Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

[gelöst] Die Wlan-Verbindung schaltet ab beim AR9485

Status
Dieses Thema wurde gelöst! Lösung ansehen…

Ännchen

kennt sich schon aus
Seit gestern mag mein oller AR9485 auch nicht mehr, wahrscheinlich hängt es mit dem letzten Update von Win11 zusammen.
 
Anzeige

Jürgen

Moderator
Teammitglied
@all, das mit dem Update glaube ich eher weniger, es könnte durchaus ein Treiberproblem sein, denn bei mir tritt der Fehler nicht auf,
 

Ännchen

kennt sich schon aus
Der olle AR9485 funktioniert wieder, Techniker war da. Das Update hatte angeblich etwas im Treiber verstellt. Das Update KB5005642 soll die Ursache gewesen sein, denn unmittelbar nach dem "Update Neustart" funktionierte plötzlich Wlan nicht mehr. Das Update wurde nicht deinstalliert sondern etwas im Wlan-Treiber geändert.
Jetzt funktioniert es zum Glück wieder, ich lasse mich nämlich ungern an die Kette ( Lan-Kabel ) legen. (hihihi)
 

Ännchen

kennt sich schon aus
Nach dem gestrigen Update KB5005635 hat der AR9485 wieder gestreikt, daher habe ich heute Morgen mit Herr Rüdiger telefoniert. Dieser liebe Mensch hat mich am Telefon zu der Fehlerquelle geleitet ( war gar nicht so schwer wie ich erwartet hätte ), jetzt funktioniert es wieder.
 

Ännchen

kennt sich schon aus
Das wird immer vom Update neuerdings aus geschaltet. Wenn man es auf "an" stellt und einen Neustart macht funktioniert das Wlan wieder. Warum kann ich nicht beantworten. Da habe ich nach Anleitung selber hingefunden, aber nicht fragen warum es jetzt funktioniert. Das kann ich leider nicht beantworten.
Hätte ich beinahe vergessen zu erwähnen, ich habe Win 11 warum auch immer. Sollte ich vielleicht auf Win 10 gehen? Wenn ja muss ich Heer Rüdiger bitten es für mich zu erledigen.
Wlan.png
 

Jürgen

Moderator
Teammitglied
Du hast Ja Windows 11, das sind alles noch Entwickler-Versionen mit mehr oder weniger Fehlern ,

Ich vermute dass der Treiber für Windows 11 angepasst werden muss seitens des Herstellers
 

Ännchen

kennt sich schon aus
Danke für die Antwort, ich habe diesen Laptop ja gebraucht gekauft. Als ich ihn gekauft habe war da noch Win 10 drauf. Irgend wann gab es dann ein Update wo ich gefragt wurde ob ich es installieren möchte, danach hatte ich dann Merkwürdigerweise Win 11 drauf.
 

Jürgen

Moderator
Teammitglied
Dann war am Anfang eine Insider-Version installiert, oder im Insidermodus eingeschaltet,
Ich würde auf Windows 10 zurückgehen per Neuinstallation
 

Ännchen

kennt sich schon aus
Von einer Insider-Version hat Herr Rüdiger auch gesprochen. Nur weis er nicht wie ich an diese gekommen bin. Kann es sein das ich sowas schon beim Kauf vor ca. jetzt 4 Monaten auf dem Laptop installiert hatte?
Herr Rüdiger hat sich den Verlauf vom Update angesehen und gesagt daran kann er nichts erkennen.
Ich bin mal so frei und schicke ein Foto von Verlauf, mich wundert das die ersten beiden Einträge auf Englisch sind und die anderen auf Deutsch.
Update Verlauf.PNG
 

Ännchen

kennt sich schon aus
Dann kommt folgendes und ich weis nicht wie ich dazu komme! Ich habe den Laptop definitiv mit Win 10 Pro erworben. Was passiert wenn ich den Laptop einfach weiter benutze? Sollte ich mir besser einen neuen Laptop kaufen?
Insider.PNG
 

Jürgen

Moderator
Teammitglied
Bevor da schlimmeres passiert und Du auch keine Funktions-Updates mehr bekommst, solltest Du den Text in der Meldung beherzigen und neu installieren (lassen). Das System ist nicht für Windows 11 geeignet,
lese dazu die Anleitung hier unten im Link
 

PeteM92

gehört zum Inventar
ot:
ich mußte gerade schmunzeln: was hätte das in früheren Windows Versionen für eine Katastrophe gegeben, wenn man einen Benutzernamen mit Umlaut gewählt hätte - an so etwas sieht man die Fortschritte bei Windows ;)
 

Ännchen

kennt sich schon aus
Danke für Ihre Mühe. Ich wüsste gerne wie ich zu Win 11 gekommen bin, ich habe nur die Update installieren lassen.
Das mit dem Umlaut verstehe ich nicht.
Ich hatte vom Vorbesitzer eine Anleitung erhalten wie ich den eingerichteten Laptop für mich einrichten sollte.
Da ich das natürlich nicht selbst machen konnte habe ich um Hilfe gebeten.
Soweit ich mich erinnere wurde mein Konto eingerichtet und das vorhandene gelöscht, vielleicht ist ja dabei etwas schief gegangen.
Wenn ich Winver anwende kommt folgendes. Das mit dem Namen Banane war so vom Vorbesitzer eingerichtet worden! Sollte da nicht mein Name Ännchen stehen?
Winver.PNG
 

Jürgen

Moderator
Teammitglied
Dann war das System nicht richtig zurückgesetzt, und es existieren noch Daten vom Vorbesitzer, ich würde neu installieren
 

Ännchen

kennt sich schon aus
Was kann denn passieren wenn ich es vorläufig so lasse? Wenn ich neu installiere ( lasse ) muss doch alles neu gemacht werden oder liege ich falsch? Muss ich dann nicht ein neues Betriebssystem kaufen? Dann wäre es vielleicht besser gleich ein neuen Laptop zu kaufen und diesen zu entsorgen.
Wenn ich einen neuen Laptop kaufe ist da dann Win 10 oder Win 11 installiert?
 

Jürgen

Moderator
Teammitglied
Kaufen musst Du nichts, nur neu installieren, und natürlich neu einrichten, der Herr Rüdiger könnte sowas doch wohl auch. Notfalls hier die Links nachlesen
 
Status
Dieses Thema wurde gelöst! Lösung ansehen…
Anzeige
Oben