Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Peripherie: Drucker werden nicht gefunden / Print Spooler - Dienst wird beendet

muckel

Herzlich willkommen
Meine Eltern (Windows Vista Home Premium) haben seit kurzem (einige Zeit hat alles problemlos funktioniert) ein ähnliches Problem wie unter http://www.drwindows.de/windows-vis...st-spoolsv-exe-alle-drucker-verschwunden.html beschrieben, jedoch etwas andere Symptome:

Beim Starten des Rechners werden in ca. 80% der Fälle keine Drucker gefunden. Weder das Gerät das am USB hängt (Epson Stylus CX3200) noch die "Pseudo"-Drucker, die nur als Software existieren. Es ist nicht möglich, einen neuen Drucker hinzuzufügen. Die Fehlermeldung "Der lokale Druckspoolerdienst wird nicht ausgeführt. Starten Sie den Spooler erneut oder starten Sie den Computer neu." erscheint.
Will man trotzdem drucken, kommt ebenfells die Meldung "Der lokale Druckspoolerdienst wird nicht ausgeführt. Starten Sie den Spooler erneut oder starten Sie den Computer neu."
Also habe ich Nachschau in den Diensten gehalten, wo die Druckerwarteschlange nicht aktiv war (obwohl sie auf "automatisch starten" steht). also manuell gestartet und wieder versucht zu drucken - selbe Fehlermeldung, gleichzeitig wird die Warteschlange deaktiviert.

Das Gerät hat aber definitiv eine Verbindung zum Rechner! Es ist nämlich ein Kombigerät, wo man auch scannen kann; und das klappt problemlos, auch wenn das Drucken nicht funktioniert.


Manchmal klappt es beim Systemstart aber doch und es werden alle Drucker angezeigt. Dann klappen auch die Ausdrucke ohne Problem!

Wir sind etwas ratlos...

lg
Tom
 
Anzeige

Sammy_the_Bull

B.O.F.H.
Willkommen im Forum!


Ist unter den Diensten auch der Dienst "Remoteprozeduraufruf RPC" gestartet?

Ohne den wird der spooler nicht starten/funktionieren.
 

muckel

Herzlich willkommen
ja, der läuft. auch eine zweite routine die damit zusammenhängt (name ist mir jetzt entfallen... dcom server?!) läuft.
 

Sammy_the_Bull

B.O.F.H.
Gut.

Dann schauen wir mal weiter:

Bitte mal in die Ereignissanzeige reinschauen, ob da irgendwelche Fehlermeldungen auftauchen in Zusammenhang mit dem spooler.

Also Start -> Computer -> Rechtsklick darauf, -> verwalten -> Ereignisanzeige.
Die erweitern auf ganzen Bildschirm und dann mittig unter Fehler nachschauen.
 

muckel

Herzlich willkommen
Soooo, das habe ich doch heute gleich mal gemacht.
Da gibt es einiges zu berichten:

Rechner gestartet. Die Drucker waren mal wieder nicht da.
Es waren keine Anwendungen aufgerufen.

Also habe ich ins Ereigenisprotokoll gesehen.


Fehler 15016
ein http-event. (vermutlich weil das modem nicht eingeschalten war?!)

Fehler 7031 (zum ersten)
Service Control Manager
Parameter: Druckerwarteschlange / 1 / 60000 / 1 / Neustart des Dienstes

Fehler 7031 (zum zweiten)
Service Control Manager
Parameter: Druckerwarteschlange / 2 / 60000 / 1 / Neustart des Dienstes

Fehler 7034
Service Control Manager
Parameter: Druckerwarteschlange / 3

Fehler 1031 (zum ersten)
SpoolerSpollss "Das System konnte den Namencache nicht initialisieren. Fehler 0x80072af9. Dieses Problem kann auf eine Systeminstabilität oder nicht ausreichende System-Ressourcen zurückzuführen sein".
EventData 0x80072af9
Uhrzeit: 13:59:56

Fehler 1031 (zum zweiten)
SpoolerSpollss "Das System konnte den Namencache nicht initialisieren. Fehler 0x80072af9. Dieses Problem kann auf eine Systeminstabilität oder nicht ausreichende System-Ressourcen zurückzuführen sein".
EventData 0x80072af9
Uhrzeit: 14:03:03

Fehler 1031 (zum dritten)
SpoolerSpollss "Das System konnte den Namencache nicht initialisieren. Fehler 0x80072af9. Dieses Problem kann auf eine Systeminstabilität oder nicht ausreichende System-Ressourcen zurückzuführen sein".
EventData 0x80072af9
Uhrzeit: 14:06:05


Danke schon mal für die bisherige Hilfe!
 

burgman

Herzlich willkommen
hallo,

hat jemand dazu eine Lösung gefunden ??

ich habe seit einiger Zeit auch genau dieses Problem !!


Gruß
Martin
 

Starshiptrooper

nicht mehr wegzudenken
Enfernt/Deinstalliert eure Drucker doch mal komplett inklusive Treiber. Die Symptomatik mit dem Druckerspooler kann auch auf ein Treiberproblem hindeuten. Dann holt euch die aktuellsten Treiber für euren Drucker und Betriebssystem und installiert ihn neu. Die richtige Reihenfolge bei der Install. natürlich einhalten.
 

burgman

Herzlich willkommen
hallo Starshiptrooper;

das habe ich gemacht: deinstalliert und installiert !! danke für den Tipp !!

hab' mittlerweile schon 5 x gebootet, die Drucker sind jetzt jedesmal wieder dabei.

hoffentlich bleibt es auch so.

viele Grüße und Danke

Martin
 

muckel

Herzlich willkommen
Bei uns hat sich das Problem auf folgende Weise lösen lassen:

Auf dem PC war ein Kaspersky Antivirenschutz vorinstalliert. Nachdem die Nutzungsdauer der Demo abgelaufen war, haben wir das Programm deaktiviert, die dazugehörige Firewall deaktiviert,.... was man halt so alles ausschalten kann.
Nachdem wir das Programm deinstalliert[/i] haben, läuft der Drucker wieder einwandfrei!!

Der abgelaufene Kaspersky hat also irgendwas blockiert, obwohl alles deaktiviert war...
 
Anzeige
Oben