Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

[gelöst] Desktop startet nicht mehr und komme deshalb nicht in das *Bios* rein.

Lockendreh

treuer Stammgast
Hallo, ihr Lieben...

Und nun ? Gestern Abend sass ich an dem Desktop und hatte das Programm Win 10 am Laufen. Urplötzlich ging der Strom in dem ganzen Stadtteil weg, warum auch immer. Mein Computer *stürzte* daduch ab, er viel aber nicht von Tisch :) . jETZT NACHDEM DER STROM wieder da ist, wollte ich den Desktop wieder hochfahren....es tat sich nichts, nur die Festplatte klabbert, als wolte sie loslegen. Der Bildschirm bleibt... dunkel... und PC sendet quasi zu dem Bildschirm kein Signal. ICH KOMME WEDER IN DAS Bios rein oder kann auch die SYSTEMWIEDERHERSTELLUNG nicht starten.

In das Bios zu gelangen ist deshalb so wichtig, weil ich dann umstellen könnte und das DVD-CD LAUFWERK zum Starten des Computers verwenden könnte. Kann durch den Absturtz des Computers die Festplatten datenmässig zerstört sein ? Denn Win 10 wurde ja nicht ordnungsgemäss..Heruntergefahren...Es ist immer da erste mal. :) (Die Knoppix- Rettungs - CD bekäme ich dann auch zum Laufen)

PS...Geschrieben habe ich vom Samgsung-Läppi aus

liebe Grüsse...
 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige
T

tomto-07

Gast
Grüß Dich. :)
Nehme an es ist ein "Tower-PC".
Zunächst würde ich, obwohl der Strom ja weg war, das Gerät nochmal ausschalten, Stromstecker abziehen und mehrmals den Einschaltknopf drücken.
Nun wieder zu Starten versuchen wenn der Stromstecker wieder drin ist.
 

Lockendreh

treuer Stammgast
Hallo Silver Server

Jahaaa, der Lüfter läuft und der CD- Einschube funzt. Er lässt sich halt nur nicht....scharf machen...Weil ich nicht ans Bios komme. Das ist eigentlich, das Problem.

@tomto-07
Das habe ich probiert.....ohne Erfog...leider.

hmmm....ich glaube meine Festplatte.... wurde durch den Stromausfall gehimmelt. :)
 
Zuletzt bearbeitet:
T

tomto-07

Gast
.......Weil ich nicht ans Bios komme. Das ist eigentlich, das Problem.
Könnte mir Denken das der Schnellstart in Windows 10 Aktiviert ist und da das System zu Starten versucht werden die Tastenbefehle Ignoriert.
Nur wie bekommt man es hin das die Befehle genommen werden um einen Rep. Versuch von DVD zu Starten ???? :unsure:
 
P

Ponderosa

Gast
Was kommt als nächstes?
Zu erst waren es die Festplatten, die " geglaggert " haben.
Deine Verwandtschaft weis bestimmt, wieso sie dir den PC
Von meiner Verwandtschaft habe ich einen *Microstar Desktop* von Medion mit dem Windows 10 Betriebssystem aufgespielt, geschenkt bekommen.
haben.
Und @ tkmopped hat doch Recht, wenn er schreibt, dass nicht nur die HDD zu alt sind.
Neue HDD einbauen kann man wirklich nicht raten , da ist der ganze Kram erstens viel zu alt und zweitens ewig zu langsam. Nur mal eine Schlußfolgerung von oben.
 

Lockendreh

treuer Stammgast
Hallo tomto-07..........

Vielleicht werden die Spezialisten hier im Forum einige Ratschläge diesbezüglich geben können. Hoffe ich sehr. :)
 

Lockendreh

treuer Stammgast
Hallo Ponderosa

hmmm...Das ist der einfachere Weg. Wegwerfen und gut ist, die Welt ist wieder in Ordnung.

Weshalb ist denn das Forum da ? Doch um Fragen zu stellen ! Oder ?

Es gibt keine dummen Fragen, nur............Antworten. (Ergänzungsspiel)

Ponderosa...mir ist schon klar, dass so ein älterer Computer, sein Problem mit win 10 hat.
Aber nicht destotrotz...Einem geschenktem Gaul, schaut man nicht ins Maul. Altes Sprichwort.

liebe Grüsse
 
Zuletzt bearbeitet:
T

tomto-07

Gast
@Lockendreh,
hatte vor ein paar Wochen einen Tower hier, gleiche Symptome, der war mit Windows 7.
Nachdem ich den Tower geöffnet hatte, die Platte rausgenommen und wieder eingebaut hatte, lief wieder alles scheinbar normal. (Scheinbar durch die "Bewegungen in den Gedärmen") Aber nur für einige Tag, dann wieder das selbe.
Bei dem PC war das Mainboard kaputt.
 

Lockendreh

treuer Stammgast
Hallo werter Herr Abisz... :)

Wenn die Grafikkarte defekt wäre, ist dann das Verhalten von der FP so, wie es oben beschrieben ist ?
Weisst Du das ? Auf VERDACHT eine Grafikkarte mal zu Kaufen..... hmmmm....mit den neuen Treiber zu setzen und so, gibt es auch wieder evtll. Probleme.
 

Rottendam

gehört zum Inventar
Was willst denn hören. Garantiert gibt dir hier keiner 100 % auf die Grafikkarte. Ohne die Teile einzeln durchzutesten kann man sich bei Überspannungsschäden was anderes ist das nämlich nicht darauf einen heissen suchen. Das fängt beim Teilverendeten Netzteil an und hört irgendwo beim verreckten Motherboard mit ausgebrantem PCIe und/oder durchgebrantem Prozessor auf und irgendwo dazwischen sortiert sich die Grafikkarte ein, was aber schon recht ungewöhnlich wäre die Stromversorgungen von den Teilen sind schon Jahrelang gebaut und abgesichert wie Panzer und vorher fliegt der Slot weg
 

Lockendreh

treuer Stammgast
Hallo

Ok....Morgen werde ich, als erster rep. Schritt mir ein Laufwerk bei dem MEDIA-MARKT oder besser ist der Conrad...wegen dem Adapter den ich auch brauche, kaufen, für etwa 60 € evtll. mit Adapter bei Conrad für ca 13 €. Dann denke ich kann man den Bios wieder öffnen, weil ein Neues Laufwerk ja ein *Bootsektor* haben müsste. Denn ich vermute ganz stark, dass die Festplatte hinüber ist, weil sie entlos rumrudert. SIE ARBEITET pausenlos, wie verrückt, ohne Ende. >>>>Frage: Oder ist es machbar, die alte Festplatte ausbauen. auf den Tisch legen, mit einem auch ausgebautem CD-LAUFWERK *verbinden*und einen Neuen Boot - Sektor selbst zu erstellen.
Bzw. eine LUBUNTU DIENSTPROGRAMM gleich neu AUFSPIELEN, auf das ausgebaute Lauwerk.

Ab Morgen fange ich an zu basteln, nur wie sage ich es meinem Manne. :) :)

liebe Grüsse

Ich werde berichten...
 
Zuletzt bearbeitet:

Manta1102

Ohne Titel
Erst eine neue Festplatte, dann noch evtl. eine neue Grafikkarte. Wer weiß was dann noch kommt. Lohnt sich das wirklich da noch Zeit und Geld reinzustecken.
 
G

Gelöschtes Mitglied 78250

Gast
Moin. Wenn du schon einkaufen gehst, dann besorg dir bitte auch ein Buch über PC-Grundlagen. Man sollte schon wissen, welches Bauteil man in der Hand hat und wie das Zusammenspiel im Rechner funktioniert. Bei solchen Angelegenheiten sollte man sehr autodidaktisch veranlagt sein, denn: Wer immer nur fragt, lernt nichts dazu. Der Gedanke von VistExperiment ist genau das, was du eigentlich selbst haben müsstet - einfach mal ein bisschen Basteln, ohne Grundlagen? Landet schneller in der Ecke als man denkt.
 

HerrAbisZ

unbequemer Zeitgenosse
Denn ich vermute ganz stark, dass die Festplatte hinüber ist, weil sie entlos rumrudert. SIE ARBEITET pausenlos, wie verrückt, ohne Ende.

Wenn sie ohne Ende arbeitet - Wie kann sie dann ganz kaputt sein ?

Du hast kein Signal am Bildschirm -> kein Bild. Ich habe hier ganz alte Grakas zum testen herum liegen - 8 MB kostet ja "nix" - hat irgendwer in einer Schatzkiste noch herumliegen. Das reicht allemal vorerst.
 
Anzeige
Oben