Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

[gelöst] Dev Channel Insider Preview 20277.1 FE_Release steht zum Download bereit

Alice

Moderatorin
Teammitglied
Screenshot 2020-12-11 004723neue Insider.png


Überraschung zur späten Stunde, es gibt für uns die 20277.1 zum Testen.
Original hier, Übersetzung wird noch nachgereicht
Announcing Windows 10 Insider Preview Build 20277 | Windows Insider Blog
Screenshot 2020-12-11 012047 Build 20277.png
AAHsh74P8DVHduUrAbl4MAAAAASUVORK5CYII=




Wir haben die Qual der Wahl, im Anschluss die ebenfalls bereitgestellte 21277.1000 rs_prerelease herunterzuladen und zu installieren. Wer mag, kann dies machen.

Announcing Windows 10 Insider Preview Build 21277 | Windows Insider Blog

Erstmal die 20277.1 herunterladen sowie installieren, dann schauen wir weiter im Text.
Es ist spät :sleepund der PC werkelt vor sich hin. Gute Nacht, bis später!
 
Anzeige
Bei mir ist grad direkt die 21277.1000 rs-prerelease am runterlagen.
Bin einfach zu neugierig !
 

Anhänge

  • new.png
    new.png
    51,1 KB · Aufrufe: 196
Bei Dir Heinz kann ich das ja noch verstehen :ROFLMAO: Zeitzonentechnisch und so...

Aber bei Dir Alice... geht´s noch ? (Scherz) Ich bin aber genau so´n Nachtmensch...

Habe jetzt auch mal den dafür bestimmten PC angeschmissen und lasse ihn werkeln...

Ich bin ja schon so gespannt, ob ich neugierig bin... :rofl
 
Wie angekündigt die Übersetzung

Ankündigung von Windows 10 Insider Preview Build 20277
Veröffentlicht am 10. Dezember 2020

Hallo Windows Insiders,

heute veröffentlichen wir Windows 10 Insider Preview Build 20277 (FE_RELEASE) für Windows Insider im Dev Channel.
Ab heute geben wir Windows-Insidern im Dev Channel die Möglichkeit, Builds aus dem RS_PRERELEASE-Zweig zu empfangen. Diese Builds werden als optionales Update über die "Sucher"-Erfahrung in Windows Update angeboten. Das bedeutet, dass Insider gehen und sich entscheiden müssen, die derzeit angebotene RS_PRERELEASE-Build zu installieren. Heute können Insider Build 21277 installieren.
Sobald sie dies tun, werden sie auch in Zukunft RS_PRERELEASE Builds erhalten.

Insider, die sich dafür entscheiden zu bleiben, erhalten weiterhin automatisch Builds aus dem FE_RELEASE, bis wir alle Insider im Dev Channel auf RS_PRERELEASE Builds irgendwann nach den Feiertagen verschieben. Wir brauchen immer noch Insider, die FE_RELEASE Builds ausführen und uns Feedback zu diesen Builds geben, so dass es in Ordnung ist, wenn du dich entscheidest, auf diesen Builds zu bleiben.
Überprüfen Sie die Liste der bekannten Probleme unten. Die Liste der Fehlerbehebungen und bekannten Probleme zwischen FE_RELEASE Builds und RS_PRERELEASE-Builds ist NICHT identisch.

Zur Erinnerung: Dev Channel-Builds werden nicht mit einer bestimmten Windows 10-Version abgeglichen.

WICHTIG:
Sobald ein Insider sich für die Installation eines RS_PRERELEASE-Builds entscheidet, kann er nicht mehr zum Empfang FE_RELEASE-Builds wechseln, da sich sein Gerät auf einer höheren Buildnummer befindet. Insider haben weiterhin die Möglichkeit, bis zu 10 Tage auf eine frühere Version zurückzusetzen oder bis Sie einen anderen Build erstellen.

Behoben
• Wir haben ein Problem behoben, das dazu führen konnte, dass das WinRE-Volume-Label nach mehreren Upgrades verloren ging.
• Wir haben ein Problem behoben, das dazu führen konnte, dass Apps nicht mit dem Fehlercode 0x80073D02 aktualisiert werden konnten.

Bekannte Probleme
• Wir untersuchen Berichte über den Aktualisierungsprozess, der über einen längeren Zeitraum hängt, wenn wir versuchen, einen neuen Build zu installieren.
• Live-Vorschauen für angeheftete Websites sind noch nicht für alle Insider aktiviert, sodass Sie möglicherweise ein graues Fenster sehen, wenn Sie mit der Maus auf die Miniaturansicht in der Taskleiste zeigen. Wir arbeiten weiter daran, diese Erfahrung zu polieren.
• Wir arbeiten daran, die neue Taskleisten-Erfahrung für vorhandene angeheftete Sites zu aktivieren. In der Zwischenzeit können Sie die Verknüpfung der Website aus der Taskleiste aufheben, sie von der edge://apps Seite entfernen und dann die Site neu anheften.
• Wir arbeiten an einer Lösung für ein Problem, das dazu führt, dass einige Benutzer den Fehler 0x80070426 sehen, wenn sie ihr Microsoft-Konto verwenden, um sich bei verschiedenen Apps anzumelden. Wenn Sie darauf stoßen, kann ein Neustart Ihres PCs dies beheben.
• Wir arbeiten an einer Lösung für ein Problem, bei dem in den letzten Dev Channel-Builds keine Laufwerke unter Einstellungen > System > Speicher > Datenträger und Volumes verwalten angezeigt werden. Als Problemumgehung können Sie Ihre Datenträger im klassischen Datenträgerverwaltungstool verwalten.

Updates für Entwickler
Das Windows SDK fliegt nun kontinuierlich mit dem Dev Channel. Immer wenn ein neuer Betriebssystembuild an den Dev Channel geflogen wird, wird auch das entsprechende SDK geflogen. Sie können immer das neueste Insider SDK von aka.ms/InsiderSDK installieren. SDK-Flüge werden zusammen mit OS-Flügen in Flight Hub archiviert.

Wichtige Insider-Links
Sie können sich hier unsere Dokumentation zum Windows Insider-Programm ansehen, einschließlich einer Liste aller neuen Features und Updates, die bisher in Builds veröffentlicht wurden. Sehen Sie keine der Features-Liste für diesen Build? Überprüfen Sie Ihre Windows-Insider-Einstellungen, um sicherzustellen, dass Sie sich im Dev-Kanal befinden. Senden Sie hier Feedback, um uns mitzuteilen, ob die Dinge nicht so funktioniert haben, wie Sie es erwartet haben.
Wenn Sie einen vollständigen Blick darauf haben möchten, in welchem Build der Insider-Ring ist, gehen Sie zu Flight Hub. Bitte beachten Sie, dass es eine leichte Verzögerung zwischen dem Flug eines Builds und der Aktualisierung des Flight Hub gibt.

Danke,
BLB
 
Die 21277 ist drin und fertig. Keine Probleme. Unterschiede zu der vorherigen Build hab ich noch nicht gefunden.
Nun lade ich auf dem zweiten Notebook grad die 20277 runter um besser vergleichen zu können.
 

Anhänge

  • build.png
    build.png
    67,1 KB · Aufrufe: 167
  • winvver.png
    winvver.png
    98,2 KB · Aufrufe: 163
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Guten Morgen, gestern habe ich mein Notebook & Desktop erst mal nur auf die 20277.1 FE_Release aktualisiert und werde in den nächsten Tagen auf die 21277.1000 RS_Release wechseln.

Sollten wir nicht besser auch für Build 21277 / RS_Release einen eigenen Thread machen?

Update:
Folgende Treiber hatte ich auch gestern per Windows Update erhalten:
Intel Corporation - Bluetooth - 22.20.0.3 (Treiberdatum: 27.11.2020)
Intel Corporation - Display - 29.20.100.9116 (Treiberdatum: 02.12.2020 / WDDM 2.9)

Win10_21277_HD620_driver.PNG
 
Zuletzt bearbeitet:
Neues Thema für die 21277 ? Hab ich erst auch gedacht,aber es ist doch anzunehmen, dass keiner der DEV Nutzer noch lange auf dieser älteren Version hocken bleiben wird. Die kommt dann wohl in absehbarer Zeit in den BETA Channel.
Nachtrag
Ubrigens fiel mir gleich nach wenigen Minuten ein ungewöhnliches Geflippere von Animationen auf dem Desktop auf.
Normal sind die bei mir alle deaktiviert. Nun hat MS die aber ungefragt neu aktiviert.
Wer sich auch daran stört kann hier die Haken wieder raus nehmen und der Desktop ist wieder beruhigt.
 

Anhänge

  • konfig.png
    konfig.png
    83,5 KB · Aufrufe: 164
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
@all
Die Dev Channel Insider Preview 21277.1 RS_Prerelease steht zum Download bereit ist hier zu finden. :D

Nicht zu vergessen bei Wechsel zum rs_prerelease
WICHTIG:
Sobald ein Insider sich für die Installation eines RS_PRERELEASE-Builds entscheidet, kann er nicht mehr zum Empfang FE_RELEASE-Builds wechseln, da sich sein Gerät auf einer höheren Buildnummer befindet. Insider haben weiterhin die Möglichkeit, bis zu 10 Tage auf eine frühere Version zurückzusetzen oder bis Sie einen anderen Build erstellen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige
Oben