Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Tipp Dampfhammer für SSD schwingen lassen.

Klabautermann

SSD Spezi ;-)
Wer seine SSD mal so richtig abrocken lassen möchte und die unter normalen Umständen nicht erreichbaren Benchmarkergerbnisse erzielen möchte der schaut sich mal das Tool FanyCache an.:D

Fancycache schaltet sich als puffer zwiscen OS und SSD/HDD
es fängt die schreib und lese zugriffe ab indem es daten im cache behält, und nur diese schreibt die auch wirklich geschrieben werden müssen, unnötige schreibvorgänge filtert das programm durch den rampuffer raus und optimiert auch die schreibvorgänge.
Quelle :)
Interesting new hybrid disk cache :)

Download: FancyCache (Disk Edition)

Ich habe es mal ausprobiert und mich in etwa an die Einstellungen gehalten die in diesem Post gezeigt werden,
oder
einfach auf meine Bildchen im Anhang schauen.;):)
(Dabei wurden nur Humane Veränderungen vorgenommen)
Als SSD wurde die C300 mit 128GB verwendet.

Wie immer gilt: Anwendung auf eigen Gefahr.:foto

Nachtrag: 2 Bilder zum RAM Verbrauch mit und ohne FanCacheDisk.(gemäß den eigenen Einstellungen)
 

Anhänge

  • Grundeinstellung.JPG
    Grundeinstellung.JPG
    123,4 KB · Aufrufe: 479
  • Meine Einstellung 1.JPG
    Meine Einstellung 1.JPG
    135,7 KB · Aufrufe: 403
  • Meine Einstellung 2.JPG
    Meine Einstellung 2.JPG
    245,9 KB · Aufrufe: 375
  • CDM mit FunyCacheDisk 1.JPG
    CDM mit FunyCacheDisk 1.JPG
    334,9 KB · Aufrufe: 350
  • AS SSD  mit FunyCacheDisk 1.JPG
    AS SSD mit FunyCacheDisk 1.JPG
    367,5 KB · Aufrufe: 398
  • ATTO  mit FunyCacheDisk 1.JPG
    ATTO mit FunyCacheDisk 1.JPG
    406,6 KB · Aufrufe: 349
  • HD Tach  mit FunyCacheDisk 1.JPG
    HD Tach mit FunyCacheDisk 1.JPG
    429,6 KB · Aufrufe: 305
  • Meine Einstellung 3.3.JPG
    Meine Einstellung 3.3.JPG
    427,1 KB · Aufrufe: 294
  • Meine Einstellung 3.4.JPG
    Meine Einstellung 3.4.JPG
    320,6 KB · Aufrufe: 299
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige
Anzeige
Oben