Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

BUILD 2021: Satya Nadella nutzt bereits die neue Generation von Windows und freut sich drauf

DrWindows

Redaktion
BUILD 2021: Satya Nadella nutzt bereits die neue Generation von Windows und freut sich drauf
Windows Logo


Microsoft CEO Satya Nadella hat am Abend die diesjährige Entwicklerkonferenz BUILD eröffnet. In seiner 30minütigen Rede sprach er eine Minute über Windows (und damit eine Minute länger als bei der letzten BUILD), die kurze Ansage hatte es allerdings in sich.

„Windows war nie wichtiger“, sagte Nadella, um anschließend große Dinge anzukündigen. Schon sehr bald werde man die neue Generation von Windows vorstellen, die eines der bedeutendsten Updates der letzten zehn Jahre sein wird.

„Ich habe es seit ein paar Monaten selbst im Einsatz und bin unheimlich gespannt auf die neue Generation von Windows, mit der wir neue Möglichkeiten für Entwickler und Kreative eröffnen werden. Ich verspreche die innovativste und offenste Plattform, um Apps zu entwickeln und zu monetarisieren.“

Die Aufzeichnung der Keynote ist noch nicht abrufbar, aber Twitter-User WalkingCat hat die einminütige Sequenz mitgeschnitten:

okay for those who can't watch the video stream, here is the 1 minute of Windows stuff in the BUILD 2021 keynote pic.twitter.com/Tb98Ccxl1m

— WalkingCat (@_h0x0d_) May 25, 2021


Was können wir festhalten?

  • Microsoft hat uns offenbar etwas wirklich Wichtiges zur Windows-Plattform mitzuteilen, entsprechende Gerüchte der vergangenen Monate sind damit bestätigt.
  • Satya Nadella hat im Zusammenhang mit der neuen Generation kein einziges Mal „Windows 10“ gesagt. Das ist zwar noch keine Bestätigung, aber ich wäre durchaus bereit, eine kleinere Summe auf einen neuen Namen zu wetten, wie immer der aussehen mag.

Ich bin jetzt tatsächlich ein bisschen angefixt. Wenn Microsoft von großen Veränderungen bei Windows spricht, bekomme ich aber gleichzeitig auch ein bisschen Angst.


Hinweis: Der Artikel wird möglicherweise nicht vollständig angezeigt, eingebettete Medien sind in dieser Vorschau beispielsweise nicht zu sehen.

Artikel im Blog lesen
 
Anzeige

DerMonte

kennt sich schon aus
Mich würde bei einer neuen Windows-Version sehr interessieren ob sie den Linux-Weg weiter und konsequenter weitergehen. Hat man bisher bei der Build was von einem WSL3 (oder was anderem in der Richtung) gehört? Wäre des weiteren dafür, dass man bei der Installation auswählen kann für was man seine Kiste nutzt. Jemand der seinen PC für professionelle Sachen nutzt braucht ja auf keinem Fall die Xbox-Dienste und ein Gamer braucht ja auch bestimmte Sachen nicht. ;)

Kann mir nebenbei auch folgende Sachen für ein "Post-Win10"-Windows vorstellen (die aber für viele User wahrscheinlich das Böser überhaupt sind...) :
-Fortführung vieler Windows 10X-Konzepte die dass System leichtfüßiger machen
-WinGet (Konsole oder UI ist egal) als Standardweg Programme zu Downloaden
-Windows als Teil von Microsoft 365 (+einer kostenfreien HOME-Version)
 

StefanMUC

kennt sich schon aus
Nachdem in der Keynote sehr viele Azure Services erwähnt worden sind, tippe ich auf „Windows Azure“.
 

WindowsPhoenix

nicht mehr wegzudenken
Es tut mir leid, aber ich komme nicht um den Gedanken herum, dass Windows jedes Mal wenn er davon schwärmt, weiter aufs Abstellgleis geschoben wird und an Bedeutung verliert…
Wäre schön, wenn es dieses Mal nicht so wäre.
 

PeteM92

gehört zum Inventar
Wenn Satya Nadella sagt „Windows war nie wichtiger“
Wenn er das wirklich ernst nehmen würde, wäre CandyCrush Saga und ähnliches nicht mehr dabei.
Und anderes wie Mail & Kalender würde vollständig funktionieren und nicht den Eindruck machen, als wäre es ein Nachmittagsprojekt eines Aushilfstudenten. In diese Kategorie gehört auch "Neuigkeiten und interessante Themen" auf Bildzeitungsniveau.
 

ntoskrnl

gehört zum Inventar
bin unheimlich gespannt auf die neue Generation von Windows, mit der wir neue Möglichkeiten für Entwickler und Kreative eröffnen werden.
Creators Update :LOL:


Den Gedanken eines neuen Namens hatte ich bisher nicht.
Wenn dann dachte ich schon folgendes:
Ich tippe ja, dass das Teil in Zukunft schlicht "Windows" heißen wird.


Wobei ich da auch einen Vorschlag hätte:

Windows NT 11

:D
 

OliverBausE

kennt sich schon aus
Windows süss sauer

Ich glaube N nichts was Windows betrifft. Microsoft unter seiner Person hatte eigentlich noch nie gute Ideen was Windows betrifft. Ich fand 8 auf Tablets toll. 10 war wieder der Schritt zurück zu 7 statt die Idee weiter zu entwickeln. Dazu das einstampfen aller Ideen und natürlich Mobile. Live Tiles auch tot. W10 funktioniert auch nur auf schnellen Systemen gut.
 

Tiranon

treuer Stammgast
Oh das hört sich nach den ersten Auswirkungen von Apple vs. Epic an. Aber ich tippe auch auf eine komplett neue Version. Wobei es ja früher mal hieß das Windows10 das letzte Windows sei... Na die Zeit wird es bringen.
 

Cryx

nicht mehr wegzudenken
Man könnte es einfach "Windows" nennen, den jeweiligen Funktionsupdates coole Namen geben und die Versionsnummer so als technische Info eher beiläufig anhängen. Das wäre die totale Innovation, auf die Idee kam vorher noch niemand 😬😬😬.
Da bin ich dann mal gespannt, wie lange Apple wohl braucht, um das zu kopieren.
 

LAA_X_65

treuer Stammgast
„Wenn Microsoft von großen Veränderungen bei Windows spricht, bekomme ich aber gleichzeitig auch ein bisschen Angst.“

Nach dem Motto: Lächle, es könnte schlimmer kommen. Und ich lächelte, und es kam schlimmer. 😬
 

Krischan1981

gehört zum Inventar
Interessant ist wohl das es nicht ein anfixe Bild dazu gibt. Es wäre ja eine gute Gelegenheit, in einer positiven Atmosphäre, abzuklopfen wie es ankommt.
 

lukasaz1999

Moderator
Teammitglied
Vielleicht gibt es ja bald Windows 11. ich finde, die ganze Zeit bei der 10 zu bleiben symbolisiert ein wenig Stillstand. In zukünftigen Funktionsupdates sollten großzügiger ausfallen.
 

Hedonist

nicht mehr wegzudenken
Und ?

Wann wird nun das neue "Windows Generation" der Öffentlichkeit vorgestellt?

Ab wann soll es voraussichtlich verfügbar sein?

Und wann wird es dann wieder eingestellt?

Irgendwie erinnert es mich an eine bekannte Science-Fiction Serie:

Star Trek
Star Trek Next Generation
Star Trek Enterprise (Presequel)

Demnach:

Microsoft Windows
Microsoft Windows Next Generation (also das kommende)
Microsoft Windws ????
 
Anzeige
Oben