Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Bootfähige CD kopieren

vazquezz

B.A.f.H.
Hallo!

Habe mal wieder eine Frage die sich eigendlich ganz einfach anhört mich aber doch vor Probleme stellt.

Ich habe hier eine Bootfähige CD von der ich einige Dateien löschen möchte. Die Dateien lassen sich ja logischer Weise nicht auf der CD löschen.

Also habe ich die CD über den Arbeitsplatz auf meine Festplatte kopiert.

Dann habe ich die Dateien die gelöscht werden sollte gelöscht was auch ohne weiteres ging.

Meine Frage ist nun wie ich die Dateien wieder auf CD brenne so das die "neue" CD ohne die gelöschten Dateien wieder bootfähig ist?

Ich habe mit Nero7 ein "Image" geschrieben aber wenn ich das dann auf CD brenne ist sie net bootfähig :(


Danke schon mal ;)
 
Anzeige

yellow

Moderator
Teammitglied
Hallo vazquezz :)
du mußt als erstes den Bootsektor von der CD extrahieren
was du mit diesem Tool machen kannst:
BBIE - Bart's Boot Image Extractor
ist das erledigt machst du folgendes:
Nero Burning Rom starten. Als neue Zusammenstellung wählen wir CD-ROM (Boot). Im Reiter Startopt. selektieren wir Imagedatei und wählen unseren Bootsektor image1.bin aus (im Durchsuchen-Dialog alle Dateien (*.*) markieren, um den Bootsektor auswählen zu können). Weiterhin wird die Art der Emulation auf keine Emulation gestellt. Letztendlich wird in diesem Reiter noch die Anzahl der zu ladenden Sektoren auf 4 gestellt. Im Reiter Titel übrnimmt man am besten die Bezeichnung der Original-CD als Bezeichnung. Nun beendet man das Dialogfenster und zieht per Drag'n'Drop den Inhalt des temp\original-Ordners in unsere Zusammenstellung. Jetzt kann man Brennen. Es empfielt sich zu Testzwecken erst einmal eine CD-RW zu benutzen.
Quelle
Die Shaware Alternative wäre:
UltraISO
 

vazquezz

B.A.f.H.
Danke yellow :)

Werd mich mal ransetzen und versuchen meld mich dann was es gegeben hat ;)

Nachtrag: kannste mir auch noch erklären wie das proggi funzt?
 

yellow

Moderator
Teammitglied
Hallo vazquezz,
das Tool in ein Verzeichnis entpackt und von einem Konsolenfenster folgendes ausführt "bbie.exe x:" , wenn x: das Laufwerk ist wo sich die CD/DVD befindet. Nun sollte sich das gerippte Bootimage im selben Verzeichnis befinden.

Quelle

habe es gerade selber mal getestet und es hat super hin gehauen :cool:
 

vazquezz

B.A.f.H.
Danke yellow :) (y)
 
Anzeige
Oben