Frage: Bootmanager und Windows 7

errut

treuer Stammgast
weiss jemand , ob sich windows 7 in den vista bootmanager einbindet? will es auf eine separate patition installieren.
 
Anzeige

yellow

Moderator
Teammitglied
Hallo:)
ja klar, solltest du allerdings schon ein Multiboot System
haben z.b XP und Vista, dann mußt du wohl oder übel
dich von einem der beiden trennen, denn der Windowsbootmanager
unterstützt leider nur 2 Syteme:)
 

errut

treuer Stammgast
dann werde ich mich wohl zwischenzeitlich von xp trennen bis ich einen anderen bootmanager gefunden habe.
 

Martin

Webmaster
Teammitglied
Hallo:)
ja klar, solltest du allerdings schon ein Multiboot System
haben z.b XP und Vista, dann mußt du wohl oder übel
dich von einem der beiden trennen, denn der Windowsbootmanager
unterstützt leider nur 2 Syteme:)

Einspruch, Euer Ehren. Ich hatte ein Multibootsystem aus XP und Vista, da hat sich Windows 7 einfach als dritter Eintrag eingefügt.
Das Einzige, was passiert ist. Ich hatte den XP-Eintrag mit EasyBCD in "WindowsXP" umbenannt, dadurch wurde im Rahmen der W7-Installation wieder "Fruehere Windows-Version".
 

yellow

Moderator
Teammitglied
@Martin:)
:eek: das ist ja cool(y)
dann werde ich das doch mal auf meinem Test Rechner
heute im laufe des Tages testen:D:)
 

andolie

Herzlich willkommen
Und wie funktioniert das bei:

Vista auf Laufwerk C

Windows 7 auf einem externen Laufwerk mit Partition.

Erschwerend kommt hinzu das sich Window 7 nicht per USB auf einer externen Platte installieren läßt. Oder gibt es da einen Trick.
 
Zuletzt bearbeitet:

yellow

Moderator
Teammitglied
@errut:)
wie nur 3;):D
so sieht es bei mir auf meinem Hauptrechner aus:
There are a total of 4 entries listed in the Vista Bootloader.
Bootloader Timeout: 20 seconds.
Default OS: Windows 7

Entry #1

Name: Windows 7 32Bit VHD
BCD ID: {a91880d4-defe-11dd-9458-a8e7da874306}
Drive: Deleted Partition
Bootloader Path: \Windows\system32\winload.exe
Windows Directory: \Windows

Entry #2

Name: Windows 7 64 Bit
BCD ID: {a91880d0-defe-11dd-9458-a8e7da874306}
Drive: Deleted Partition
Bootloader Path: \Windows\system32\winload.exe
Windows Directory: \Windows

Entry #3

Name: Windows 7
BCD ID: {default}
Drive: D:\
Bootloader Path: \Windows\system32\winload.exe
Windows Directory: \Windows

Entry #4

Name: Windows Vista (TM) Ultimate
BCD ID: {current}
Drive: C:\
Bootloader Path: \Windows\system32\winload.exe
Windows Directory: \Windows

auf meinem 2. Rechner habe ich auch nur 3 Systeme am laufen,
die da wären:
Windows XP Pro SP3
Windows Vista Ultimate 32 Bit
Windows 7 32 Bit
 

Anhänge

  • multiboot.JPG
    multiboot.JPG
    95,5 KB · Aufrufe: 2.236

andolie

Herzlich willkommen
Wenn nun Windows 7 installiert ist und auch läuft, wird dann wieder geschlossen, der Rechner runter gefahren, dann wird der Rechner wieder gestartet und aus dem Bootmanager wird Vista aufgerufen.
Ist es dann normal das der Key abgefragt wird?
 
G

Gast

Gast
Vermute - auch nach der Zeit (30 Tage) - daß er Vista nach der Inswtallation nicht aktiviert hat.
 

andolie

Herzlich willkommen
das hast du richtig verstanden. Der Key wird verlangt.
Ich arbeite aber schon mit dem Vista seit fast 2 Jahren. Also hat nichts mit den 30 Tagen zu tun.
 

yellow

Moderator
Teammitglied
@andolie,
alles klar :)
dann muss ich dir leider sagen, das dieses Phänomen bei mir
nicht auftaucht und ich verwende schon Vista vom ersten
Tag an, seit es auf dem Markt ist:)
Das von dir beschriebene Problem, (das habe ich auch schon in anderen Foren gelesen:D)
taucht dann auf, wenn die Vista Version, um es mal vorsichtig
auszudrücken, ein wenig gestreckt ist:D:)
 

andolie

Herzlich willkommen
Wenn das so was wäre, dann wäre das die einzig wahre Erklärung.
;) Einte tolle Idee von Microsoft so einen großen Teil der "gestreckten" Versionen "unschädlich" zu machen. Ist nur die Frage ob daduch tatsächlich erreicht wird, das eine "ungestreckte" Version letzendlich zu Einsatz kommt und oder vielmehr das dann der endgültige Schritt weg von Microsoft wäre und somit die vielen kleinen anderen Geschäfte rund um Microdoft auch wegfallen.
 
Hallo,

sobald man neben einem vorhandenen Vista ein 2. oder Windows 7 installiert wird eine neue Aktivierung nötig. Am besten am gleichen Tag erledigen(falls die Version ein R._Kopie ist) sonst wird es schwierig. Am nächsten Tag geht es dann nur noch online.

Als Bootmanager nehme ich VistaBootPro, da kann ich nachträglich meine XP auch wieder einbinden.

Keine Deep Links ;)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Y

Yps

Gast
Also ich habe nach der Installation von Windows 7, welche als 3. neben Vista und XP auf meinen Rechner kam ausser der von Windows 7 keine Aktivierung vornehmen müssen!
 

unawave

nicht mehr wegzudenken
habe mich nicht von xp trennen müssen: der bootmanager von vista verträgt auch 3 einträge.
Wie "yellow" schon schrieb: Nicht nur 3.
Bei mir werden allerdings bei z.B. 8 Bootmenü-Einträgen nur die ersten 6 direkt angezeigt. Zu den restlichen 2 gelangt man, wenn man im Bootmenü nach unten scrollt.
 

Korky

Herzlich willkommen
Ich habe vorhin euern Thread gefunden. Kann mir einer weiterhelfen?.. Ich suche eine Bootdatei um mein XP und mein Windows 7 dual booten zu können. leider habe ich gar keine ahnung davon.

Danke schonmal im voraus.
 
Oben