Frage: Defrag unter Steady State?

ExtraDrei

gehört zum Inventar
Hallo,
ich habe Vista/SP1 (32bit) mit Steady State.
Frage:
Funktioniert bei eingeschalteter "Disk Protection" und "Lock Profile" für den Standardbenutzer das Defrag (für die Systempartition) einwandfrei?
Oder lieber Steady State für Defrag und andere systemnahe Tools (vorübergehend) abschalten?
Danke + Gruss.
 
Anzeige

Franz

Moderator
Teammitglied
Eigentlich sollte eine Defragmentierung vor der Installation von
Steady State durchgeführt werden.

Und generell:
Standardbenutzer haben keine Berechtigung, den Defragementierungsdienst zu starten,
dafür werden administratorische Berechtigungen benötigt.
 

ExtraDrei

gehört zum Inventar
Ist schon klar.
Ich habe aber nach Steady State noch einige Progs installiert und möchte nochmal Defrag laufen lassen - und wollte mir dabei das Abschalten ersparen.
Werde jetzt abschalten, defragmentieren und gut ist.
Scheint ja kein interessantes Thema zu sein.
 

Franz

Moderator
Teammitglied
Ein interessantes Thema ist es allemal,
aber vermutlich mangelt es eher an den Nutzern von Steady State. ;)
 
Oben