Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Drucker im Heimnetzwerk Windows 7

littlejoe

gehört zum Inventar
Hallo,

habe auf dem PC Win7 Ultimate 64 drauf und bei der Installation gleich ein Heimnetzwerk eingerichtet. Auf dem Laptop habe ich ebenfalls Win7 Ultimate 64 installiert und zum Heimnetzwerk angemeldet. Funktioniert auch alles wunderbar zwischen den beiden. Nun habe ich noch auf einem etwas älteren PC ebenfalls Win 7 Ultimate aber die 32 Bit Version installiert. Auch den habe ich problemlos ins Netzwerk bekommen. Nur mit dem Drucker funktioniert das nicht. Der wird zwar gefunden aber drucken will er nicht weil angeblich ein Treiber nicht gefunden wird. Hängt das evtl. mit den verschiedenen Bit-Versionen zusammen. Bei dem Drucker handelt es sich um einen Canon Pixma iP4000. Vielleicht kann da jemand helfen ansonsten haue ich auf den alten Rechner auch mal die 64 Bit version drauf.

littlejoe
 
Anzeige
Hast du denn den Canon-Treiber installiert?
Mitunter sind Netzwerkdrucker erst dann korrekt ansprechbar,
wenn der entsprechende Treiber auf den jeweiligen PCs installiert wurde.
 
hi,

so sehen die Fehlermeldungen aus, siehe Anlagen.
 

Anhänge

  • Drucker Treiber Bild.PNG
    Drucker Treiber Bild.PNG
    53,5 KB · Aufrufe: 553
  • UnbenanntTreiber Bild 2.PNG
    UnbenanntTreiber Bild 2.PNG
    13,9 KB · Aufrufe: 377
Hier ist definitiv kein Treiber installiert.
Entweder du installierst ihn mit der mitgelieferten Treiber-CD des Druckers oder lädst ihn dir neu (und aktuell) von der Homepage von Canon herunter.
 
hi,

Treiber sollten aber drauf sein. Habe den Druckewr direkt an den alten PC gehängt und da druckt er. Kann es nicht mit den verschiedenen Bit Varianten zusammen hängen.

littlejoe
 
hi,

das sollte ist bei uns nur so ein Ausdruck. Aber wie druckt der Drucker dann etwas aus wenn er direkt am alten PC hängt wenn kein Treiber installiert wäre/ ist.

littlejoe
 
Es geht darum, daß ein Netzwerkdrucker den Netzwerkkarten und dem Router
bekannt gemacht wird.
Computer unterscheiden zwischen Netzwerkdruckern und lokalen Druckern.

Den Canon-Treiber hat Windows bereits mitgebracht.
Lokale Drucker werden automatisch eingebunden.
Netzwerkdrucker müssen extra installiert werden.
 
Wenn du einen Netzwerkdrucker hast musst du ihn zum ersten Mal auf einen PC Installieren mit der Software CD des Herstellers.
Windows erkennt den Drucker auch selber aber nur die die in der Windows Update drin sind.

Gehe unter Start/Geräte und Drucker
Suche dir deinen Drucker aus rechts klick auf denn und dann Druckereigenschaften wählen.

Auf den Reiter Freigabe gehen.

Hier kannst du ihn jetzt für andere Heimnetz User Freigeben in irgendeinem Namen.

Dann bei Zusätzliche Treiber.... klicken
Jetzt kannst du Treiber für 32 und 64 Bit Freigeben.
Dann wenn einer denn Drucker benutzten will muss er einfach im Netzwerk Drucker Anklicken und Windows sollte dann die Freigegebenen Druckertreiber benutzten.

Aber beim ersten mal muss man den Drucker Manuell von der CD installieren so war kein Treiber auf der Windows Update drauf ist.


Gruss
Fimi
 
Anzeige
Oben