[gelöst] Clean Install von windows 10

Kosi46

Herzlich willkommen
Hey Leute, ich habe mal eine Frage.

Ich betreibe mein System mit zwei Festplatten, eine SSD für das Betriebssystem und paar ausgewählten Programmen und eine normale Festplatte (HDD) mit Programmen, Musik, Bilder, etc. .
Auf meiner SSD läuft Windows 8.1 Pro als normales Betriebssystem. Da ich bei der Windows 10 Insider Preview mitmachen wollte, aber es mir zu unsicher war, es über mein Wndows 8.1 drüber zu bügeln, habe ich auf meiner normalen Festplatte (HDD) eine zweite Partition erstellt, auf der ich Windoiws 10 Insider als Dual-Boot ausprobiert und genutzt habe. (private Daten sind auf der anderen zweiten Partition der HDD)
Habe nach den letzten Updates also Windows 10 RTM mit aktiviertem Key auf meiner HDD. Da es jedoch nur zum Test gedacht war und Windows 10 jetzt aber ohne Probleme läuft, würde ich nun gern Windows 10 RTM aktiviert auf meiner SSD haben...aber als Cleaninstall ohne Upgrade von Windows 8.1.(halt ohne Windows.old Ordner und dem restlichen Datenmüll)

Bekomme ich das irgendwie hin?
 
Anzeige

xXSolidRacerXx

aka Dave Zwieback
Wenn du nur Windows 10 240 nutzen möchtest, kannst du gleich von der Iso booten und installieren.
Du kannst während des Setup deine SSD einrichten und installieren. Eventuell kann es zu Problemen führen, wenn du die 2. HDD drin lässt, besser erstmal nur die SSD und die HDD später anklemmen.
 

Kosi46

Herzlich willkommen
Das Problem ist ja die Sache mit dem Key.
Habe es jetzt so verstanden, dass man erst das Upgrade am 29.07. auf Win 10 RTM machen soll, dann sozusagen der alte Windows 8.1 Key in den 10er umgewandelt wird und dieser irgendwie an das Microsoft Konto gebunden wird, sodass man anschließend einen Cleaninstall machen kann ohne einen Key eingeben zu müssen. (wird der gebundene genutzt)

Wenn ich jetzt einfach die Windows 10 240 von der ISO rauf haue, hab ich ja keinen Key. Der alte von Windows 8.1 funktionier ja nicht.

Noch eine andere Frage, komm ich dann von der normalen Win10 RTM irgendwie wieder in die Insider Preview oder müsste ich dazu einen TP Build installieren? (der aktuell auf meiner HDD läuft)

Gruß
 

Erazor84

gehört zum Inventar
Du kannst in den Windows Update Einstellungen die Insider Preview einschalten. Abschalten geht grundsätzlich auch, allerdings je nachdem "wann" du die Preview verlässt, kann unter umständen auch eine Neuinstallation anstehen.

Beispiel: Windows 10.1Redstone (gehe davon aus, Redstone erhöht die Buildnummer) benötigt 10 Preview Build upgrades bis es fertig ist und du nutzt nur eine und trittst dann wieder aus der Preview aus.
In dem Fall wirst du neu installieren müssen.
Bleibst du bis zum Final Release in der Redstone Preview, wirst du bei der "RTM" dann austreten können, ohne neu installieren zu müssen.

(Steht auch so ähnlich in der Erklärung von Microsoft, BEVOR man in die Insider Preview eintritt)
 

Anhänge

  • Unbenannt.PNG
    Unbenannt.PNG
    42,4 KB · Aufrufe: 155

xXSolidRacerXx

aka Dave Zwieback
In das Insider Programm kommst du erst wieder ab den 29.07.2015.

Ich hab jetzt vorsorglich alles auf Windows 8.1 umgestellt, glaube mir, mir juckts auch in den Fingern - aber um eventuelle Probleme zu vermeiden, warte ich bis zum 29.07.
 

Kosi46

Herzlich willkommen
Du kannst in den Windows Update Einstellungen die Insider Preview einschalten.

Ich kann dann bei der normalen Win 10 RTM Version (über Upgrade am 29.07.) einfach die Insider Preview einschalten? Das System kann dann also von allein erkennen, ob ich dafür angemeldet bin oder nicht? Weil bekommt ja nicht jeder einfach so diese Einstellungsauswahl angezeigt.
 

der_sascha

gehört zum Inventar
Man kann sich auch einfach eine 2. nicht Insider Account bei MS erstellen, so habe ich das gemacht von dem nicht insider werde ich dann am 29. von windows 8.1 auf windows 10 upgraden und bei bedarf, habe ich ja immer noch den andere insider account.
 
Oben