Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Xbox One DWCR CUP 2017 - Mai: Infos zum nächsten Rennen!

Welcher Wagen soll es im Mai sein?

  • S-Klasse: 2013 Ford Formula Ford EcoBoost 200

    Stimmen: 8 44,4%
  • R-Klasse: 2014 Dodge #93 SRT Motorsports Viper GTS-R

    Stimmen: 10 55,6%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    18
  • Umfrage geschlossen .

Dirk Ruhl

Moderator
Liebe DWCR-Freunde und Mitfahrer!
Wie ihr vielleicht schon in den News gelesen habt, stehen zwei vollkommen unterschiedliche Fahrzeuge zur Wahl.
Rici469 hat sich für die 2014 Dodge #93 SRT Motorsports Viper GTS-R entschieden und wir uns für den 2013 Ford Formula Ford EcoBoost 200. Brachialer Hubraum trifft auf Formel Flitzer, ihr habt somit die Wahl. Bevor ihr eure Stimme abgebt, raten wir euch mit den Fahrzeugen auf den Strecken einige Testrunden zu drehen. Beide Autos machen Spaß, keine Frage. Es wird zudem einige kleine Änderungen ab dem Mai Rennen geben, die weiter unten näher erläutert werden. Wir hoffen die die gewählten Termine treffen euren Geschmack, denn in der Vergangenheit wurden sich ja wieder Termine an den Wochenenden und zu späteren Zeiten gewünscht.

Regeländerung für Qualifikation und Finale
Wir haben mit zwei freiwilligen Fahrern getestet (Danke nochmals), wie wir die Startaufstellungen gerechter gestalten können. Es werden vor den Qualifikations- und Finalrennen nun 3 Runden um die Bestzeit gefahren, um die Platzierungen zu ermitteln. Damit sich die Fahrer nicht zu schnell auf die Pelle rücken wird eine Startzeitverzögerung von 10 Sekunden eingebracht. Warum 3 Runden? Ganz einfach, bei zwei Runden sollte es jedem möglich sein eine, mehr oder weniger, saubere Runde hinzulegen. Weitere Änderung, die Rennleitung fährt mit, allerdings mit einem anderen und schnelleren Auto. Bei schweren Unfällen wird die Rennleitung zukünftig als Safety Car unterwegs sein und das Feld hinter sich sammeln. Bitte die Platzierungen dann beibehalten.

Ihr möchtet in eine bestimmte Gruppe? Kein Problem!
Wenn Ihr in eine bestimmte Gruppe möchtet, teilt es mir via PN, Xbox Live oder über den DrWindows Community Racing via Telegram mit und Ihr werdet umgehend eingetragen. Behaltet bitte die Anzahl der Fahrer pro Gruppe im Auge. Ist Eure Wunschgruppe bereits voll, wählt bitte eine andere aus. Die Kommunikation während der Rennen ist, dank der Neuerung das nun 16 Leute in einer Party Platz finden, ausgesprochen gut und fast immer verständlich. Bitte bedenkt: Der Fahrer-Chat wird mit übertragen.

Vorab die Termine und Strecken für Qualifikationsrennen und das Mai Finale:

Gruppe 1 - Samstag: 13.5.2017 - 20:00 Uhr (Live Übertragung)
Gruppe 2 - Dienstag: 16.5.2017 - 20:00 Uhr (Live Übertragung)
Gruppe 3 - Freitag: 19.5.2017 - 19:00 Uhr (Live Übertragung)

Strecken der Qualifikation (2 Quickstops):
Daytona (Sportwagenstrecke) Nacht x 20 Runden
Road Atlanta (Gesamtstrecke) x 20 Runden

Sollten die Gruppen nicht ausreichen, wird eine Gruppe 4 mit kurzfristigem Datum eröffnet!

DWCR CUP 2017 - Mai Finale: Sonntag 28.5.2017 - 20:00 Uhr (Live Übertragung)
Strecke für das Finale (3 Quickstops):
Prag (Gesamtstrecke) x 30 Runden

Hinweis: In jede Gruppe kommen höchstens 20 Teilnehmer!


Die Rennen können LIVE via NoDeschPro YouTube Gaming mitverfolgt werden. Falls ihr den Telegram Messenger nutzt, so könnt ihr auch Daniels NoDeschPro Gruppe beitreten und erhaltet eine Nachricht sobald ein Livestream startet.

Die Fahrzeug Auswahl für den Monat Mai
Testet die Fahrzeuge auf den Strecken!

Team Auswahl
2013 Ford Formula Ford EcoBoost 200 / S-Klasse

Gewinner Auswahl
2014 Dodge #93 SRT Motorsports Viper GTS-R /R-Klasse

Die Fahrzeuge sind auf den ausgewählten Strecken nahezu gleichwertig, obwohl sie von der Motorleistung unterschiedlicher nicht sein können. Wer nun meint das der Formula Ford ne lahme Karre sei, dem sei gesagt, dass die Karre die 11. Beste Runden Zeit aller Zeiten auf dem Nürburgring hingelegt hat. Persönlich würde ich mich freuen, wenn mal mit einem Frischluft Auto aus der Formel Serie gefahren wird. Wäre zur Abwechslung mal was anderes.
Dann wählt mal Euren Favoriten! ;)

In diesem Sinne, Eure Rennleitung :)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Anzeige

The0rca

kennt sich schon aus
zwecks der quali runden am anfnag des rennen bei 10 sec. Verzögerung mussen wir aber mit geistern fahren weil bei 15 teilnehmern als Beispiel sind wir ja schon bei über 2 min. wenn man dann ne runden länge von 1 mintute und 50 hat haben wir halt nen prob. müssen wir auf jeden fall nochmal durch denken aber die Idee ist gut
 

REDBu1191

Herzlich willkommen
Qualifikation finde ich eine tolle Idee, allerdings muss ich dem Orca zustimmen. Die Qualifikation sollte dem Starterfeld eine ziemlich gute und zur Leistung passende Reihenfolge geben. Ich, der am meisten schimpft, finde das durch die Stadtverzögerung auch der Reiz des Zweikampfs genommen wird. In 20 Runden (2 Quickstops) 10 Sekunden schneller zu sein ist schon eine riesige Leistung je nach Strecken Layout, bei vielen Rennen war ich nur zwischen 0,4 - 5 Sekunden vor dem Zweiten im Ziel. Auch die Überrundungen stellen ein Problem dar. Bei einem Rennen auf der Nordschleife würde ich die Startverzögerung begrüßen aber bitte nicht auf GP-Strecken
 

Princetux

treuer Stammgast
Das sind mal coole Änderungen, auch wenn ich mich noch eingewöhnen Muss. Ich denke das wird eine tolle Sache.
Mein Umzug ist auch vollzogen, Neuer UHD Fernsehr ist da, und auch Internet, so denke ich das ich diesen Monat wieder mitfahren kann.
 
Anzeige
Oben