[gelöst] Dateien im Explorer werden lange geladen

dr_heisenberg

Erster Beitrag
Hallo und grüß euch liebe Community! :)

Ich habe leider zu dem Thema noch keinen Thread gefunden und auch bei Google war ich bisher erfolglos.

Folgendes "Problem" tritt im Windows Explorer auf:
Wenn ich einen neuen Ordner erstelle, in diesen Dateien reinpacke, den Ordner verlasse und wieder öffne, werden alle Dateien in der Übersicht langsam geladen. Etwas schwierig zu erklären, deshalb habe ich ein entsprechendes Video aufgenommen, das das Problem sehr gut schildert.

Problem --> https://bit.ly/2JliF9Q
 
Anzeige

Jürgen

Moderator
Teammitglied
Hallo , wenn sehr viele Dateien in den neuen Ordner geladen werden , wird auch der Suchindex erneuert was dann eine Weile braucht und auch der Defender scannt diese Dateien auch auf Viren usw. da kann dann schon etwas dauern , sollte aber nach 1-2 Tagen je nach Gesamtgröße dann weg sein
 

PeterK

gehört zum Inventar
Ja das ist normal und ganz abhängig wie viele Dateien, wie Groß und wie viele Medieninformationen die Dateien enthalten, ich habe hier bei mir Bilder Ordner mit nur 50mal 14000px jpg Dateien, das dauert schon eine ganze weile 2-3 Minuten bis diese im Explorer geladen werden, kommt natürlich auf die Hardware an die das verarbeiten soll und schneller geht es wenn du die Ansicht zb. auf Details anstatt auf große Symbole bei Bildern änderst.

P.S. aber wie ich gerade auf deinem Video gesehen habe nutzt du einen KVM Switsh was wegen zu geringer Nativer Auflösung auch dazu führen kann.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben