[gelöst] Dualboot Win 7 + 10 Probleme

Status
Dieses Thema wurde gelöst! Lösung ansehen…

PeterK

gehört zum Inventar
Unten auf dem Bild der Datenträgerverwaltung sind ja noch etliche Wechseldatenträger zu sehen, vermutlich Chipkartenleser, scrolle mal ein bisschen weiter zu Datenträger C hinunter und mache noch ein Screenshot damit man die C Partition begutachten kann.
 
Anzeige

Lappo

...
scrolle mal ein bisschen weiter zu Datenträger C hinunter

Alleine diese Anmerkung von @PeterK und die vorliegende Ansicht der Datenträgerverwaltung
lassen mich auch anmerken dass das 'Eingreifen' einer wirklich kompetenten Person hier
anscheinend der einzige , wirklich funktionierende Ansatz ist.
Das geht absolut nicht gegen den TE , sondern erscheint in meinen Augen als der einzig
wirklich sinnvolle Ansatz zu einer vernünftigen , andauernden Lösung zu sein.
 

skorpion68

gehört zum Inventar
Trotz meines hohem Alters, nehme ich immer (noch) am (_PC) Leben teil.
Das freut mich sehr und die anderen Helfer hier bestimmt genau so aber du solltest den folgenden Vorschlag beherzigen:

NetHunter braucht Hilfe vor Ort, ich hab nicht das Gefühl das er die Tipps umsetzen kann

Aus der Ferne können wir anhand deines Screenshots der Datenträgerverwaltung in Beitrag #16 sehen, dass die Datenträger 0 bis 2 nicht von einem versierten User eingerichtet wurden. Neben dem Problem mit Windows 7 verschenkst du auf deinen Festplatten viel zu viel Speicher und erweiterte sowie logische Partitionen sind dabei auch völlig unnötig.

… scrolle mal ein bisschen weiter zu Datenträger C hinunter und mache noch ein Screenshot damit man die C Partition begutachten kann.
Es würde mich wundern wenn da noch etwas kommt und habe deshalb mal versucht wie folgt aufzuschlüsseln:
Code:
Datenträger 0 - Online - Partition 1 (C: / D:) - Partition 2 - (Wiederherstellung) - Partition 3 - (EFI) - Partition 4 - (MSR) - Partition 5 - (D: / C:)
Datenträger 1 - Online - Partition 1 [Erweitert - Logisch 1 (--)  - Logisch 2 - Sicher (E:) - Logisch 3 - µtorrent (F:)] - Partition 2 - (--)
CD 0 - DVD - Online - Optu_UDF (G:)
CD 1 - DVD - Kein Medium - (H:)
Datenträger 3 - Kein Medium - Wechselmedium (I:)
Datenträger 4 - Kein Medium - Wechselmedium (J:)
Datenträger 5 - Kein Medium - Wechselmedium (K:)
Datenträger 6 - Kein Medium - Wechselmedium (L:)
Datenträger 2 - Online - Partition 1 [Erweitert - Logisch 1 - Tools (M:)]
 

hansjorg71

gehört zum Inventar
Hallo,
Irgendwie sieht die Datenträgerverwaltung merkwürdig aus, weiß leider keine Erklärung dafür :(

screenshot.1.jpeg

das ist ein dynamischer Datenträger der möglicherweise beschädigt oder vorübergehend nicht verfügbar ist daher wird ein Fehlersymbol angezeigt ;)

Gruß 😷
 

hansjorg71

gehört zum Inventar
Hallo, ja war ein Gedankenfehler, das rote Fragezeichen hat ja @MSFreak erstellt !
Gruß 😷
Ps. ein Fehlersymbol sollte erscheinen wenn auf dieses Laufwerk ein "rechtsklick" erfolgt.
 

PeterK

gehört zum Inventar
Ist es denn so schwierig die Datenträgerverwaltung noch einmal zu öffnen und im unteren Fenster nach unten zu scrollen und ein Screenshot des C Datenträgers zu erstellen?

Erweiterte und Logische Partitionen auf Datenträger waren damals eben unter Windows 7 noch so üblich, das ist kein Fehler aber heutzutage eben nicht mehr Zeitgemäß unter Windows 10.
 

NetHunter

nicht mehr wegzudenken
Hi, PeterK

Ich war leider damit beschäftigt den PC wieder auf Trab zu bringen,
aber nun da es mir gelungen ist das Teil wieder ad Hock zu bringen und um Dir das Weekend zu retten,
Anlage Bild vom frischen Systen.
 

Anhänge

  • MWSnap006.jpg
    MWSnap006.jpg
    106,4 KB · Aufrufe: 36

Terrier!

gehört zum Inventar
Wenn du eh frisch installierst warum denn dann nicht endlich mal richtig und so wie wir das seit Windows 7 machen, mit Bootpartition und ohne Dynamische Laufwerke?

Die Partitionen auf Laufwerk 2 sind doch auch so gut wie leer.
Wenn man schon kein Mainboard mit Uefi Bios hat, dann muss man doch auch nicht so viele Partitionen auf einer Platte haben.
Im MBR Modus kann man doch auch bis zu 4 Primäre Partitionen auf der 2. Platte einrichten.
Laufwerk 1 mit Windows erstellt man doch auch auf jeden Fall mit Bootpartition und mit Primäre Partitionen.
Macht Windows doch alles selbst im Setup wenn man richtig clean installiert und nicht selbst formatiert.

Einfach alles löschen an Partitionen und auf weiter klicken.
Mir ist das ein Rätsel wie du das überhaupt hinbekommen hast mit den Logischen Partitionen und Windows.

Ich habe jetzt nur eine SSD und keine Datenplatte aber Primäre Partitionen hätte die 2. Platte doch auch.
Ob dein Gigabyte Ga-970a-ud3 nicht auch schon Uefi Bios hat und ob überhaupt die neste Bios Version drauf ist?
 

Anhänge

  • 1909 Clean MBR Modus.PNG
    1909 Clean MBR Modus.PNG
    29,2 KB · Aufrufe: 19
Zuletzt bearbeitet:
Status
Dieses Thema wurde gelöst! Lösung ansehen…
Oben