Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Dateien von NAS zu NAS kopieren

D

darknight

Gast
Muss große Dateien (mehrere 100 GB) von einer NAS zur anderen NAS kopieren. Framegrößen auf beiden NAS Standard. Beide NAS sind mit einem Gigabit TP-Link im Heimnetzwerk miteinander verbunden. Kopiere im Moment mit Extrem Copy. Komme auf ca. 45 MB/s. Diese halbiert sich natürlich auf Download und Upload.
Kann ich den Transfer erhöhen, durch andere Einstellungen oder ein anderes Kopierprogramm? Danke.
 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige
Hatte ich schon drann gedacht. Werd ich dann mal testen. Danke.

Okay, schafft auch nicht mehr. Dann ist das wohl das Ende der Fahnenstange.:D
 
Zuletzt bearbeitet:
Sehe ich es richtig, dass du von deinem PC aus die Dateien kopierst?
Wie sieht denn die Verbindung zwischen dir und beiden NAS aus?
 
Ja, kopiere über PC. Alle Rechner und die NAS-Laufwerke sind über einen Gigabit-Link miteinander verbunden. Intenetzugriff über Fritz Box, auch mit TP-Link verbunden. Fritz Box ist als Router eingerichtet. Typen der Buffalo-NAS, siehe Bild. Netzwerkkabel 1:1, kein CrossOver.
Snap_2012.09.29_20h13m26s_001_NASNavigator2.png


Bringt es was, wenn ich die Frames der NAS und des Netzwerkadapters des Rechners verändere? Also, wenn ich alle auf die gleiche Jumbo Frame Größe einstelle?
 
Zuletzt bearbeitet:
Habe noch nicht mit NAS gearbeitet, daher korrgiert mich ruhig, aber werden die Daten dann nicht so versendet:
NAS1->PC->NAS2

wenn der Computer die Datenübertragung steuert?
Für eine direkte Übertragung
NAS1->NAS2
müsste man auf NAS1 eingeloggt sein und sagen:,,Da hin kopieren."
 
So, alle Dateien sind jetzt in neue Ordner auf die jeweilige NAS verschoben. Zugriffsberechtigungen für die Ordner neu konfiguriert(mehrere Nutzer). Für den normalen Gebrauch ist die Datenrate ausreichend. Könnte noch mit den Frames rumexperimentieren, kann es aber auch sein lassen. Keine Zeit!:)
 
Anzeige
Oben