Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

[gelöst] System: Desktop-Icons nach jedem Neustart oder Auflösungsänderung durcheinander

Status
Dieses Thema wurde gelöst! Lösung ansehen…

chakko

gehört zum Inventar
Hi,

habe seit gestern ein nerviges Problem: Nach jedem Neustart, oder nach einer Auflösungsänderung, bspw. durch ein Spiel, sind die Desktop-Icons durcheinander, und ich muss jedes mal mit dem Tool DesktopOK die Icon-Anordnung wiederherstellen.

Ich vermute, dass das Ganze dadurch ausgelöst wurde, dass ich ein Spiel (Tomb Raider II) mit einem Drittpartei-Patch gemodded habe, so dass das Spiel in 16:9 Auflösungen nicht gestretched wird. Ist allerdings nur eine Vermutung. Passt halt zeitlich wunderbar zusammen, vor allem, da ich ständig die Auflösung geändert habe, wenn das Spiel gestartet wurde. Das Spiel samt Patch habe ich aber mittlerweile deinstalliert.

Folgende Schritte habe ich bereits vorgenommen: Sämtliche hier aufgeführten Schritte: Desktop icons rearrange and move after reboot in Windows 10 Außerdem habe ich versucht den (offensichtlich?) dafür zuständigen Registry-Key zu exportieren, und wieder zu importieren, wie hier beschrieben: Where does Windows store icon positions?

Hat alles nichts gebracht. Das Problem ist nach wie vor vorhanden. Windows 10 Home, aktuellstes Update, der Rechner steht in meinem Profil.
 
Anzeige

chakko

gehört zum Inventar
Die wichtigsten habe ich ans Startmenü gepinnt, aber, wenn ich gerade kein Programm offen habe, gehe ich auch gerne über den Desktop.

Ich find's halt irre, dass von einem Tag auf den anderen Windows 10 plötzlich die Anordnung nicht mehr behalten kann. Was da los? :)
 

chakko

gehört zum Inventar
Ich weiß, dass man DesktopOK mit dem Windows-Start starten kann, und dann automatisch beim Start die Icon-Anordnung wiederherstellen kann. Aber, solange ich die Hoffnung habe, das eventuell ohne einen zusätzlichen Programmstart beheben kann, werde ich das ungern tun. Insbesondere, da ich dann immer noch nicht weiß, wo und wie Windows diese Icon-Anordnung speichert. Das ist das, was mich primär interessiert: Wo und wie geschieht das. Bislang habe ich nur die Vermutung, dass das wohl in dem Registrykey HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\Shell\Bags\1\Desktop geschieht. Aber, wie und wo da genau, das weiß ich nicht.
 

chakko

gehört zum Inventar
Ich habe gerade nochmal ein paar Sachen ausprobiert, sfc /SCANNOW auf der Konsole, und ein paar dism Befehle, um nach Fehlern zu suchen. sfc /SCANNOW hat ein paar kleinere Sachen gefunden, die aber, so wie ich das sehe, nichts mit dem Problem zu tun haben, und, dism hat keine Fehler gefunden.

Bin ratlos. Was mich rein aus Neugierde trotzdem interessieren würde ist, wo Windows 10 die Anordnung der Desktop-Icons speichert, und warum das selbst bei energischem Googlen so schwer heraus zu finden ist. Fragt sich wohl niemand, wo dies gespeichert wird. Ich vermute in dem oben genannten Registry-Key
Code:
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\Shell\Bags\1\Desktop
, und dort in dem Key "IconLayouts" aber, ich bin mir da nicht mal sicher, weil dieser Schlüssel ziemlich kryptisch ist.
 

Jürgen

Moderator
Teammitglied
Wir hatten vor Wochen schon mal so ein Thema, ist auch nichts draus geworden, nutze doch das Feedback mal,

aber schau mal hier , den Haken dort entfernen
 

Anhänge

  • lu9zIkGWA5.png
    lu9zIkGWA5.png
    127,4 KB · Aufrufe: 48

chakko

gehört zum Inventar
Danke, Jürgen, aber, das hatte ich auch schon ausprobiert. Ist auch oben unter einem der Links ausgeführt. Das Problem ist mir echt ein Rätsel. Ich kann nur vermuten, dass es (mal wieder) an einem Rechte- und Zugriffsproblem liegt.

Naja, hab mir jetzt so beholfen, dass ich jedes mal nach einem Neustart oder Hochfahren die Icon-Anordnung mit DesktopOK wiederherstellen, aber, das ist natürlich eher ein Workaround, als eine wirkliche Behebung des Problems. Mich interessiert halt immer, woran sowas liegt, und was man tun kann, um das Problem zu beheben. :)
 

-prh

kennt sich schon aus
Moin, chakko,

da Du doch DesktopOK benutzt, solltest Du auch sicherstellen, dass dort hinter dem gewünschten Layout-Eintrag auch die Option »startup« aktiviert ist. Du erreichst dies durch einen Klick auf die rechte Maustaste.

desktopOk.jpg


Peter
 

chakko

gehört zum Inventar
Danke, die Option hatte ich schon gefunden. Halt doof, dass ich wegen sowas ein weiteres Tool zum Systemstart starten muss, und das dann die ganze Zeit läuft, von daher bevorzuge ich, es manuell einmal zu starten, wenn ich den PC starte, und dann sofort wieder zu schließen.
 

PeteM92

gehört zum Inventar
Dann beschwere Dich bitte nicht, wenn Deine Icons mal wieder durcheinander sind, nachdem Du die Positionen absichtlich geändert hast oder ein Icon dazugekommen ist. DesktopOK überwacht das nämlich und speichert Änderungen ab - aber natürlich nur, wenn es im Hintergrund läuft. Bei mir läuft das so schon seit vielen Jahren, auch auf langsameren Rechnern ohne Nachteile.
 

chakko

gehört zum Inventar
An sich ist das Programm ja auch sehr klein. Mal schauen, vielleicht richte ich es mir auch als Autostart-Programm ein. Stimmt schon, ist sehr komfortabel, wenn das nach dem Systemstart automatisch geht.
 

chakko

gehört zum Inventar
Ja, ist quasi gelöst, mit dem Workaround, dass ich DesktopOK nutze, und dieses auch beim Systemstart die Iconanordnung automatisch wiederherstellen lasse. "Workaround" deshalb, weil die eigentliche Ursache ja immer noch unbekannt ist.
 

PeterK

Inventarlos
Früher ist das bei mir nur beim Neuinstallieren des Grafikkarten Treibers durch die Änderung der Bildschirmauflösung aufgetreten oder nach dem ersten Neustart nach dem Abgesicherten Modus, aus dem Grund würde ich den Fehler auch dort beim Starten des Grafiktreibers suchen.
Die Lösung mittels DesktopOK finde ich auch Okay, würde mich aber eigentlich nicht befriedigen wenn es vorher auch ohne geklappt hat.
 

chakko

gehört zum Inventar
Ich werde mal beobachten, was beim nächsten Update des Grafiktreibers passiert. Danke dir für den Hinweis.

Ich hatte solche Probleme eigentlich nur, wenn ein Spiel die Auflösung geändert hat. Dass die Icons nach dem Systemstart durcheinander sind hatte ich hingegen noch nie.
 
Status
Dieses Thema wurde gelöst! Lösung ansehen…
Anzeige
Oben