[gelöst] Dev Channel Insider Preview 20236.1005 rs_prerelease steht zum Download bereit

Jürgen

Moderator
Teammitglied
Neue Spiel neues Glück

Eine neue Insiderversion steht bereit mit vielen Bug-fixes

img_019.png

Announcing Windows 10 Insider Preview Build 20236 | Windows Insider Blog

Hallo Windows Insider, heute veröffentlichen wir Windows 10 Insider Preview Build 20236 für Windows Insider im Dev Channel.
[h=2]Was ist neu in Build 20236?[/h][h=3]Ändern Sie die Aktualisierungsrate Ihrer Anzeige[/h]Sie können jetzt zu Einstellungen> System> Anzeige> Erweiterte Anzeigeeinstellungen gehen und die Aktualisierungsrate der ausgewählten Anzeige ändern. Eine höhere Bildwiederholfrequenz ermöglicht eine gleichmäßigere Bewegung. Die angezeigten Aktualisierungsraten können je nach unterstützter Hardware auf Ihrem Gerät variieren.
Alternativtext: Zeigt die neue Dropdown-Liste für die Aktualisierungsrate in den erweiterten Anzeigeeinstellungen an
[h=2]Weitere Updates für Insider[/h][h=3]Verbessern Sie Ihre Sucherfahrung[/h]Wir führen eine Änderung ein, um einige Ihrer letzten Suchvorgänge anzuzeigen, wenn Sie das Windows-Suchfeld öffnen, damit Sie leichter zu ihnen zurückkehren können. Diese Änderung wird für alle Benutzer ab Version 1809 serverseitig eingeführt:

  • In der letzten Liste werden die letzten vier Elemente angezeigt, nach denen Sie gesucht und über das Windows-Suchfeld geöffnet haben. Dazu gehören Apps, Dateien, Einstellungen und Direktnavigations-URLs (z. B. "bing.com").
  • Sie können einzelne Elemente in dieser Liste entfernen, indem Sie auf das „x“ klicken, das angezeigt wird, wenn Sie mit der Maus über die Elemente fahren.
  • Sie können die Funktion "Zuletzt verwendet" deaktivieren, indem Sie die Windows-Einstellung "Suchverlauf auf diesem Gerät" unter "Einstellungen"> "Suchen"> "Berechtigungen und Verlauf" deaktivieren.
  • Wenn Sie das Windows-Suchfeld noch nicht verwendet haben und über 0 aktuelle Elemente verfügen, wird die Liste der zuletzt verwendeten Elemente ausgeblendet.
  • Wenn Sie das Windows-Suchfeld nicht häufig verwenden und weniger als 2 Elemente in der letzten Liste enthalten sind, wird in dem Bereich eine Lernzeichenfolge angezeigt, die Sie darüber informiert, welche Arten von Elementen in der Liste angezeigt werden.
Alternativtext: Anzeigen der Suche mit Top-Apps, Schnellsuche und jetzt neu einem Abschnitt "Zuletzt verwendet"
Diese Änderung wird für alle ab Version 1903 serverseitig eingeführt.
[h=2]Updates für Entwickler[/h]Das Windows SDK fliegt jetzt kontinuierlich mit dem Dev Channel. Immer wenn ein neuer Betriebssystem-Build an den Dev Channel gesendet wird, wird auch das entsprechende SDK gesendet. Sie können jederzeit das neueste Insider SDK von aka.ms/InsiderSDK installieren . SDK-Flüge werden zusammen mit OS-Flügen in Flight Hub archiviert .
[h=2]Änderungen und Verbesserungen[/h]
  • Um die Zugänglichkeit von PDFs für Narrator und andere Benutzer von Bildschirmleseprogrammen zu verbessern, aktualisieren wir in Fällen, in denen Unicode nicht von der Druckanwendung bereitgestellt wird, unsere Option Microsoft Print to PDF, um zu versuchen, die bereitgestellten Schriftzeichen in Unicode zu konvertieren.
[h=2]Korrekturen[/h]Wir haben ein Problem behoben, bei dem einige Insider nach den letzten Builds eine unerwartete Benachrichtigung des Kompatibilitätsassistenten erhalten haben, dass "Microsoft Office nicht mehr verfügbar ist".

  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem einige Office-Anwendungen nach dem Update auf ein neues Build abstürzten oder fehlten.
  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führen konnte, dass dasselbe App-Update beim vorherigen Build wiederholt installiert wurde.
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem auf einigen Geräten ein DPC_WATCHDOG_VIOLATION-Bugcheck auftritt
  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führte, dass bei einigen Insidern in den letzten Builds eine UNHANDLED_EXCEPTION in der Fehlerprüfung dxgkrnl.sys auftrat.
  • Wir haben ein Problem behoben, das bei der Installation von Treiberupdates zu einem 0x800F0247-Fehler führen konnte.
  • \ Wir haben ein Problem behoben, das dazu führen konnte, dass sihost.exe abstürzt, wenn versucht wird, eine App über die Option "Teilen" freizugeben, wenn Sie mit der rechten Maustaste auf eine Kachel in "Start" klicken.
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem beim Ziehen von "Steuerelemente und Elemente in Fenstern animieren" in den Leistungsoptionen das Ziehen einer Kachel in eine andere Kachelgruppe in Start dazu führte, dass die gezogene Kachel nicht mehr auf einen Mausklick reagierte.
  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führte, dass Narrator manchmal eine falsche Anzahl von Knoten im Navigationsbereich des Datei-Explorers auslas (z. B. 1 von 2 Elementen anstelle von 1 von 4 Elementen).
  • \ Wir haben ein Problem behoben, das dazu führen konnte, dass das Symbol neben "Mit Microsoft Defender scannen" (wenn Sie im Datei-Explorer mit der rechten Maustaste auf eine Datei klicken) sehr klein oder groß ist.
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem das Symbol neben "Mit Microsoft Defender scannen" beim Klicken mit der rechten Maustaste auf eine Datei nicht aktualisiert wurde, um einen hohen Kontrast zu erzielen, wenn "Hoher Kontrast" aktiviert war.
  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führen konnte, dass der Datei-Explorer beim Umbenennen einer Datei abstürzte.
  • Wir haben ein Problem aus den letzten Builds behoben, das dazu führte, dass auf Elemente in der Zeitleiste geklickt wurde und die entsprechende App nicht gestartet wurde.
  • Wir haben ein Problem aus den letzten Builds behoben, das sich auf bestimmte Apps mit Suchfeldern auswirkt. Das Suchfeld verschwindet beim Scrollen der App, selbst wenn es sichtbar bleiben soll.
  • Wir haben ein Problem behoben, das zu einem zeitweiligen Verbindungsverlust führte, wenn eine Verbindung zu einem PC über eine Remotedesktopverbindung hergestellt wurde, weil der angeschlossene PC versuchte, in den Ruhezustand zu wechseln.
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem bei Verwendung der windns.h-API zum Erkennen von Diensten im lokalen Netzwerk der TTL-Wert des erkannten Dienstes nicht verwendet wurde - stattdessen wurde der Standardwert von 120 Sekunden verwendet.
  • ] Wir haben ein Problem behoben, bei dem das Kontrollkästchen "Dieses Gerät abhören" in den Mikrofoneigenschaften beim Upgrade nicht beibehalten wurde und auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt wurde.
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem das Anpassen der Lautstärke auch stummgeschaltet / nicht stummgeschaltet wurde, wenn "App-Lautstärke und Geräteeinstellungen" geöffnet waren.
  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führen konnte, dass auf der Seite "Netzwerk- und Interneteinstellungen" manchmal unerwartet nicht alle aktuellen Verbindungen angezeigt wurden.
  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führen konnte, dass Ihr Cursor beim Eingeben in die Eingabeaufforderung mit aktivem chinesischen IME verschwindet.
  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führen konnte, dass die Touch-Tastatur beim Tippen manchmal keine Geräusche von sich gab, obwohl die Einstellung für den Ton beim Tippen aktiviert war.
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem das Layout der französischen AZERTY-Touch-Tastatur lautete. Auf der französischen Tastatur fehlen Beschriftungen mit Nummernhinweisen auf den A / Z-Tasten, und die Beschriftungen "Alle auswählen / Rückgängig machen" befanden sich oben statt unten.
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem die untergeordneten Tasten des japanischen Tastaturlayouts mit 12 Tasten nicht dem aktualisierten Tastendesign entsprachen.
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem Narrator unerwartet "Expressive Input Panel" sagte, als Sie einen Textkandidaten auf der Touch-Tastatur berührten.
  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führen konnte, dass die Touch-Tastatur nach dem Aufwecken eines PCs aus dem Ruhezustand hängen blieb und nicht automatisch aufgerufen wurde, wenn der Fokus auf ein Textfeld gesetzt wurde.
  • Wir haben ein Problem mit dem aktualisierten Touch-Tastatur-Design behoben, bei dem bei Verwendung von Arabisch das Zwischenablagesymbol auf der falschen Seite des kopierten Textes in der Kandidatenleiste angezeigt wurde.
  • Wir haben ein Problem mit dem Layout der thailändischen Touch-Tastatur behoben, bei dem die Zeichen für den Verschiebungsstatus an inkonsistenten Stellen auf den Tasten platziert wurden.
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem Narrator bei Verwendung des aktualisierten Emoji Panel-Designs die Kategorienamen im Abschnitt "Zuletzt verwendet" nicht gelesen hat.
  • Wir haben ein Problem mit dem Emoji-Bedienfeld bei der Verwendung von Narrator behoben, bei dem Narrator nach dem Einfügen eines Emoji stumm blieb, um weiter zu anderen Emoji zu navigieren.
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem es nicht möglich war, mit den Pfeiltasten durch den GIF-Bereich des Emoji-Bedienfelds zu navigieren.
  • Wir haben einige Kontrastprobleme im aktualisierten Emoji-Bedienfeld und im Ausdruckseingabebereich der Touch-Tastatur behoben, wenn Sie einen hohen Kontrast verwenden.
  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führen kann, dass das Einstellungsmenü für die Spracheingabe vom Bildschirm entfernt wird.
  • Wir haben eine Regression behoben, die die NVIDIA CUDA vGPU-Beschleunigung im Windows-Subsystem für Linux unterbrach. Weitere Informationen finden Sie in diesem GitHub-Thread .
[h=2]Bekannte Probleme[/h]
  • Wir arbeiten an einem Problem, bei dem neue Anwendungen mit einem Windows Installer-Dienstfehler auf x86-Systemen nicht installiert werden können. Windows x64 ist nicht betroffen.
  • Wir arbeiten an einem Problem, bei dem beim Versuch, diesen PC mit der Option "Meine Dateien behalten" zurückzusetzen, der Fehler " Es ist ein Problem beim Zurücksetzen Ihres PCs aufgetreten " fehlschlägt . Es wurden keine Änderungen vorgenommen. “
  • Wir untersuchen Berichte über den Aktualisierungsprozess, der für längere Zeiträume hängen bleibt, wenn versucht wird, einen neuen Build zu installieren.
  • Die Live-Vorschau für angeheftete Websites ist noch nicht für alle Insider aktiviert. Wenn Sie den Mauszeiger über die Miniaturansicht in der Taskleiste bewegen, wird möglicherweise ein graues Fenster angezeigt. Wir arbeiten weiter daran, diese Erfahrung zu verbessern.
  • Wir arbeiten daran, die neue Taskleistenerfahrung für vorhandene angeheftete Websites zu aktivieren. In der Zwischenzeit können Sie die Site von der Taskleiste entfernen, sie von der Seite edge: // apps entfernen und die Site dann erneut anheften.
  • Wir arbeiten an einer Lösung für ein Problem, bei dem bei einigen Geräten bei Verwendung bestimmter Virtualisierungstechnologien ein KMODE_EXCEPTION-Bugcheck auftritt.
  • Wir arbeiten an einer Lösung für ein Problem, bei dem bei Auswahl eines IME-Kandidaten oder eines Kandidaten für die Textvorhersage für die Hardwaretastatur der Kandidat neben dem ausgewählten Kandidaten eingefügt werden kann.
  • Wir untersuchen ein von einigen Insidern gemeldetes Problem, bei dem die Taskleiste die Ein- / Aus-Taste im Startmenü verdeckt. Wenn dies auf Ihrem PC geschieht, müssen Sie möglicherweise die Windows-Taste plus X-Menü verwenden, um vorerst herunterzufahren.
  • Wir untersuchen Berichte einiger Insider, bei denen APC_INDEX_MISMATCH-Fehlerprüfungen auftreten.
[h=2]Wichtige Insider-Links[/h]Hier finden Sie unsere Dokumentation zum Windows Insider-Programm , einschließlich einer Liste aller neuen Funktionen und Updates, die bisher in Builds veröffentlicht wurden. Sie sehen keine der Funktionen in diesem Build? Überprüfen Sie Ihre Windows Insider-Einstellungen , um sicherzustellen, dass Sie sich im Dev Channel befinden. Senden Sie hier Ihr Feedback , um uns mitzuteilen, ob die Dinge nicht so funktionierten, wie Sie es erwartet hatten.
Wenn Sie einen vollständigen Überblick über den Build in welchem ​​Insider-Ring erhalten möchten, gehen Sie zu Flight Hub . Bitte beachten Sie, dass zwischen dem Start eines Builds und der Aktualisierung von Flight Hub eine leichte Verzögerung auftritt.
Danke,
BLB

ISO bei
https://uup.rg-adguard.net oder https://uupdump.ml
 
Anzeige

edv.kleini

Win10 Registry-Fummler
AW: Dev Channel Insider Preview 20236.10005 rs_prerelease steht zum Download bereit

Läuft ... ich bin dran

Ähm ähm beim Download meine ich
nach dem Inplace melde ich mich noch mal...

MS lässt nicht locker... trotz Corolla ähm Corona
 
G

Gelöschtes Mitglied 73230

Gast
AW: Dev Channel Insider Preview 20236.10005 rs_prerelease steht zum Download bereit

Alles klar. Gut und fehlerfrei angekommen.

Hallo Henry.
Ich glaub du irrst mit dem Titel .... 10005 !
Noch nicht !
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Alice

Moderatorin
Teammitglied
AW: Dev Channel Insider Preview 20236.1000 rs_prerelease steht zum Download bereit

Die Installation ist problemlos verlaufen. Der hier beschriebene Fehler Screenshot 2020-10-15 095234.png
habe ich bereits mit der 20231 gehabt und aktuell immer noch vorhanden.

Ich habe durch Zufall herausgefunden, dass beim Klick auf eine freie Fläche die Taskleiste ausgeblendet wird (habe eh die Einstellung aktiv "Taskleiste ausblenden").

Vorher
Screenshot 2020-10-15 095700.jpg

Nachher
Screenshot 2020-10-15 101116 nach Klick auf freie Fläche.png
Voilà, ich kann "ein/aus" wieder sehen.

Es ist gut möglich, dass dies nicht funktioniert bei der deaktivierten "Taskleiste ausblenden".
Ich habe die Gegenprobe nicht gemacht.
 
G

Gelöschtes Mitglied 73230

Gast
AW: Dev Channel Insider Preview 20236.1000 rs_prerelease steht zum Download bereit

Hallo Alice
Du hast ja auch den Tabletmode eingeschaltet. Da erscheint alles etwas anders als im Desktopmode.
So kann ich das nicht ausprobieren.:)
Bei mir im Desktopmode,alles normal.
 

Pistabacsi777

gehört zum Inventar
AW: Dev Channel Insider Preview 20236.1000 rs_prerelease steht zum Download bereit

Hallo,

Ich war heute etwas erschrocken,wollte mein Laptop anmachen,startet auch aber der Bildschirm bleibt schwarz und er arbeitet stundenlang.Zwischendurch erscheint der Schonbildschirm aber ich kann nichts machen,weder runterfahren noch etwas anklicken da alles schwarz ist.Hab dann nach ca.4Std.ausgeschalten und etwas gewartet und neu gestartet,dachte er hat ein Update geladen,nichts hat er gemacht.Hab dann nach dem normalen anmelden nach Update gesucht und er fing auch an zu laden.
Dies ist mir schonmal passiert und ich mußte den Laptop zurücksetzen auf die vorige Build.Jetzt ist er noch am Dowloaden und läuft aber nebenbei normal.
 

MrX1980

gehört zum Inventar
AW: Dev Channel Insider Preview 20236.1000 rs_prerelease steht zum Download bereit

Guten Abend, ich kann derzeit einen GSOD reproduzieren, indem ich folgende Schritte ausführe:

1) Audio via Bluetooth abspielen.
2) Bluetooth Adapter via Geräte Manager deaktivieren.
3) "Ja" klicken (wirklich Deaktivieren?).
4) Nachricht "Ihr Gerät muss neu gestartet werden." -> GSOD "KERNEL_SECURITY_CHECK_FAILURE"
0x139_a_GUARD_ICALL_CHECK_FAILURE_BthA2dp!Avdtp_impl::EnterActiveACLMode

Feedback-Hub: Windows Insider
https://twitter.com/MrX_1980/status/1316763535402180609
 

Alice

Moderatorin
Teammitglied
AW: Dev Channel Insider Preview 20236.1000 rs_prerelease steht zum Download bereit

@Iskandar

Um weiteren Spekulationen vorzubeugen, so sieht es in den Einstellungen unter "Tablet" aus.

ot:
Es ist mir schleierhaft, woran du festgestellt haben willst, dass ich den Tablet-Modus nutzen würde.:unsure:
 

Anhänge

  • Screenshot 2020-10-15 213238.png
    Screenshot 2020-10-15 213238.png
    126 KB · Aufrufe: 37
  • Screenshot 2020-10-15 213248.png
    Screenshot 2020-10-15 213248.png
    142,2 KB · Aufrufe: 38
Zuletzt bearbeitet:
G

Gelöschtes Mitglied 73230

Gast
AW: Dev Channel Insider Preview 20236.1000 rs_prerelease steht zum Download bereit

Hallo Alice
Hmmm.. ja sorry. Hab das nun nachvollzogen. Nein kein Tabletmode.
Ich kam nur darauf, weil deine Icons alle durchsichtig sind, so wie im Tabletmode.
Bei mir im Desktop sieht es so aus.Hab noch nie durchsichtiges gesehen.
Erster Screen zeigt Tabletmode. ( OffTopic,Für meinen Geschmack sieht das fürchterlich aus .)
 

Anhänge

  • Screenshot (2).jpg
    Screenshot (2).jpg
    102,4 KB · Aufrufe: 41
  • Screenshot (3).jpg
    Screenshot (3).jpg
    49,3 KB · Aufrufe: 40

Jürgen

Moderator
Teammitglied
AW: Dev Channel Insider Preview 20236.1000 rs_prerelease steht zum Download bereit

Es tut sich wieder was , ein Update KB4587587 ist verfügbar auf Version 20236.1005

img_009.png

UPDATE 10/16: We are starting to roll out Cumulative Update Build 20236.1005 (KB4587587). This update does not include anything new and is designed to test our servicing pipeline.

Additionally, we have enabled the evolved Emoji Picker experience and updated touch keyboard design to all Windows Insiders in the Dev Channel and added a few known issues below.

Hello Windows Insiders, today we’re releasing Windows 10 Insider Preview Build 20236 to Windows Insiders in the Dev Channel.

AKTUALISIERUNG 10/16: Wir fangen an, Kumulative Aktualisierung auszuwalzen, Bauen 20236.1005 (KB4587587). Diese Aktualisierung schließt nichts Neues ein und wird dafür entworfen, unsere Wartungsrohrleitung zu prüfen.

Zusätzlich haben wir die entwickelte Emoji Pflücker-Erfahrung ermöglicht und Berührungstastatur-Design allen Windows-Eingeweihten im Dev Kanal aktualisiert und einige bekannte Probleme unten hinzugefügt.

Hallo Windows-Eingeweihte heute veröffentlichen wir Windows, das 10 Eingeweiht-Vorschau 20236 Windows-Eingeweihten im Dev Kanal Baut.
 

Alice

Moderatorin
Teammitglied
Screenshot 2020-10-16 191134 KB4587587.png 20236.1005
Eben wurde ich aufgefordert zwecks Neustart.

@Henry E.
Jetzt ist es kein Schreibfehler mehr ;)
Nun haben wir die 20236.1005 offiziell.
 
G

Gelöschtes Mitglied 73230

Gast
Ja, nun ist das Realität ..:ROFLMAO:
Bei mir hat Neustart/Install+zwei Neustarts rund 15 Minuten gedauert.
Viel für ein leeres Update !
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

edv.kleini

Win10 Registry-Fummler
Heinz der Verionshai ;)

Genau wie ich :ROFLMAO:

Habe das auch gerade mal herunter geladen und infiziert...

 

Anhänge

  • Kum_Update.PNG
    Kum_Update.PNG
    25,4 KB · Aufrufe: 128
G

Gelöschtes Mitglied 73230

Gast
Also bei mir nichts davon.Kein Wunder,ich installiere immer nur die Treiber,die mir Microsoft anbietet.
Dürfte also eher ein Problem sein,das User haben, die all diese suspekten Treiberupdatetool's nutzen :D
 
Oben