Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

[gelöst] Dev Channel Insider Preview 20221.1000 rs_prerelease steht zum Download bereit

Alice

Moderatorin
Teammitglied
Dieser Thread ist sehr kurz im Vergleich zu den vorangegangenen Versionen.
Die nächste Build ist im Anmarsch, und zwar die 20221.100 wird aktuell heruntergeladen.
 
Anzeige

Jürgen

Moderator
Teammitglied
Es ist mal wieder soweit , eine neue Version steht bereit, mit einigen Neuerungen

Announcing Windows 10 Insider Preview Build 20221 | Windows Insider Blog

Geschrieben von
veröffentlicht 23. September 2020


Hallo Windows Insider, heute veröffentlichen wir Windows 10 Insider Preview Build 20221 für Windows Insider im Dev Channel.
[h=2]Was ist neu in Build 20221?[/h] [h=3]Einführung in Meet Now in der Windows 10-Taskleiste[/h] Anfang dieses Jahres haben wir Meet Now in Skype eingeführt . Meet Now macht es einfach, mit nur zwei Klicks kostenlos mit jedem in Verbindung zu treten, und jeder Anruf kann bis zu 24 Stunden dauern. Wir freuen uns, Ihnen heute mitteilen zu können, dass wir diese Funktion in Windows 10 erweitern, indem wir Meet Now direkt in die Taskleiste bringen. Sie können jetzt ganz einfach einen Videoanruf einrichten und Freunde und Familie sofort erreichen, indem Sie in Windows 10 im Benachrichtigungsbereich (Taskleiste) der Taskleiste auf das Symbol Jetzt treffen klicken. Es sind keine Anmeldungen oder Downloads erforderlich.
Erstellen Sie eine Besprechung:

An einem Meeting teilnehmen:

Diese Funktion wird zunächst für eine Untergruppe von Insidern im Dev Channel bereitgestellt, damit wir Probleme, die sich auf die Leistung und Zuverlässigkeit auswirken können, schnell identifizieren können. Seien Sie versichert, dass sie schrittweise für alle im Dev Channel bereitgestellt werden.
[h=2]Weitere Updates für Insider[/h] [h=3]Ihre Telefonbenachrichtigungen erhalten eine neue Pinning-Funktion[/h] Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass die Your Phone-App über eine neue Pinning-Funktion verfügt, die in den Benachrichtigungs-Feed integriert ist. Mit dem Fixieren von Benachrichtigungen können Sie wichtige Benachrichtigungen, die am oberen Rand Ihres Feeds verbleiben, einfach anheften, damit sie leicht zugänglich sind und sich von den übrigen Benachrichtigungen unterscheiden. Um diese Funktion auszuprobieren, suchen Sie eine Benachrichtigung, die Sie anheften möchten, und klicken Sie im Überlaufmenü auf die Ellipsen. Dort sehen Sie die Option „Pin-Benachrichtigung“.
Da die Benachrichtigung jetzt oben in Ihrem Feed angezeigt wird, müssen Sie sich keine Sorgen mehr über den Verlust der Benachrichtigung machen und können problemlos auf den Thread zugreifen und alle Ihre bevorzugten Funktionen wie Inline-Antworten verwenden. Wenn Sie diesen Benachrichtigungsthread nicht mehr benötigen, können Sie ihn einfach durch Klicken auf das Symbol zum Entfernen entfernen.

Dies ist eine schrittweise Einführung. Daher kann es einige Tage dauern, bis Benachrichtigungen in der Your Phone-App angezeigt werden. Probieren Sie diese Funktion aus und geben Sie uns weiterhin Ihr wertvolles Feedback in der App "Ihr Telefon" unter "Einstellungen"> "Hilfe & Feedback"> "Feedback senden".
[h=2]Updates für Entwickler[/h] Das Windows SDK fliegt jetzt kontinuierlich mit dem Dev Channel. Immer wenn ein neuer Betriebssystem-Build an den Dev Channel gesendet wird, wird auch das entsprechende SDK gesendet. Sie können jederzeit das neueste Insider SDK von aka.ms/InsiderSDK installieren . SDK-Flüge werden zusammen mit OS-Flügen in Flight Hub archiviert .
[h=2]Änderungen und Verbesserungen[/h]
  • Wie einige Insider möglicherweise bemerkt haben, fügen wir eine Benachrichtigung hinzu, um Sie darüber zu informieren, wann sich eine App beim Start registriert (Einstellungen> Apps> Start-Apps).
  • Da die meisten Starts der People-App direkt aus den Mail- und Kalender-Apps in Windows 10 stammen, wird die People-App in Start nicht mehr als eigenständige App angezeigt. Es bleibt als Posteingangs-App erhalten und kann gestartet werden, um Ihre Kontakte über die Schaltfläche in den Mail- und Kalender-Apps zu verwalten.
[h=2]Korrekturen[/h]
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem der neue Abschnitt "Datenträger und Volumes verwalten" in den Einstellungen die Möglichkeit zum Ändern des Laufwerksbuchstabens des Systemvolumes nicht blockierte.
  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führen konnte, dass das Startmenü und das Action Center vollständig transparent waren, wenn bestimmte Apps im Hintergrund geöffnet waren.
  • Wir haben ein Problem behoben, das beim Öffnen des Power-Menüs in Start zu einem Absturz führen kann, während die Lupe mit einer hohen Zoomstufe ausgeführt wird.
  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führen konnte, dass in der Aufgabenansicht ein Miniaturbild des virtuellen Desktops einen leeren Desktop anzeigt, selbst nachdem eine App auf diesen Desktop verschoben wurde.
  • Wir haben ein Problem beim Eingeben mit einem IME in Textfelder in bestimmten Apps behoben, das dazu führen konnte, dass Eingaben nicht mehr akzeptiert wurden.
  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führen kann, dass der chinesische Pinyin IME-Kandidatenbereich beim Eingeben in bestimmte Spiele beim ersten Buchstaben hängen bleibt.
  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führen konnte, dass Windows Update lange Zeit bei "Herunterladen - 0%" hängen blieb.
  • Bei der Verwendung wsl --installim Windows-Subsystem für Linux wurden allgemeine Fehler behoben .
  • Wir haben einen Fehler behoben, bei dem der Linux-Kernel bei Verwendung wsl --installim Windows-Subsystem für Linux nicht installiert wurde .
[h=2]Bekannte Probleme[/h]
  • Wir untersuchen Berichte über den Aktualisierungsprozess, der für längere Zeiträume hängen bleibt, wenn versucht wird, einen neuen Build zu installieren.
  • Wir arbeiten an einem Fix, um die Live-Vorschau für angeheftete Site-Registerkarten zu aktivieren.
  • Wir arbeiten daran, die neue Taskleistenerfahrung für vorhandene angeheftete Websites zu aktivieren. In der Zwischenzeit können Sie die Site von der Taskleiste entfernen, sie von der Seite edge: // apps entfernen und die Site dann erneut anheften.
  • Wir untersuchen Berichte über einige Office-Anwendungen, die nach dem Update auf ein neues Build abstürzen oder fehlen.
  • Wir arbeiten an einer Lösung für ein Problem, das dazu führt, dass die Einstellungen für einige Insider beim Öffnen von "Datenträger und Volumes verwalten" abstürzen.
  • Wir untersuchen Berichte einiger Geräte, bei denen bei Verwendung bestimmter Virtualisierungstechnologien ein KMODE_EXCEPTION-Bugcheck aufgetreten ist.
  • Wir untersuchen ein Problem, das Windows Subsystem für Linux 2-Distributionen betrifft, bei dem Benutzer beim Start den Fehler "Der Remoteprozeduraufruf ist fehlgeschlagen" erhalten können.
  • Wir untersuchen einen Fehler, bei dem der vEthernet-Adapter in Windows Subsystem für Linux 2-Distributionen nach einer bestimmten Nutzungsdauer getrennt wird. Für weitere Informationen folgen Sie bitte diesem Github-Thread .
[h=2]Wichtige Insider-Links[/h] Hier finden Sie unsere Dokumentation zum Windows Insider-Programm , einschließlich einer Liste aller neuen Funktionen und Updates, die bisher in Builds veröffentlicht wurden. Sie sehen keine der Funktionen in diesem Build? Überprüfen Sie Ihre Windows Insider-Einstellungen , um sicherzustellen, dass Sie sich im Dev Channel befinden. Senden Sie hier Ihr Feedback , um uns mitzuteilen, ob die Dinge nicht so funktionierten, wie Sie es erwartet hatten.
Wenn Sie einen vollständigen Überblick über den Build in welchem ​​Insider-Ring erhalten möchten, gehen Sie zu Flight Hub . Bitte beachten Sie, dass zwischen dem Start eines Builds und der Aktualisierung von Flight Hub eine leichte Verzögerung auftritt.
Danke,
BLB
 

edv.kleini

Win11 Registry-Fummler
Bin beim Inplace Upgrade ...Nummer han ich verjessen... ich weiis nicht det wievielte Build das ist seit letztem Oktober.

Man kricht ja bald keene Luft mehr... :rofl;)
 

bigtwin

nicht mehr wegzudenken
bis jetzt keine Probleme, bis auf die Meldung dass mein Microsoft 365 entfernt worden ist, weil es in dieser Version nicht läuft, das stimmt aber nicht, denn es funzt alles.

Gute Nacht :sleep
 
G

Gelöschtes Mitglied 73230

Gast
Im Vergleich zu Anderen,dauerte der Gesamtprozess bis zur PIN Anmeldung, Diesmal extrem lange,ist nun aber fehlerlos installiert.
Dieses komische neue Symbol in der Taskleiste,"Meet now", für Skype kann man leicht verstecken,aber deinstallieren geht offenbar nicht.
Ansonsten scheint alles gleich wie bei der vorherigen Build.
 

edv.kleini

Win11 Registry-Fummler
Etwas merkwürdiges ist passiert...
Unten rechts in der Taskleiste erschien auf einmal das rote Symbol des Virenscanners.
Geht man mit der Maus darüber (ohne klicken), erscheint ja der Text "Maßnahmen erforderlich".
Klickt man aber darauf und sieht sich den Verlauf an ... nichts nada niente
Weder in den weiteren Menüs zum Scanverlauf, zur Schnellüberprüfung, manuellen Überprüfung
noch im Updateverlauf oder im Ereignisprotokoll stand was.
Bedrohungsverlauf und andere Sachen (Zuverlässigkeitsverlauf) stand auch nix drin...

Nach einem Neustart des PCs (kein Fastboot oder Ähnliches) war wieder alles okay!!!

Muss ich jetzt aber nicht verstehen oder? :vomstuhl :unsure:s
 
G

Gelöschtes Mitglied 73230

Gast
Hallo Micha das heisst nun modern CFR oder "Controlled Feature Rollout" :D
 

Anhänge

  • control.png
    control.png
    28,7 KB · Aufrufe: 216

Jürgen

Moderator
Teammitglied
Bei mir ist das Symbol vorhanden, spielen wir wieder 2 Klassen-Insider :(

img_068.png




Besprechung erstellen sieht so aus Code in der Mitte zum teilen

img_065.png

Besprechung teilnehmen dann so

img_070.png

mit erhaltenen Code in der Mitte
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gelöschtes Mitglied 73230

Gast
Hallo Henry
Ich denke,es bedingt,das Skype installiert ist. Im gelben Rahmen deines Screens zu sehen.
Ich hatte ja das Symbol dieses "Meet Now" auch . Sogar auf beiden Rechnern
Ich klickte darauf - weiss leider nicht mehr ob links oder rechts - und die Auswahl "Hide" erscheint, was ich auch klickte.
Seit dem find ich nichts mehr davon im System ! ( Dank Telemetrieerfassung ?)
 

Jürgen

Moderator
Teammitglied
Hallo Iskandar, Skype ist ja immer bei Clean Installation dabei und wird dann mit aufgerufen und erscheint dann auch im Systray wenn man Meet Now anklickt
 
G

Gelöschtes Mitglied 73230

Gast
Ja und ich deinstalliere Skype bei Clean Install immer ziemlich als Erstes !
Das "Meet now", hab ich inzwischen gefunden. Komisch nur,weil ich dachte,da hätte ich es als Erstes gesucht und nicht gesehen.
 

Anhänge

  • meet.png
    meet.png
    28,2 KB · Aufrufe: 217

fritze

kennt sich schon aus
Hallo, habe über Deskmodder bei HiDrive die 20221 heruntergeladen. Beim Öffnen stürzt mein Totalcommander ab, der Explorer werkelt ewig an der ISO. Nochmal heruntergeladen, dito. Grund ist, daß mein Insider-PC mit der 20215 das Update auf die 20221 nicht durchführt, kommt auch keine Fehlermeldung. Erstmal ratlos.
 

Jürgen

Moderator
Teammitglied
Hallo fritze, wird Dir das Update denn bei Update angezeigt? Wenn nicht führe mal die Problembehandlung durch für Updates

img_073.png
 

fritze

kennt sich schon aus
Update wird angezeigt, wird auch die gewohnt lange Zeit geladen und installiert, aber nach dem Neustart geht es ohne Fehlermeldung zur alten Version. Früher gab es ja Fehlermeldungen, daß aus irgend welchen Gründen das Update fehlgeschlagen ist. Clean wäre noch eine Möglichkeit. Die ISO-Datei wird wohl i.O. sein, sonst würden hier doch Fehlermeldungen auflaufen.
Nachtrag: ist eine Macke des PC´s, andere iso genau so. Schiebe mal ein Backup der 20211 rauf.
Leider erfolglos. Was verhindert das Öffnen einer ISO-Datei?
 
Zuletzt bearbeitet:

fritze

kennt sich schon aus
Windows Defender
sfc /scannow findet zwar beschädigte Dateien, die erfolgreich repariert wurden, trotzdem kann ich iso-Dateien nicht öffnen. USB-Stick mit der 20221-iso beschrieben: Bootschleife, verrückt, System von SSD gestartet, USB-Stick läßt sich über setup.exe starten:(, nun läuft das Update. Mal sehen:)
 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige
Oben