Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

[gelöst] Dev Channel Insider Preview 20221.1000 rs_prerelease steht zum Download bereit

fritze

kennt sich schon aus
Henry, die Hardware ist es nicht: Starte ich über mein Wechsel-LW ein anderes System, dann ist dort alles ok. Auch iso´s lassen sich öffnen.Ist aber dann keine Insider-Version.
Letztlich ist es die Frage, warum sich iso`s von einem USB-Stick öffnen lassen, von einer Festplatte aber nicht.
So Update negativ: 0xc1900101- 0x20017, dann kann es nur noch an der SSD liegen
 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige

Alice

Moderatorin
Teammitglied
In #19 ist vor dem Edit durch fritze der "Umlaut-Teufel" zugange gewesen. Jetzt ist der Text einwandfrei lesbar.

Dieses :mad: Teufelchen sollte endlich stillgelegt werden.
 
G

Gelöschtes Mitglied 115855

Gast
Beim Dualboot sollte eigentlich in allen beteiligten Systemen der Ruhezustand deaktiviert sein.
Wie das mit Wechselplatten ist, weiß ich nicht.
Das wäre aber mal eine Erklärung für das fehlgeschlagene Update.
 

fritze

kennt sich schon aus
Henry, die Bootschleife kam durch einen 3.1 Stick, der muß die Schnittstelle beim Booten überfordert haben, hat aber mit dem iso-Problem nix zu tun. Habe dann von einem alten 3.0-Stick gebootet, da geht es.Die SSD formatiert, mache nun eine clean-Install.


Jörn01: kein Dualboot, sondern Wechsel-LW
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Alice

Moderatorin
Teammitglied
@fritze
Ich möchte dich ebenso darum bitten, wie bereits Henry dies in #20 getan hat, deine Hardware- und Softwarekonfiguration zu nennen.
Keiner der Helfer sitzt vor deinem PC. ;)

Das ist wie Fischen im Trüben, und die Glaskugel bemühen oder Ratespiele hier veranstalten tut hier niemand gerne. Ich hoffe, du hast Verständnis dafür und bist diesbezüglich nun auskunftsfreudiger.

Zu deinem Profil zwecks Eingabe der Hardware- und Softwaredaten geht mit dem nachfolgenden Link weiter. https://www.drwindows.de/profile.php?do=editprofile

Vielen Dank im Voraus für deine Kooperation. :)
 

fritze

kennt sich schon aus
Ja, AdminLizzy, im Prinzip hast Du recht, nur wechselt bei 8 PC´c die Hardware ständig. Zum Glück lasse ich nur auf einem eine Insiderversion laufen:)Habe im Profil die betreffende Hardware eingetragen, aber ohne Signatur.
 

fritze

kennt sich schon aus
So ich geb es auf: Von einer frischen 19042.548 auf Insider umgestiegen, auf 20211 versucht upzudaten: Fehlercode 0x80240035, heißt nichts anderes, das Update wurde nicht verarbeitet.Gleicher Fehler wie vor der ganzen Aktion. Der iso-Fehler ist zwar nun weg, aber wenn keine Updates möglich sind, wird die SSD für andere Zwecke verwendet. Die andere SSD 860 evo arbeitet aber mit dieser Hardware problemlos.( Aber eben kein Insider )
Danke für die Hilfeversuche.
 

fritze

kennt sich schon aus
"Diese Datei kann auf diesem PC nicht ausgeführt werden". Henry, ich möchte das hier abschließen. Danke, einen schönen Abend.
Gruß fritze
 

fritze

kennt sich schon aus
@diet59: mein Insider-PC mit 20215 kann alle iso´s öffnen, nur die 20221.iso nicht, egal, von welchem Anbieter. Spiele ich auf die Hardware eine z.B. 19042.538 rauf, kann diese Version auch die 20221 lesen. Da fehlt mir das Wissen zur Bedienung der notwendigen Werkzeuge, um das zu klären. Damit zusammen hängend dürfte das Bootproblem beim Insider-PC sein. Alle Bootversuche mit einem USB-Stick mit der 20221 enden in einer Bootschleife, normale Versionen wie auch mein AOMEI-Rettungsstick booten normal.( Alle mit Rufus 3.10 als UEFI )
 
Zuletzt bearbeitet:

Alice

Moderatorin
Teammitglied
@fritze
Hast du nochmals versucht eine neue ISO der aktuellen Build herunterzuladen?

@all
Aufgrund des Hinweises von diet59 habe ich mir diese erneut heruntergeladen.
Was sofort auffällt ist die unterschiedliche Größe. Hier geht es nicht um 0,01 GB Differenz.

Die zuerst von mir erstellte ISO am 24.09. über UUP dump ist 3,12 GB und die zweite von gestern über UUP (Unified Update Platform) Generation Project (v2.4.9) [by @rgadguard & whatever127] ist 3,91 GB. Screenshot 2020-09-27 205745.png

Hat noch jemand solch eine Diskrepanz bei der Größe der ISO festgestellt?
Gut möglich, dass die zuletzt erstellte ISO, alle notwendigen Daten zur Installation mit sich bringt ohne den Lizenz-Erkennungsfehler.
Zum Glück brauchte ich bislang keine der beiden.
 
G

Gelöschtes Mitglied 73230

Gast
Hat Jemand in dieser Build schon eine Datenträgerbereinigung ,inklusive Systemdateien gemacht und wie ich festgestellt, dass danach der Züverlässigkeitsverlauf leer war :unsure::unsure::unsure:
Mir ist das passiert und zwar unabhängig auf zwei Notebooks !
Die Verläufe waren zuerst normal bis ich die Reinigung ausführte.
Na ja,was soll's morgen wird es wohl eine neue Build geben und das wird dann vielleicht wieder normal werden.
Wie man ja im Screen oben rechts sieht,ist der Verlauf aktiv, aber es wird nichts angezeigt.
 

Anhänge

  • zuer.png
    zuer.png
    28,6 KB · Aufrufe: 77
G

Gelöschtes Mitglied 73230

Gast
ich wollte das nun eben grad noch anhängen.
Ich hab die herkömmliche Bereinigung aus dem alten Controlpanel gemacht .
 
Anzeige
Oben