Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

DISM Fehler: 0x800f081f beheben?

Atwood

gehört zum Inventar
Fehler: 0x800f081f

Die Quelldateien wurden nicht gefunden.
Geben Sie mit der Option "Quelle" den Ort der Dateien an, die zum Wiederherstellen des Features erforderlich sind. Weitere Informationen zum Angeben eines Quellorts finden Sie unter "http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=243077".
Die DISM-Protokolldatei befindet sich unter "C:\WINDOWS\Logs\DISM\dism.log".

Hab gelesen das es über die install.wim gehen soll aber wie?

Installation DVD mit der install.wim habe ich hier liegen was nun?

DVD Laufwerk ist F:
 
Anzeige

Shiran

Bin schon Groß!!
Hallo Atwood
wBQLBjxYsSNHCeCHBgxgMaRAkuaPPlQosoAKyG hEnTJMSaOGF XAggp0 WCF0KdamTp0WMSDGKTHg0qdOMQCsmHdoxo8KhA7JqHeCS59avW3cy1RqRLACyDM9mLbtWLde0YONGPajWbdi1Det rQvRrES0feO pcjWLEqhDgMCADs=
wBQLBjxYsSNHCeCHBgxgMaRAkuaPPlQosoAKyG hEnTJMSaOGF XAggp0 WCF0KdamTp0WMSDGKTHg0qdOMQCsmHdoxo8KhA7JqHeCS59avW3cy1RqRLACyDM9mLbtWLde0YONGPajWbdi1Det rQvRrES0feO pcjWLEqhDgMCADs=
:xmas:
Gib das mal so ein >>
dism /online /cleanup-image /restorehealth
Der letzte Befehl wird wahrscheinlich mit einem Fehlercode abbrechen, um Ihn dennoch auszuführen, muss man folgenden Parameter verwenden:
dism /online /cleanup-image /restorehealth /source:wim:X:\Sources\Install.wim:1 /LimitAccess
Achtung! Der Buchstabe X muss durch den Laufwerksbuchstaben, in dem sich die Windows Dvd befindet oder wo die Iso bereitgestellt wurde, angepasst werden.

http://www.drwindows.de/windows-10-desktop/92295-windows-10-home-dism-fehler-0x800f081f.html
 

Atwood

gehört zum Inventar
Wenn ich das mache oder der Komponentenspeicher repariert wird was passiert da?

Ich möchte nämlich nicht das Einstellungen die ich gemacht habe dann geändert werden das wäre doof und ich hoffe nicht das Windows dann wieder da durch auf 10586.0 upgradet :(
 

Atwood

gehört zum Inventar
Okay, alles glatt gelaufen nun habe ich eine Frage ist es ein Problem wenn der Speicher beschädigt ist und ich bei einer Neuinstallation etwas installiert habe oder sollte ich nochmal neu machen und vorher DISM ausführen und dann Treiber installieren?

Oder ist das egal hat das keine Auswirkungen auf die anderen Installationen?
 

Shiran

Bin schon Groß!!
Hallo Atwood
..ein Problem wenn der Speicher beschädigt ist und ..
Wenn der Speicher/Komponenten... beschädigt ist dann Reparieren!!
Dann NEU Booten und wieder DISM Ausführen....!
Das ganze evt. 3-4 x machen!
Siehe #4
Nach Dism auch SFC /Scannow ausführen!
Auch das wenn Fehler 3-4 x ausführen und dazwischen immer NEU Booten!

Bei Treiberfehlern im Gerätemanager die Treiber erneuern!
 

Atwood

gehört zum Inventar
Ich habe keine Fehler mehr und sfc auch schon gemacht auch nichts mehr.

Mir geht es nur darum wenn der Fehler existiert ich dann ein Spiel oder so installiere ob sich das aufs Programm auswirkt und das Game fehlerhaft installiert wird was dann zu Abstürzen usw. führen kann?
 

Shiran

Bin schon Groß!!
Hallo Atwood
Mir geht es nur darum wenn der Fehler existiert ich dann ein Spiel oder so installiere ob sich das aufs Programm auswirkt und das Game fehlerhaft installiert wird was dann zu Abstürzen usw. führen kann?
Jetzt sind ja keine Fehler mehr.
Wenn Du etwas Installierst wirkt sich das auf's Programm nicht aus.
 

Atwood

gehört zum Inventar
Okay, also hatte der vorherige Komponentenspeicher Schaden keinen Einfluss auf meine jetzigen installierten Programme?
 

Atwood

gehört zum Inventar
Hallo, seit der Redstone 2 habe ich das Problem das die Angabe der Quell Datei wie oben beschrieben nicht zum Erfolg führt und die Fehlermeldung sowie im Eröffnungsbeitrag weiterhin bestehen bleibt und ich nichts reparieren kann.

Hat sich mit R2 etwas geändert was ich nicht weiß?

Ist ein Clean Install und ich versuche DISM /Online /Cleanup-Image /RestoreHealth auszuführen unter Angabe der Quelldatei wie oben beschrieben.
 

Atwood

gehört zum Inventar
Hey, das Deskmodder Forum war paar Tage schneller dennoch danke :p

Das Problem liegt an der aktuellen Redstone 2 haben viele zur Zeit mit der Redstone 1 hat man es nicht ;) Danke!
 

DAC324

kennt sich schon aus
Hallo Atwood,

das Problem steht am Ende der C:\Windows\Logs\CBS\CBS.log (Corrupt Microsoft-Windows-TestRoot-and-FlightSigning-Package~31bf3856ad364e35~amd64~~10.0.15063.0).

Info und Lösung siehe hier: Use DISM to Repair Windows 10 Image - Page 41 - Windows 10 Performance & Maintenance Tutorials
Diese Lösung ist leider nicht die richtige. Nach dem dort vorgeschlagenen Versuch einer Offline-Reparatur von der Installations-DVD taucht der Fehler spätestens nach dem nächsten Start des betroffenen Systems wieder auf.

Die Lösung des Problems ist vielmehr diese hier:
https://www.tenforums.com/performan...-but-unable-repair-post991296.html#post991296

Es handelt sich um das Paket Microsoft-Windows-TestRoot-and-FlightSigning-Package~31bf3856ad364e35~amd64~~10.0.15063.0 . Die Registry enthält zwei Verweise auf dieses Paket, DISM kann es aber in der install.wim aus irgend einem Grund nicht laden.

Man beachte auch das Test im Dateinamen. Anscheinend ist diese Datei aus einer früheren Testversion übrig geblieben.

Deshalb wird vorgeschlagen, diese beiden Verweise aus der Registry zu löschen (sicherheitshalber vorher exportieren):

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Component Based Servicing\PackageIndex\Microsoft-Windows-TestRoot-and-FlightSigning-Package~31bf3856ad364e35~amd64~~0.0.0.0]

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Component Based Servicing\Packages\Microsoft-Windows-TestRoot-and-FlightSigning-Package~31bf3856ad364e35~amd64~~10.0.15063.0]

Nach dem Löschen dieser Registry-Einträge müssen außerdem noch alle Dateien, welche mit
Microsoft-Windows-TestRoot-and-FlightSigning-Package~31bf3856ad364e35~
beginnen, aus dem Verzeichnis c:\Windows\Servicing\Packages entfernt (verschoben) werden, so dass DISM sie nicht mehr findet.

Nach diesen Maßnahmen läuft dism /online /cleanup-image /restorehealth problemlos durch (siehe Anhang).

Beste Grüße
DAC324
 

Anhänge

  • dism1.png
    dism1.png
    7,4 KB · Aufrufe: 164
Anzeige
Oben