[gelöst] Bootmanger wieder herstellen

noobi

kennt sich schon aus
Ich habe einen PC auf dem Vista mehr schlecht als recht lief. Hab dann auf einer 2. Partition im Frühjahr Win 10 Insider Prev Slow ring installiert. Hab dann gestern auf der Vista Partition Win 10 Insider prev Fast ring per DVD installiert. Hab eigentlich gedacht, das die Installation das 2. System erkennt und nen Bootmanager einrichtet. leider Fehlanzeige. Musste die Vista-Partition ünrigens im Setup formatieren.
 
Anzeige

MSFreak

gehört zum Inventar
Was hältst du davon eine preiswerte Windows 7 Version (mit Key natürlich) zu kaufen und dann kostenlos auf Windows 10 upgraden?
Alles Andere ist nur "Gefummel" und die IP ist nur solange aktiv wie du im Insider Programm angemeldet bist oder Microsoft das Programm am Leben erhält. Dann warten wir mal ab was nach dem 29.07.2016 passiert. :)
 

noobi

kennt sich schon aus
Ich habe jetzt einen Pc für beide Insider builds, und einen weiteren produktiven..

Hab mitlerweile mit easybcd das Grundproblem korrigiert, hab jetzt allerdings die schnöde DOS Optik. wie krig ich die schicke Kacheloptik wieder hin?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

diet59

gehört zum Inventar
Die "DOS-Optik" deutet darauf hin, daß Schnellstart deaktiviert ist - und das sollte bei Multibootsystemen so sein, wenn man Dateisystemfehler vermeiden will.
 

gerd.schmidt

treuer Stammgast
.... hab jetzt allerdings die schnöde DOS Optik. wie krig ich die schicke Kacheloptik wieder hin?

Das geht mit EasyBCD 2.3 beta. Dort kannst du unter dem Register "Start-Menü bearbeiten" die Kachekoptik de- oder aktivieren.

Gerd
 
Oben