Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Frage Der Installationsprozess konnte nicht gestartet werden

TailorDesigns

Herzlich willkommen
Hallo Com!
Ich hoffe ihr könnt mir bei meinem großen problem behilflich sein .
Ich ließ heute man laptop laufen währendessen ich unterwegs war , als ich nach hause kam war der laptop aus . Nachdem ich ihn einschaltete kam das erste problem, beim starten war kein desktop ( blackscreen, ausser mauszeiger )zu sehen und ich habe probiert über taskmanager den explorer.exe prozess zu starten aber dies lief leider erfolglos mit einer Fehlermeldung : exe konnte nicht gefunden werden . Nach einigen fehlversuchen entschied ich mich den Acer Recovery Manager zu nehmen (bei start alt+f10) den alten wiederherstellungpunkt wieder herzustellen . Nach dem vorgang startete der Laptop neu und dann kam die fehlermeldung : Windows Installer - Der Installationsprozess konnte nicht gestartet werden . Nun habe ich wirklich keine lösung mehr was ich machen könnte . Vl könnt ihr mir weiter helfen .


Laptop : Acer Aspire V3-571G
Bs: Win 7 / 64 bit


Grüße
 
Anzeige

TailorDesigns

Herzlich willkommen
Vielen Dank erst mal für ihre schnelle Hilfe!
Leider kann ich die Anweisung Nr.41 nicht durchführen da ich ja nicht mal zu der Oberfläche mit der Auswahl des Startverfahrens komme sondern es kommt zuerst immer das Acer Logo, dann dauert es ein bisschen und dann kommt schon dieser Fehler.
Neustart, und das gleich geht von vorne los.

Könnte man dies auch über eine externe Festplatte reparieren?


grüße
 

frankyLE

gehört zum Inventar
Da müsste dann aber ein funktionsfähiges System auf der externen sein. Ich würde es mit einer Notfall-DVD, z.B. Knoppix versuchen.
Mit dieser booten und den Reparaturversuch vornehmen. Oder mit deiner Original-Installations-DVD die Reparaturfunktion benutzen.
 

TailorDesigns

Herzlich willkommen
Hmm ich werde es versuchen , eine Reparatur CD bei der Arbeit zu brennen , wo finde ich dieses Reparaturprogramm bzw. wie heist dieses?

Bei meinem Acer war kein CD dabei das betriebsystem ist alles intern gespeichert , jedoch möchte ich ihn nicht neu aufsetzen da meine ganzen Daten sonst weg sind .
 

frankyLE

gehört zum Inventar
Nach dem Start der CD wird dir entweder eine Funktion zur Reparatur angeboten oder man kommt mit "R" weiter. Ist verschieden.

Zu Pkt. 2: Ich verwende Partitionen für die Daten. Somit kann man das System neu aufsetzen ohne die Daten zu löschen.
 

TailorDesigns

Herzlich willkommen
So ich bin jz so weit gekommen das das fenster zur wiederherstellung da is .
Jedoch komme ich hier wieder nicht weiter , weis jemand eine lösung ?
 

Anhänge

  • 20020857yp.jpg
    20020857yp.jpg
    44,8 KB · Aufrufe: 228
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

frankyLE

gehört zum Inventar
Nach dem Bild sieht es ja aus als ob er Computerschutz deaktiviert ist auf LW C:.
Mach doch mal das Häkchen rein und gehe auf weiter. Es gibt evtl. nur den automatisch erstellten Wiederherstellungspunkt vom 02.11.14.
 

frankyLE

gehört zum Inventar
Schau doch mal in der Systemsteuerung oder über den Arbeitsplatz und kontrolliere ob die Systemwiederherstellung aktiviert ist.
 

prinblac

Moderator
Hi Tailor

Funktioniert der abgesicherte Modus?
Während des Bootens mehrmals F8 Tasste drücken.
http://www.drwindows.de/windows-anl...im-abgesicherten-modus-nutzen.html#post229678
Sonst direkt "Abgesicherter Modus mit Eingabeaufforderung" wählen & regedit.exe aufrufen.
Den bei com! wurde vergessen auch 64-Bit Variante zu erwähnen...
Für Nutzer von 64-Bit Windows 7:

Gehen Sie in der Registry zum Schlüssel:
HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\MSIServer
wählen Sie auf der rechten Seite den Key WOW64 REG_DWORD
rechts-klick auf den Eintrag WOW64 und wählen Sie Bearbeiten.
Wechseln sie den dezimal Wert von 1 auf 0, bestätigen mit OK und starten Ihr Windows System neu.
Dann so weiterfahren:
http://www.drwindows.de/windows-anl...eparieren-des-dienstes-windows-installer.html

Gruß
Lou
 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige
Oben