Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

[gelöst] Der Anzeigetreiber NVIDIA WindowsKernel Mode Driver wurde wiederhergestellt

Mac99

kennt sich schon aus
Fast täglich 3mal erscheint diese Meldung und das erst seit Windows 10.

Der aktuellste Nvidia Treiber ist installiert und außer die Meldung macht mein PC keine faxen. Kein schwarzer Bildschirm oder etc.

Was kann ich tuen?
 
Anzeige

Silver Server

gehört zum Inventar
AW: Der Anzeigetreiber NVIDIA WindowsKernel Mode Driver wurde wiederhergestellt?!

Da macht die Grafikkarte Probleme. Ist den schon der passende Windows 10 Treiber für die Grafikkarte installiert?
 

Mac99

kennt sich schon aus
Das Problem existiert seit dem ersten windows 10 nvidia treiber. Der richtige Treiber wurde auch installiert (gtx 670 64-bit).
 

Rhodesian

kennt sich schon aus
guten Morgen,

die Meldung bekomme ich neuerdings auch, seid ca. einer Woche, aber solange die NVidia Software(Geforce Experience und NVidia Systemsteuerung) funktioniert, mache ich mir da keinen Kopf, hatte ich unter Win 8.1 auch.
Den aktuellen Treiber setze ich mal vor raus . (Version 355.60)

lg Rhode
 

RockCrawler

bekommt Übersicht
Habe seit einigen Tagen das gleiche Problem, bekommen immer wieder einmal besagte Meldung von Windows, sonst passiert aber nichts, PC läuft ohne Probleme weiter.
Treiber für Grafikkarte von Gigabyte wurde der aktuellste Installiert sowie auch den nVidia Treiber (355.60).
Wie könnte ich dieses Problem lösen bzw. würde ein älterer Treiber das beheben?
 

Mac99

kennt sich schon aus
Gut das ich nicht der einzige bin, der das Problem hat.


Ich glaube wir könnnen nur hoffen das Nvidia oder Microsoft das Problem mit einem Update löst.
 

Mac99

kennt sich schon aus
@RockCrawler Bei mir exisitiert das Prolbem seit dem ersten Nvidia Treiber für Windows 10. Ohne jene Treiber würde ich noch nicht mal die richtige auflösung und Format dür meinen Bildschrim einstellen können. Also das verwenden von alten Treiber ist auch immer mit Risiko verbunden.
 

Martin

Webmaster
Teammitglied
Ich denke nicht, dass sich das Problem durch irgendein Update einfach in Luft auflösen wird, es sei denn es ist tatsächlich eine spezielle Inkompatibilität. Ich hatte diesen Fehler während der Preview Phase von Windows 10 auch. Nachdem ich das System einfach mal neu gemacht habe (mit dem selben Treiber), war alles im Lot...
 

Mac99

kennt sich schon aus
Das Problem tritt nicht mehr auf. Entgegen aller antworten hätte ein Clean-Install nichts gebracht es war Inkompabilitätsproblem von Seiten Windows.

Zeigt wieder einmal Clean-Install ist die aller letzte Möglichkeit die es gibt und nein ein Clean-Install lößt nicht aller Probleme.

Clean-Install als standard Antwort im Microsoft Support, die keine Ahnung von Technik haben...
 

SlashRose

gehört zum Inventar
Eine Clean Install sollte immer die letzte Möglichkeit sein, denn es ist auch nicht immer das Allheilmittel, gerade bei Win 10, ist aber halt nur meine Persönliche Meinung!
 

Kumpel

treuer Stammgast
Moin
@Mac99 Was genau meinst Du mit Inkompabilitätsproblem von Seiten Windows und wie hast Du es gelöst?
 

Mac99

kennt sich schon aus
@Kumpel
Windows hatte große Probleme mit den von Nvidia bereit gestellten Grafiktreiber zumindest bei meiner Grafikkarte. So schmierte der Treiber andauernd ab. Nach einiger Zeit wurden die Abstürtze immer weniger mittlerweile tritt das Problem nicht mehr auf. Mit irgeneinem Windows Update wurde das Problem wohl gelöst, und an den neueren Grafiktreiber kann es nicht liegen, denn Nvidia's Seiten wurde nichts mehr optimiert, die meisten neuen Treiber liefern ja auch nur noch Optimierungen für neue Spiele.
 

Kumpel

treuer Stammgast
@Mac99, bei mir sind die Fehler vom Anzeigetreiber auch nicht mehr vorgekommen seitdem ich die Hintergrundaufzeichnung von dem Game DVR Dingens abgeschalten hab.
 

Mac99

kennt sich schon aus
Bei mir funktioniert GameDVR von standard gar nicht. Windows startet es erst gar nicht mit der Bergründung meine System erfüllt nicht die Mindestanforderungen, was natürlich nicht stimmt denn meine Grafikkarte liegt über den Anforderungen.

(Gigabyte GTX 670 OC) laut microsoft minimum "NVIDIA: GeForce 600 series or later" :rolleyes:
 

Kumpel

treuer Stammgast
Ich habe noch eine GTX 770 bei mir liegen und mit der habe ich keine Abstürze (mit und ohne GameDVR)
Das Problem tritt nur mit der GTX 970 bei mir auf, aber da hatte ich hier im Forum schon mal geschrieben.
 
Anzeige
Oben