Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Frage Das nächste Update kommt?

GeraldW

kennt sich schon aus
Das Windows Fall Creators Update 1709 kommt am 17.10.2017 und bei mir wird noch nicht mal die Version 1703 automatisch geladen. 2 von 3 PC haben immer noch Version 1607 Bulid 14393.1770. Was kann ich tun?
 
Anzeige

build10240

gehört zum Inventar
AW: Das nächste Update kommt!?

Entweder Deine Systeme sind für das automatische Upgrade auf das Creators Update gesperrt oder Du setzt irgendwelche Software ein, die ein Upgrade verhindert. Gesperrt für das Creators Update sind aber nur wenige Hardwarekonfigurationen, öffentlich bekannt ist das eigentlich nur für die Clover-Trail-Atom-Prozessoren von Intel. Allerdings können diverse Privacy-, Tuning-Tools und AV-Software ein Upgrade behindern. Da Microsoft im Sommer alle Schleusen für das Creators Update geöffnet hat, kommt außer dem genannten und einer gravierenden Fehlfunktion von Windows Update sonst nichts mehr in Frage.

Es besteht keine dringende Notwendigkeit jetzt auf das Creators Update oder das Fall Creators Update zu wechseln, wenn Du nicht eine der neuen Funktionen benötigst. Das Anniversary Update (Version 1607) wird noch bis Mitte nächstes Jahr mit Updates versorgt.

Wenn weiterhin kein Update angeboten wird, kannst Du mit den Methoden von https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10 das Upgrade erzwingen. Am besten erzeugst Du mit dem MediaCreationTool einen Installationsdatenträger oder lädst nur die Iso-Datei herunter und führst jeweils die Setup.exe aus dem laufenden Windows aus. Vor dem Upgrade ist eine Datensicherung oder sogar ein Systemabbild auf externe Festplatten zu empfehlen, da ein Upgrade auch mal schief gehen kann.

Jetzt noch auf das Creators Update zu wechseln ist vielleicht nicht unbedingt sinnvoll. Innerhalb der ersten Tage nach dem Release am 17.10. auf das Fall Creators Update zu wechseln, ist nur zu empfehlen, wenn Du einen Plan B hast.
 
B

BlackNinja2017

Gast
AW: Das nächste Update kommt!?

@GeraldW
Du kannst aber auch manuell gleich auf Build 1709 umstellen.
Das geht total einfach.
ISO laden und installieren.
Bei Installation Dateien, Einstellungen und Apps behalten auswählen.
Habe alle Rechner umgestellt und laufen perfekt und ohne Probleme.

Schöne Grüße!

Windows Update, also der Updatestatus wurde verbessert und übersichtlicher gestaltet.
 

build10240

gehört zum Inventar
AW: Das nächste Update kommt!?

Du kannst aber auch manuell gleich auf Build 1709 umstellen.
Nicht zu empfehlen, solange die Updates dafür nur an Slow- und Release-Preview-Ring verteilt werden. Also hat der Voreilige nur die Wahl entweder dem Insider-Programm beizutreten oder das Update als CAB-Datei aus nicht offiziellen Quellen zu beziehen.
 
B

BlackNinja2017

Gast
AW: Das nächste Update kommt!?

@build10240

Unsichere Quellen?
Wir laden ja nicht aus dem Darknet.
Habe 4 PCs umgestellt und ohne Probleme.
Das ist doch Shitegal ob ich von 1511 oder 1607 oder 1703 auf 1709 umstelle.

No risk no fun. :ROFLMAO:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

build10240

gehört zum Inventar
AW: Das nächste Update kommt!?

Bis heute Nachmittag waren als Quellen für die CAB-Datei nur mega.nz und Co. bekannt, erst dann wurde auch ein Link auf windowsupdate.com von Microsoft genannt.

Laien das Upgrade auf die 1709 zu empfehlen, obwohl Sicherheitsupdates frühstens Dienstag ohne Insider-Konto oder den Umweg über die CAB-Datei zu erhalten sind, setzt diese Systeme unnötigen Sicherheitsrisiken aus. Auf Systemen, die nicht mal das Creators Update erhalten haben, noch vor dem Release, die Installation des Fall Creators Upgrade zu empfehlen, ist eine Sauerei.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
B

BlackNinja2017

Gast
AW: Das nächste Update kommt!?

@build10240
Ich weiß nicht woher du dein Wissen hast?
Nicht nur ich empfehle das Build 1709, das es einige Verbesserungen hat.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

build10240

gehört zum Inventar
AW: Das nächste Update kommt!?

Wer außer Dir und klickgeilen Webseiten empfiehlt die sofortige Installation von Version 1709? Es besteht für die meisten Nutzer absolut keine Notwendigkeit, jetzt schon zu wechseln. Diejenigen, die auf eine Funktion von Version 1709 warten, wissen sich schon selbst zu helfen. Die Hilfesuchenden hier haben meist Probleme mit ihrem System und/oder dem Umgang mit Computern allgemein, denen ist mit einem Upgrade auf 16299.15 nicht geholfen. Für die bietet Version 1709 momentan keinen Mehrwert.
 
B

BlackNinja2017

Gast
AW: Das nächste Update kommt!?

Eine Dirty Installation kann ohne Weiteres Probleme beheben, da System-Dateien überschrieben werden.
Nur negativ denken bringt auch nix.
Probieren geht über studieren.
Wenn du von unsicheren Quellen sprichst, wo ich auch die ISO geladen habe.
Warum haben meine 4 Upgrades auf Build 1709 anstandslos geklappt ohne einen Fehler?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

build10240

gehört zum Inventar
AW: Das nächste Update kommt!?

Eine Dirty Installation kann ohne Weiteres Probleme beheben, da System-Dateien überschrieben werden.
Das würde ein Inplace-Upgrade mit Version 1607 bzw. Version 1703 oder ein Upgrade auf Version 1703 auch schaffen und das ohne das System aktuell ohne Updates dastehen zu lassen.

Die einzigen sicheren Quellen für Windows und zugehörige Updates sind die diversen Microsoft-Domains und nicht irgendwelche Anbieter auf mega.nz und Co.
 
B

BlackNinja2017

Gast
AW: Das nächste Update kommt!?

@build10240
Wo ich meine ISO geladen habe verrate ich dir nicht, aber Mega.nz und Co war es nicht!
Jetzt kannst du beruhigt schlafen.

Wie oft hat man gelesen das ein Inplace - Upgrade nicht funktioniert hat.
Da schwöre ich auf Dirty.
Aber du kannst ruhig bei deiner Meinung bleiben und auch deine Fangemeinde.

Schönen Abend noch!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
J

Jarkarta

Gast
AW: Das nächste Update kommt!?

Also das geht jetzt mal an alle Parteien, die hier eher eine persoenliche Fehde ueber Meinungen und Befindlichkeiten liefern, anstatt sich auf das zu konzentrieren worum es hier bei Dr. Windows geht.
Dieses Board besuchen in der Mehrzahl vor allem Menschen, die mit Computern nicht sonderlich oder nur ein wenig vertraut sind; in der Hoffung hier Hilfe, Ratschlaege und im besten Fall Loesungen fuer Ihr Problem zu finden.

Es nutzt diesen Menschen aber gar nichts, wenn hier Ratschlaege auf den Tisch gepackt werden, die allenfalls fuer Experimentierer, Computer-Nerds und Profis (die aus verschiedensten Gruenden ein wirklich berechtigets Interesse daran haben ein neues System zu testen oder aktiv zu benutzen) gedacht sind.

Wenn man helfen moechte ist es aus meiner Warte aus eine Grundvorraussetzung in der Lage zu sein sich in die "banalste" Laien-Stufe hinversetzen zu koennen und da den Anfang zu machen. Natuerlich ist auch eine gewisse Bringschuld und Mitarbeit der Hilfesuchenden absolut notwendig, um dann evtl. erfolgreich sein.

Aber hier in diesem Forum inoffizielle Moeglichkeiten zu empfehlen; an eben diese Menschen ohne den noetigen Hintergrund, den mancher hier stillschweigend von sich aus bezogen auf andere projeziert und darauf hin agiert.

Das ist schlicht verantwortungslos und mit Sicherheit keinerlei Hilfe fuer einen Laien.

Jeglicher Herausgeber von bedeutender kommerzieller Software denkt sich schon etwas dabei, wenn er Termine setzt und Vorbereitungen trifft, gerade im Hinblick auf die Vielzahl, die eben nicht aus dem Bereich sind und trotzdem damit zu tun haben heutzutage.

Zielfuehrender waere also generell eine sachliche Loesungsfindung bzw. wo gewuenscht auch Diskussion.
Wem das nicht reicht es gibt doch unzaehlige Spezialforen, wo jeder sein "Spezialwissen" ausleben kann und da sind solche Tips dann auch evtl. passend.

Danke
 

Pixelschubse

gehört zum Inventar
AW: Das nächste Update kommt!?

Also so teuflisch sind die Downloads nun wirklich nicht, bei mir war die offizielle Seite von Microsoft der Lieferant.
Wenn man sich an die Anleitungen hält läuft so ein Update sauber durch. Diese Offline Updates werden ja bewusst von Microsoft bereitgestellt, u.a. erspart man dadurch einige GB an Downloads (wer nicht die dickste Leitung hat freut sich doppelt im häuslichen Netzwerk).
Im übrigen kann Microsoft dann nach 24 oder 48 Stunden einen tollen Erfolg melden, auch wenn die Luschen erst wieder mal ganz zum Schluß merkten daß Candy Saga routinemäßig den Abgang macht.
 
B

BlackNinja2017

Gast
AW: Das nächste Update kommt!?

Alle die vor dem Release von Build 1709 umgestellt haben, entlasten die Microsoft Server.
Also hat es auch was Positives.
Ein Netbook noch dann habe ich alles auf 1709 umgestellt.
 

Jürgen

Moderator
Teammitglied
AW: Das nächste Update kommt!?

solange die Systeme hardwaremäßig mitmachen ; kein Problem ,
und wer es durchführen kann mit den Umwegen zur Zeit; auch kein Problem ,

wenn aber nicht , dann bitte hinterher auch nicht meckern , dass es mit dem Upgrade oder Neuinstallation nicht geklappt hat ,
denn seit Windows 8 reden wir immer wieder hier in den Foren wie man sich darauf vorbereiten sollte und auch die Medien tun das ,
wer sich nicht daran hält tut es eben auf eigene Faust ,ohne jede Gewährleistung und Garantie

Dessen sollte man sich bewusst sein
 
B

BlackNinja2017

Gast
AW: Das nächste Update kommt!?

@Henry du hast Recht für Laien sehe ich das genauso.
Wir sind aber alte Hasen in Sachen Windows und da gibt es keine Probleme.
Nur wer sich selber welche macht hat selber Schuld.
Alle PCs sind problemlos durchgelaufen.

Außerdem hab ich immer ein Aß im Ärmel und das heißt Backup von LW C.

Windows 10 vom USB Stick zu installieren, das kann jeder Rentner aus dem Altenheim.
Wenn ich überlege wie sich das verbessert hat.
Ich habe mit DOS 6.0 angefangen von Diskette das waren 8 Stück die nacheinander installiert werden mussten.
Da musste erst an Hand von DOS Befehlen die exe gesucht werden.
Dann kam Win 3.1 und jetzt Windows 10.
Das sind Welten Unterschied beim installieren.
 

Pixelschubse

gehört zum Inventar
AW: Das nächste Update kommt!?

Henry Earth,
diese Updates laufen doch genauso durch, wie von Microsoft vorgesehen bzw. wie gut von Microsoft bereitgestellt.
Wie viele hatten in der Vergangenheit das 'tolle' Erlebnis, daß Win Update nach dem ganzen Prozedere meldete 'fehlgeschlagen' und Rolle rückwärts machte.

Bin nun wirklich kein Windows-Superuser oder mit Befehlsstrukturen vertraut, aber wenn Helfer die Syntax genau vorgeben, daß jeder Anfänger im Grunde kapiert, daß außer Austausch vom eigenen Usernamen oder Pfad dann mit Copy&Paste alles narrensicher durchläuft, also wer das nicht kann, sollte auch in 2017 besser Finger von Windows lassen. Und ja, Imagesicherung vorher, macht sowieso jeder der denkt. Stromausfall während Updateprozess auch heutzutage möglich.
 

Jürgen

Moderator
Teammitglied
AW: Das nächste Update kommt!?

Schön wäre es ja , :D leider sind unsere Foren voll mit Fehlern die gerade bei dieser Prozedur Probleme bereiten, schaue mal nächste Woche genauer in das Win 10 Forum , dann wirst Du dich wundern was alle passieren kann ,

Ich persönlich kann nur sagen das das bisherige 16299.15 bzw .19 ohne weitere Probleme bei mir seit Wochen nun schon auf verschiedenen Geräten sauber läuft sowohl Pro mit 64 oder home mit 32 ,
 
Anzeige
Oben