Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

CrystalDiskInfo 6.7.5 - Update

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Alte Seele

gehört zum Inventar
Wen jemand mal eine gebrauchten Festplatte überprüfen möchte
oder das Gefühl hat das seine Festplatte bald den Geist auf gibt..
der kann sich mit dem Tool eventuell Gewissheit verschaffen..

Ich habe mir grade mal crystal diskinfo auf den USB Stick gezogen, und gleich mal ausprobiert.
Läuft super, ist zu dem noch Freeware und auf Deutsch...:)

Ob die angezeigten Werte alle Korrekt sind, muss ich noch mal mit einen anderen Programm testen..:smokin

Aber so vom ersten Eindruck her, ein sehr nützliches Tool zumal wie schon erwähnt kommt es ohne eine Installation aus..:cool:
was ich Persönlich immer Alls Pluspunkt sehe..(y)

Wer es noch nicht kennt, sollte mal einen Blick riskieren..
LG

Download CrystalDiskInfo - Smart Festplatten Parameter Überwachung.....(y)

CrystalDiskInfo Download - ComputerBase
 
Anzeige
AW: CrystalDiskInfo: Freeware, Deutsch, und kommt ohne Installation aus.

Es dürfte sich um die abwählbare Option "Install PC Matic" handeln, welche die Trial Software PC Matic installiert:

Mit einem Klick erledigen Sie all diese Aufgaben:
Viren- und Spywareschutz
Schutz vor geringen Bedrohungen
Speicheroptimierung
Internetoptimierung
Registry Tuning Defragmentierung
Autom. Treiberupdates
Systemreports
Leistungsvergleiche
Statistiken

Etwas ärgerlich - ist aber abwählbar :)
 
AW: CrystalDiskInfo: Freeware, Deutsch, und kommt ohne Installation aus.

"Benutzerdefiniert Installieren" kann ich ausdrücklich unterschreiben.

Solange zusätzliche Installationen erkennbar und abwählbar sind, ist es aus meiner Sicht nicht schlimm :)

Da gibt es weitaus ärgerlichere Installationen, bei denen ein Abwählen auf den ersten Blick nicht möglich scheint, weil nur ein "Weiter" oder "Abbrechen" Button angeboten wird.

Der Anwender denkt dann oftmals, dass mit "Abbrechen" die gesamte Installation gestoppt wird, was ja im Normalfall nicht gewünscht ist.

Erst bei einem mutigen oder auch verärgerten Klick auf "Abbrechen" stellt man dann fest, dass nur die Zusatzsoftware nicht installiert wird - nicht jedoch das Hauptprogramm.​
 

slobofree

gehört zum Inventar
AW: CrystalDiskInfo 6.1.12 Update

Es ist mir heute aufgefahlen, dass das "CrystalDiskinfro" nur die "C" System festplatte zeigt als "unbekannt"? Sonnst gibt es kein Problem mit System, es läuft gut.Hat jemand eine Idee, warum das so ist?
Im Voraus, vielen Dank

MFG

Slobo
 

slobofree

gehört zum Inventar
AW: CrystalDiskInfo 6.1.12 Update

Hallo,Ari:)

Den Test habe ich durgeführt, aber keine Reparatur:mad: Bis jetzt habe ich keine Probleme, aber was der "Zukunft" bringt, das weiss ich noch nicht.
Ab nächste Montag werde ich mich damit, wieder beschäftigen.
Schöne Feiertage:)

MFG

Slobo
 

slobofree

gehört zum Inventar
AW: CrystalDiskInfo 6.1.12 Update

Hallo Ari:)

Mein PCwar vor eine Woche in PC Laden um Gehause umzutauschen, weil der Hauptschalter defekt war. Und seitdem, habe ich
dieses Problem gehabt, aber jetzt nicht mehr. Gestern habe ich nachgeschaut ob die alle Kabel richtig angeschlossen sind. Und ein
Festplatte SATA Kabel war, ich nehme an in GSATA3 eingesteckt. Es alles funktioniert, ausser das ich mit "CrystalDiskInfo" keine Ergebnisse hatte. Dann habe ich den Fstplatten SATA Kabel in die Gruppe von SATA2 eingesteckt, und jetzt funktioniert alles. Ich werde noch in PC Laden nafragen, warum die so gemacht haben. Ich stelle noch die Fotos dar.

Schöne Grüße
Slobo
 

Ari45

gehört zum Inventar
AW: CrystalDiskInfo 6.1.12 Update

Hallo Slobo!
Der GSATA3-Controller müsste der SATA3-Controller von Marvell auf einem Gigabyte-Board sein. Die Werkstatt hatte den wahrscheinlich benutzt, weil deine HDD auch SATA3 ist.
Warum der SATA3-Anschluss "spinnt", kann ich auch nicht sagen. Versuche es eventuell mal mit einem Update für den Marvell-Controller. Da dein Board von Gigabyte ist, würde ich erst mal dort schauen, ob die den Treiber zur Verfügung stellen.
 

slobofree

gehört zum Inventar
AW: CrystalDiskInfo 6.1.12 Update

Hallo, Ari:)

In Werkstat haben die an SATA3 angeschlossen, weil etwas schnelle ist, aber "Crystaldiskindo" erkennt die SATA3, nicht:(

Schhöne Grüße

Slobo
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Anzeige
Oben