Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Desktop-PC fãhrt sich ohne Vorwarnung herunter

SandIt

zaboksn? ZABOKSN!
Hallo liebe DrWindows-Community,

seit 1-2 Tagen spielt mein Rechner verrückt. Um genau zu sein: Er fährt sich ohne jegliche Vorwarnung
herunter. Manchmal geht er einfach so aus, manchmal ist es so, alsob ich den Ausschaltknopf drücken
würde (plötzliches, komplettes Herunterfahren). Überhitzung wäre eine Möglichkeit, da der Rechner zu dem Zeitpunkt
im Inneren ziemlich verstaubt war. Nun habe ich jedoch das Innere gereinigt und es besteht jedoch dasselbe Problem (ABER es ist hinzuzufügen, dass das Netzteil im Inneren immer noch sehr verstaubt ist, da ich nicht an den Rest kam.)
Eine Weitere Möglichkeit wäre die Hardware (Motherboard?) oder doch etwas anderes?

Systemkonfiguration ist unter "mein System" nachzulesen.
Grüße,
SandIt
 
Anzeige

FAT32

Bit-Zähler
Hast du in den letzten 2-3 Wochen irgendwas an Hardware ausgetauscht?
Schau nach der Reinigung trotzdem nach, wie hoch die Temperaturen sind, mit z.B. HWMonitor.
 

SandIt

zaboksn? ZABOKSN!
An Hardware habe ich nichts ausgetauscht.
Wie wenn ich überhaupt nicht mehr in den Windows-Boot komme?
Der PC schmiert konstant ab.

EDIT: Benötige immer noch Hilfe.
 
Zuletzt bearbeitet:

RobertfH

Foren-Wischmopp
Das Hardwareproblem, das meiner Meinung am ehesten vorhanden ist, wäre ein defektes Netzteil. Falls möglich könntest du das mal gegen ein anderes austauschen. Möglich wäre auch noch ein Wackelkontakt auf Grund nicht richtig festsitzender Kabel.
 

csmulo

gehört zum Inventar
Oder die CMOS-Batterie. Grmpf.
 
Anzeige
Oben