Anzeige

Am Puls von Microsoft

Das Surface Duo und die unvermeidliche Dead-on-Arrival-Diskussion

dtp

gehört zum Inventar
Ich nutze zwar beruflich zwei zusätzliche Monitore an meinem Laptop und auch zuhause mag ich das sehr gerne, aber für mich muss ein mobiles Gerät (und das soll das Surface Duo ja irgendwie sein) mit einer Hand bedienbar sein.

Meine Smartphones nutze ich ausschließlich privat. Da sie mittlerweile sehr gute Kameras aufweisen und ich keinerlei Lust mehr verspühre, auch nur das geringeste Zusatzgewicht für eine Kameraausrüstung mitzuschleppen, die dann noch nicht mal so ohne weiteres im Wasser zu nutzen ist, würde ich kein mobiles Gerät mehr ohne gute Multi-Kamera kaufen.

Mein nächstes Smartphone wird das iPhone 12 Pro mit 6,1". Das darf dann mein drei Jahre altes iPhone X ablösen. Ich bin froh, dass Apple nicht auf solche Klappdinger setzt.

Microsoft hat ja noch nicht mal eine vernünftige Smart Watch im Angebot. Für mich ist das mittlerweile ein unverzichtbares Gadget, das sich idealerweise als optimale Ergänzung zum Smartphone erweisen sollte, aber trotzdem weitestgehend autark funktionieren muss.
 
Anzeige

Chris Carl

nicht mehr wegzudenken
0,1% brauchen keine gute Kamera, ist mehr wie bloß tiefgestapelt. Gehe eher von 20-30% aus, alleine die günstig- untere Mittelklasse brauchen keine gute Kamera, plus alle die kein Smartphone benutzen. Jedoch Geld haben und gerne was nettes Kleines hätten, mit MS Feeling. Denke im Geschäftsbereich werden sich einige Käufer finden. Soll ja auch 4K Räder geben mit welchen bloß durch die City geradelt wird ;). Abwarten und Tee trinken und bez. techn. Leistung braucht's für Office-Tätigkeit schon lange keine Akkufresser sondern eher einen größeren Screen.
 

Rivn

treuer Stammgast
Demnach wird es auch für 3 Jahre Betriebssystem-Updates geben, d.h. das Verfallsdatum genügt dem Abschreibungszeitraum. Come on, "Do one better. There’s a new way to get things done." ;)

Meines Erachtens hätten sie diese Zeit und die Ressourcen in einen frischen Win-Nachfolger onARM, X oder wie auch immer stecken sollen. Die einst wesentliche Kernkompetenz Betriebssystem hat man ausgelagert, um mit dieser Überbrückungs-Studie mit eigenen Programme und Cloud-Diensten beschildert zum MS Surface zu machen. Vielleicht springt die xCloud-Community darauf an.
 

winwinregel

bekommt Übersicht
Es nimmt kein Ende. Welches ist das führende Magazin, dem alle anderen Windows Blogs/Magazine nachplappern? Egal. Da muss man wohl durch als Windows Fan heutzutage. Solche Artikel kann man dann auch getrost nach der ersten Zeile wieder schließen. Das hat man ja schon bei winfuture, windowsarea, windowsunited und wie sich diese angeblichen Windows Fanseiten schimpfen, ja schon gelesen. Wer braucht das wiederholt? Ich kommentiere das jetzt aber nur hier.
Ich werde mir die erste Version des Surface Duo trotzdem nicht kaufen. Das Potential dieses neuen Formfaktors ist hier noch nicht ausgeschöpft. Und so viel Geld besitze ich nicht, dass ich mir alle Nase lang ein neues Gerät dieser Preiskategorie leisten kann. Nicht missverstehen. Die Preiskategorie ist absolut gerechtfertigt. Ich will den Fehler, den ich mit dem Kauf der ersten Version des Surface Pro gemacht habe, nur einfach nicht wiederholen. Das darf man doch sagen, ohne das geniale Produkt, das es heute ja ist, schon an sich niederzumachen. Das Surface Duo wird der Qualitätslinie des Surface Pro folgen, da bin ich mir sicher. Und ich hoffe, ich muss nicht bis Version 3 warten, wie beim Surface Pro.
Wenn ihr auch nicht gleich kauft, erkennt aber das Potential in dem Surface Duo! Ich kenne überhaupt kein erstes Gerät eines neuen Formfaktors, das vom Start an perfekt war. Lass die Entwicklungskosten andere bezahlen, den Leuten aus dem Business. Ich bin Consumer.
Das Zusammenspiel von Surface Duo und Surface Pro scheint auch Windows auf eine neue Stufe zu heben. Anzeichen davon erlebe ich bereits im Zusammspiel der Your Phone App und meinem Samsung Galaxy Note 10 Plus in der neuesten Build des Windows Insider Programs. Da kommt was ganz geniales Neues mit dem neuen Formfaktor zu Windows. Android Apps unter Windows auf dem PC. Ein lang gehegter Wunsch wird wahr.
Ich hoffe, das Surface Duo geht weg wie warme Semmel, damit es nicht endet wie das Microsoft Band oder das Microsoft Lumia und dann auch nach Deutschland kommt.
 
Oben