Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

[gelöst] System Desktopsymbole unter Win 11 Pro spielen verrückt!

Status
Dieses Thema wurde gelöst! Lösung ansehen…

WinW

systemrelevant
Hallo,

seit gestern Abend habe ich ein seltsames Problem, nachdem ich mehrmals die Skalierung über System / Anzeige / Skalierung geändert habe, und zwar von 125% auf 100% und die Textgröße von 100% auf 125%. Das Ergebnis nach mehrmaligem Hin und Her mit Testen der neuen Ansicht: Die Desktopsymbole beanspruchen einen immer breiteren Raum (erkennbar am hellen Hintergrund, wenn man mit der Maus drüberfährt, siehe Screenshot), bis sie die gesamte Desktopbreite benötigen, die Symbole hintereinander angeordnet sind und kein Verschieben mehr möglich ist. Die Symbole selbst haben normale Größe. Mehrere Neustarts meines PC sowie das Aus- und Einschalten der Desktopsymbole über Personalisierung / Designs / Desktopsymboleinstellungen bringen keine Besserung, ebenso wenig wie Rechtsklick auf den Desktop, dann Ansicht / Desktopsymbole anzeigen und Am Raster ausrichten. Rainmeter am rechten Bildschirmrand macht keine Zicken.

20211018_091354.jpg


Weiß jemand von euch, was hier los ist?

Gruß,
WinW
 
Anzeige

FZ61

gehört zum Inventar
es gibt da noch einige Baustellen. So Kleinigkeiten wie die unterschiedliche Darstellung des Ordners Benutzer ( in den Bildern mal auf dem Surface Bildschirm, dann auf externem Monitor ) lassen mich vermuten das von den Entwicklern/Programmierern niemand einen privaten Windows PC hat.
Inked1.jpg


Inked2.jpg
 

WinW

systemrelevant
@Jürgen:
Ich bin mir übrigens gar nicht so sicher, ob es am kaputten Benutzerprofil liegt. Ich bin mit einem lokalen Konto bei Windows 11 angemeldet und habe auch sonst keinerlei Hinweise auf ein defektes Benutzerprofil (keine entsprechenden Fehlermeldungen, kein Temp-Ordner im Verzeichnis "Benutzer" etc.).

Gruß,
WinW
 

WinW

systemrelevant
Tja, wenn das bei Windows 11 so einfach wäre...
Ein anonymes lokales Konto zu erstellen ist quasi unmöglich, weil zwingend zumindest eine E-Mail-Adresse zum Erstellen eines neuen Kontos erforderlich ist. (Mein lokales Konto unter Windows 10 wurde beim Upgrade auf Windows 11 übernommen.) Bei der Erst- oder Neuinstallation von Windows 11 ist das Erstellen eines lokalen Kontos mit ein paar Tricks ebenfalls möglich, aber im laufenden Betrieb sehe ich da keine Möglichkeit.

Gruß,
WinW
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

WinW

systemrelevant
Nein, diese Option wird bei mir gar nicht angezeigt.

"Konto hinzufügen":
Konto hinzufügen.png


"Microsoft-Konto hinzufügen":
Microsoft-Konto hinzufügen.png


"Microsoft-Konto Einstellungen":
Microsoft-Konto Einstellungen.png
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

WinW

systemrelevant
Hurra, das ist die Lösung! Vielen Dank, du bist mein Held!

Wahnsinn, die Abstände der Desktopsymbole, wie sie in der Registry vor meiner Änderung angezeigt wurden:
IconSpacing -20076 (jetzt wieder -1716)
IconVerticalSpacing -13212 (jetzt wieder -1128)

Diese Werte können eigentlich nur durch meine Änderung der PC-Skalierung (s.o.) so durcheinander gebracht worden sein.

Windows 11 steckt voller Überraschungen...

Gruß,
WinW
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

PeteM92

gehört zum Inventar
Nur noch ein Hinweis zu Konto hinzufügen:
Es gibt 2 Möglichkeiten
a) ein E-mail-Konto hinzufügen - das führt dann zum Menü von Post #9
b) ein Benutzer-Konto hinzufügen - damit kommt man dann weiter

1634627709120.png
 

WinW

systemrelevant
Danke für den Hinweis. Aber bei jeder dieser Varianten wird eine E-Mail-Adresse verlangt. Die Option"Benutzer ohne Microsoft-Konto hinzufügen" gibt es bei mir nicht...

Gruß,
WinW
 

Jürgen

Moderator
Teammitglied
Habe ich gerade etwas zu geschrieben, oder Du hast eine Homeversion , da geht es dann so nicht

 
Zuletzt bearbeitet:

WinW

systemrelevant
Ja, das funktioniert bei mir (Windows 11 Pro) auch. Von hinten durch die Brust ins Auge...

Gruß,
WinW
 

PeteM92

gehört zum Inventar
Das funktioniert in der Home-Version genauso.
 
Status
Dieses Thema wurde gelöst! Lösung ansehen…
Anzeige
Oben