Edge friert ein/stürzt ab

Don Auwelle

treuer Stammgast
Hallo,
seit ein paar Tagen habe ich das Problem, dass mein Edge (Version 88.0.705.53 (Offizielles Build) (64-Bit)) nach einigen Minuten immer einfriert bzw. abstürzt. Habe Windows 10 Pro 64 Bit Build 19042.
Den Cache habe ich gelöscht, hat nix gebracht.

Im Netzt liest man, dass man den Edge über Apps&Features zurücksetzen oder reparieren kann. Wenn ich da auf Edge klicke, erscheint nur "Ändern" und ein graues "Deinstallieren". Klicke ich auf "Ändern", kommt nur die Frage "Möchten Sie zulassen, dass bla bla..." und wenn ich das bejahe, passiert nichts Erkennbares.

Kennt das jemand? Hat jemand einen Tipp? Danke ...

Update: ich habe eben diesen Post (dummerweise) in Edge erstellt und beim Abschicken ist er wieder "eingefroren" und der Bildschirm ist "milchig" geworden. Ich habe dann nichts gemacht und nach etwa 30 Sekunden hat er sich dann erholt und der Post ging raus.
 
Anzeige

Teddy26

kennt sich schon aus
Versuche es so Einstellungen über das Zahnrad-Symbol Apps suche Liste "Apps & Features" nach Microsoft Edge anklicken weiter auf "Erweiterte Optionen". Dann Schaltfläche "Reparieren" sollte es nicht reichen den Browser auf die Werkeinstellungen zurückzusetzen.
 

Don Auwelle

treuer Stammgast
Danke, aber - wie gesagt - "Erweiterte Optionen" gibt es bei mir nicht ...?
 

Anhänge

  • Unbenannt33.PNG
    Unbenannt33.PNG
    16,5 KB · Aufrufe: 19

MSFreak

gehört zum Inventar
Setze bitte mal den Edge per Einstellungen zurück, vielleicht mischt da ein installiertes AddOn mit.

screenshot.3.jpeg

Auch könnte da ein uns unbekanntes installiertes Antivirenprogramm das Problem verursachen.
Eins kann ich dir aber sagen, es gibt diesbezüglich in allen Edge Versionen keine derartigen Probleme.
 

Don Auwelle

treuer Stammgast
Danke, AddOns habe ich keine. Ich benutze das eingebaute Windows-AV (Defender oder wie das heißt).
Die ganzen Cookies möchte ich erst mal ungern löschen, weil ich dann die nächsten Monate wieder überall die Passwörter eingeben muss.
 

MSFreak

gehört zum Inventar
Die ganzen Cookies möchte ich erst mal ungern löschen, weil ich dann die nächsten Monate wieder überall die Passwörter eingeben muss.
... dann kann es ein, dass du ggf. mit deinem Problem leben musst. Es ist aber deine Entscheidung, wenn du unsere Tipps nicht umsetzen willst, können wir leider nicht weiter helfen. :confused:
 

Don Auwelle

treuer Stammgast
Habe jetzt doch mal gestern alle Cookies gekillt und seitdem ist Ruhe. :)

Danke allen für ihre Antworten!
 
Oben