Coronavirus

build10240

gehört zum Inventar
Du verwechselst wieder mal etwas. Die Kompetenz im Gebäudebau und der Verwaltung hat nichts mit der medizinischen Kompetenz zu tun. Genausowenige wie eine etwaige Vertuschung, die erstmal zu beweisen wäre. Neben der wiedermal arroganten Schadenfreude kannst Du als Elektroinstallateur weder hier (be)urteilen noch wissen was weiter geschehen ist, zu tun war, etc.

Und falsch herum gebaut hat ja nicht das RKI, sondern Deine Kollegen auf der Baustelle. Die haben das höchstens vertuscht, wenn Deine Behauptung stimmt.

Mal ganz davon abgesehen ist das RKI nun mal eine Bundesbehörde und damit denjenigen untergeordnet, die die Krise zu verantworten haben.

Mal was anderes:
hessenschau.de_Corona-Ticker schrieb:
Europas größter privater Klinikbetreiber Fresenius blickt mit Sorge auf eine weitere Zuspitzung der Lage in der Corona-Krise. "Ich kann nicht garantieren, dass unser Personal und unsere Ausrüstung zum Höhepunkt der Krise ausreichen werden", sagte Vorstandschef Stephan Sturm der Wirtschaftswoche. Er könne aber versichern, "dass wir alles Menschenmögliche tun werden." Die Entwicklung verlaufe "viel dynamischer" als von ihm erwartet.
"Dynamischer als erwartet" ist jetzt das neue "Ich habe als Geschäftsführer versagt und wirtschaftliche Ziele unbedingt vor Menschenleben gestellt.".
 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige

Pixelschubse

gehört zum Inventar
@build10240
daß Geschäftsführer wirtschaftliche Ziele verfolgen ist deren Aufgabe. Ist in kommunalen Kliniken kein Deut besser.
Detailseite
Daß in diesem Klinikverbund auf Teufel heraus gespart wurde wissen nur die Einheimischen und was es für Patienten bedeutet u.a. auch die niedergelassenen Ärzte.
 

build10240

gehört zum Inventar
daß Geschäftsführer wirtschaftliche Ziele verfolgen ist deren Aufgabe.
Das sind aber nicht seine ausschließlichen Ziele. Kann man ganz einfach mit Art. 14 (2) GG argumentieren.

Daß es bei Kliniken in staatlicher Trägerschaft nicht anders aussieht, weiß ich. Ist ja auch ein Systemproblem. Nur fließt dort der Gewinn für gewöhnlich nicht ausschließlich in private Taschen. Zumindest hier im Rhein-Main-Gebiet fallen die privat geführten Häuser wie das UKGM besonders negativ auf.

Derartige Kommentare wie vom Helios-Chef sind der unverhohlen Ruf nach Staatsknete. Wenn erstmal die unrechtmäßig aus dem Unternehmen gezogenen Gewinne zurückgeführt würden oder wenigstens nach dem Empfang von staatlichen Hilfen die zukünftigen Gewinne zur Rückführung der Hilfen verwendet würden. Leider muß man daran zweifeln, wenn man die Folgen der Bankenkrise betrachtet. Damals wurde weltweit die gesamte Finanzwirtschaft mit Staatsgeldern unterstützt und Verluste vergesellschaftet, nur damit diese nur wenige Monate später wieder dicke Gewinne einfahren und Vorstandsmitglieder mit unanständigen Bonuszahlungen versorgen konnte.


Drosten äußerst sich zu den von anderen Ländern abweichenden Zahlen in Deutschland Corona-Krise: Virologe liefert erste Erklarungen zu niedrigen Todeszahlen in Deutschland - DER SPIEGEL
Da kann man nur hoffen, daß er recht hat und wir weiterhin den anderen europäischen Ländern helfen können, statt selbst Hilfe zu benötigen, wenn bei denen das schlimmste vorrüber ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

Big Eddie C.

C. wie Calzone
Da stehen ja so viele Tartaren-Meldungen - welche meintest Du?

===== kein Zusammenhang, einfach nur die nächste Ladung Senf =====

Aber hier mal was ganz anderes, aus der Sicht von Cineasten.
Zu denen gehöre ich nicht, die Titel "Logan's Run" und "Lord of the Flies" sagen mir gerade nichts.
Aber immerhin den Rest kenne ich.


you are here.jpg


Quelle: https://twitter.com/mgerrydoyle/status/1242303040121495552
 
Zuletzt bearbeitet:

build10240

gehört zum Inventar
Die fortgesetzte Verlinkung diese verschwörungstheoretischen Machwerks macht es nicht besser. Wie schon mal geschrieben, derartige Scheiße sollte sofort verboten werden. Das ist keine Meinung sondern wissenschaftsferner Schrott. Der Autor klaubt sich aus wissenschaftlichen Fachartikeln Einzelheiten zusammen, die scheinbar seine These stützen. Moralisch machen sich alle Verbreiter dieses Videos mitschuldig an der weiteren Verbreitung von Corona. Wir sollten hier südafrikanisches Recht einführen.

Immerhin ist Google so verantwortlich, daß dieses Video auch wieder verschwinden wird.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gelöschtes Mitglied 78250

Gast
Zu denen gehöre ich nicht, die Titel "Logan's Run" und "Lord of the Flies" sagen mir gerade nichts.

Logans Run, dürftest du wohl besser kennen als
Flucht ins 23. Jahrhundert – Wikipedia
Flucht ins 23. Jahrhundert – Wikipedia
Die mit dem blinkenden Punkt in der Hand, Lebensuhr.

Das andere ist "Herr der Fliegen"
Herr der Fliegen – Wikipedia

Dafür sagte Brazil mir nichts
Brazil (1985) – Wikipedia

Aber als wenn es so einfach wäre, ich hätte auch gerne was von Star Trek TNG dabei ;)
 

build10240

gehört zum Inventar
Selbst die englischsprachige Wikipedia listet den Film unter similar works. Von identisch habe ich auch nicht gesprochen.
 

build10240

gehört zum Inventar
Das meint der Herr Professor!
Wieder einer, der sich dabei gefällt, nur das Gegenteil der Kollegen zu behaupten. Der werte Herr Professor soll einfach mal in Italien oder Spanien oder aktuell in New York nachfragen, ob die dortigen Ärzte das auch so sehen. Letztendlich macht der nichts anderes als die Verschwörungstheoretiker, indem er sich die Zahlen herauspickt, die seine kruden Thesen unterstützen. Und nein, in Bergamo muß während der Grippewelle nicht die Armee helfen die Särge abzutransportieren. Ja, viele Gesundheitssysteme wurden kaputt gespart, trotzdem bringt auch eine Grippewelle wie vor zwei Jahren die nicht in diesen Zustand. Ganz perfide ist es die Zahlen von den Ländern wie Deutschland heranzuziehen, die vielleicht gerade noch rechtzeitig den Shutdown ausgelöst haben. Ich bin dafür, der Herr Professor meldet sich freiwillig, um in Italien zu entscheiden, wer an die Maschine kommt und wer nicht. Scheint ja nicht ausgelastet zu sein, wenn er noch Interviews geben kann.

Übrigens Überraschung, Überraschung der Hintergrund des Herrn Professors ist gar nicht mehr die Medizin sondern die Wirtschaft: tpi consult toxikologie pharmakologie immunologie GmbH
 
Zuletzt bearbeitet:

Pixelschubse

gehört zum Inventar
@build10240
jetzt hol mal ganz tief Luft und lass dir sagen, daß die Krankenhaus-/Altenheim-Hygienemängel auch hier in Deutschland leider tatsächlich Fakt sind.
 

build10240

gehört zum Inventar
Das habe ich nicht bestritten und auch hier in Deutschland sterben statistisch hochgerechnet eine fünfstellige Zahl an solchen Mängeln in Krankenhäusern, aber dabei geht es vorwiegend bzw. fast gar nicht um über die Luft übertragbare Krankheiten. Das ändert auch nichts daran, daß dieser Professor sich die Rosinen aus den Statistiken pickt.

Daß einige der Toten eher mit Corona gestorben sind als an, ist trivial. Aber die Behauptung, daß das bei signifikant vielen der 8000 Toten in Italien so ist, wird nicht haltbar sein.

Ich vertraue da jedenfalls lieber den eher unabhängigen Universitätsmedizinern als einem solchen wirtschaftsabhängigen Professor. Fakt ist, es sehen einige ihre Fälle davon schwimmen und wollen den Shutdown um jeden Preis beenden, damit die Investitionen nicht verloren sind und die Dividenden weiter fließen. Nur sind das alles nicht die, die tatsächlich wirtschaftlich unter den Folgen leiden werden. Die verhalten sich überwiegend verständnisvoll.
 

ThorstenBerlin

gehört zum Inventar
AW: Verhindern, dass sich Apps automatisch installieren (Candy Crush usw.)

ot:
Bin gleich für mehrere Stunden unterwegs: gehe für Bekannte, die wegen Corona das Haus/die Wohnung nicht verlassen dürfen, einkaufen. Mein Testergebnis auf Corona fiel am Donnerstag positiv für mich aus: KEIN Corona!


Ich wünsche allen Gesundheit und ein schönes Wochenende.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben