Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Hinweis Das fehlt mir bei Windows 8...

Liriko

treuer Stammgast
Hej Leute!

Ich muss ehrlich sagen, ich bin echter Windows 8 Fan. Nur trotz allem, musste ich wieder auf Windows 7 zurückgreifen. Warum? Nun ganz einfach: Die automatische Treiber installation funktioniert nur bediengt... Ich weis, das ist momentan so. Aber wenn er Treiber erfolgreich installiert wurde, und dann immer noch nichts passiert, dann tuts mir leid. Sogar nach einem neustart nichts! Es war einfach nur ein Maus Treiber. Und egal wo ich es probiert habe, wollte es nicht. Und dazu kommt, dass ein USB Treiber gar nicht installiert werden konnte... Finde ich schade. Ich hoffe das legt sich ;)


Mit freundlichen Grüßen


Liriko
 
Anzeige
D

DaTaRebell

Gast
Ich würde es mal mit dem Ausschalten der Übertaktung bei CPU und GraKa probieren..;)
 

Multi_OS

Fachinform. Sys-Integr.
Es ist meiner Meinung nach kein Problem von Win 8, sondern das Problem des Herstellers der Maus.
Bei dem musst Du den aktuellen Treiber holen.

Ich hab noch nie Probleme mit aktueller Hardware gehabt bei Win 8.:smokin
 

Adelheid71

fühlt sich gut aufgehoben
Da muss ich Liriko allerdings zustimmen.

Ich versuche nun seit Tagen einen durch ein Windows-Update "verschollenen" Netzwerkadapter bei einem neuen Notebook wieder zu installieren, was aber nicht gelingen will. Trotz aktuellem Treiber direkt vom Hersteller und der Meldung von Windows 8 "Treiber wurde installiert, Gerät kann verwendet werden" (oder so ähnlich), ist vom dem Netzwerkadapter (bisher noch immer) nichts zu sehen.

Mit sowas habe ich mich bei WinXP und Win7 nie beschäftigen müssen.
 

McC.

gehört zum Inventar
@Adelheid71
hast du schon mal nachgeschaut , ob der Adapter nun evtl. unter ''Systemgeräte'' im Gerätemanager zu finden ist ? Das wäre durchaus möglich , wenn du einen Microsoft-Treiber installiert hast und nicht den des Geräteherstellers ( was eigentlich üblich ist)
 
Zuletzt bearbeitet:

Jürgen

Moderator
Teammitglied
es ist durchaus nicht sinnvoll , Treiberupdates durch Microsoft durchführen zu lassen , sondern immer vom Hersteller des Notebook,
suche das gerät im Gerätemanager und deinstalliere es, danach Neustart und die Windowsaktualisierung verneinen / abrechern, nun fragt Windows nach einem Ort wo der Treiber zu finden ist , hier nun den Ort angeben wo sich der Treiber des Herstellers befindet , und bestätigen . Fertig :)
 

Adelheid71

fühlt sich gut aufgehoben
Dankeschön, werde ich mal nachsehen.

suche das gerät im Gerätemanager und deinstalliere es,

Würde ich gerne machen, aber wenn das Gerät ja gar nicht erst (wieder) angezeigt wird, kann ich es schlecht deinstallieren, gell? Aber dazu hilft vielleicht der Tipp von McC. weiter.
 

Darkmenn

nicht mehr wegzudenken
Schaue auf den Anhang. Unter Ansicht. : ausgeblendete Geräte anzeigen.Wenn ausgeführt ,die einzelnen Eintrage öffnen. Jetzt kann alles was durchsichtig erscheint deinstalliert werden.


Driver Genius 11 wäre eine Gute Hilfe, leider nicht kostenlos
 

Anhänge

  • Unbenannt.PNG
    Unbenannt.PNG
    25,8 KB · Aufrufe: 161

areiland

Computer Legastheniker
Hat doch keiner gesagt, dass Du alles ausgegraute deinstallieren sollst - beschränke Dich doch einfach auf die Rubrik Netzwerkadapter.
 

Adelheid71

fühlt sich gut aufgehoben
Sorry, Alex, habe das anders verstanden.

Naja, da es ja bei meinem Beitrag zum fehlenden Netzwerkadapter um mein Notebook geht, gibt es da nichts zu DEinstallieren, denn ich würde gerne etwas wieder INstallieren, was verschwunden ist (wird also im GM nicht mehr angezeigt wird, egal bei welcher Ansicht). Und somit verstehe ich den Zusammenhang zu meinem Post und der DEinstallation der ausgegrauten Geräte nun überhaupt gar nicht mehr.
 

areiland

Computer Legastheniker
Es hätte die Möglichkeit bestanden, dass der verschollene Netzwerkadapter unter den ausgeblendeten Geräten erscheint und dort erst einmal deinstalliert werden muss - damit Du ihn wieder richtig einbinden kannst. Deshalb wurde diese Möglichkeit aufgezeigt.
 

Adelheid71

fühlt sich gut aufgehoben
Dann sage ich natürlich herzlichen Dank für diesen Tipp und bitte um Entschuldigung, dass ich das missverstanden habe ;)
 
Anzeige
Oben