Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

[gelöst] Edge - Link im neuen Tab öffnen

sualk49

gehört zum Inventar
Hallo zusammen,
wie Ihr vermutet, poste ich die Frage wie der Titel schon sagt:
Wie kann ich im Browser Edge einen Link mit linkem Mausklick anklicken, dass sie in einem neuen Tab geöffnet wird ...
Bisher kann ich nur das per Kontextmenü (rechter Mausklick) auf "In neuem Tab öffnen". Ich möchte aber einfach direkt auf dem Link klicken, so, dass sofort in neuem Tab geöffnet wird.

Ich habe in den Einstellungen von Edge auf eine Möglichkeit gesucht. Leider ohne Erfolg.
LG
 
Anzeige

areiland

Computer Legastheniker
Alternativ mit gedrückter Strg-Taste auf einen Link klicken, auch dann wird der Link in einem neuen Tab geöffnet.
 

pufaxx

gehört zum Inventar
@areiland: Cool, dass das mit der mittleren Maustaste bzw. dem Mausrad geht, wusste ich noch gar nicht. Werde ich zwar wohl nie benutzen, weil ich keine mittlere Maustaste habe und das mit dem Mausrad (jedenfalls mit meinem) für mich zu fummelig ist. Aber gut zu wissen. :)

@sualk: Probier mal, beim Linksklick die "Strg"-Taste gedrückt zu halten.
 

areiland

Computer Legastheniker
@sualk49
Wenn der Klick mit der mittleren Taste oder dem Rad keine Reaktion zeigt, dann muss man das möglicherweise erst im Dialog des Maustreibers konfigurieren. Aber zumindest der Linksklick mit gedrückter STRG-Taste sollte einen neuen Tab öffnen.

@pufaxx
Das ist schon alt, ich nutze das schon seit Windows 7.
 

pufaxx

gehört zum Inventar
ot:
... tja, wie heißt es so schön "Man wird alt wie ne Kuh ... und lernt immer noch dazu"

:)

Aber wenigstens hab ich nichts verpasst, ist für mich unbequem. Und weil ich Mausrad-Klicks (braucht man in vielen Spielen für Kameradrehungen) auf Dauer anstrengend finde, habe ich mir sogar extra eine Maus mit ner Daumentaste besorgt, auf die ich den Mausrad-Klick gelegt hab.
 

sualk49

gehört zum Inventar
Dass, mit dem STRG+ Linksklick, klappt ja prima.
Aber gibt's eine Möglichkeit, dass das Angeklickte sofort in dem neuen Tab von sich selbst öffnet? Ich muss nämlich nach Tätigen des Befehls STRG+ Linksklick, den Tab klicken.
 

pufaxx

gehört zum Inventar
ot:

Dann sollte der neue Tab bei Dir ja mit der Daumentaste geöffnet werden können.

Ehrlich wahr: Ich "übe" das tatsächlich gerade sogar schon. Ob das meine "Strg"-Gewohnheit ablösen wird ... mal schauen. Momentan ist die alteingesessene Bedienung aber noch deutlich im Vorteil.

:)


Wo wir grad bei "kleinen Erleichterungen im Alltag" sind ... vielleicht kann ich ja auch noch etwas beisteuern: Wenn man versehentlich ein paar Tabs "zu viel" geschlossen hat, kann man die mit "Strg-Shift-T" wieder her holen.
 

sualk49

gehört zum Inventar
@pufaxx: Das, mit dem Tastenkombination Strg+Shift+T kann ich leider nicht verwenden, denn die Kombination ist schon zum öffnen eines Programmes längst vergeben.

@areiland, @pufaxx und @PeteM92:
Ich danke Euch für Eure Hilfe. Hat mich tatsächlich weiter gebracht. (y)

Hiermit erkläre ich dieses Thema als gelöst.
 

markalex

gehört zum Inventar
Trotz "gelöst" würde ich gerne fragen: gibt es nicht in EDGE irgendwo einen Einstellung, dass bei Klick auf einen Link immer ein neuer Tab geöffnet wird?
So habe ich es in Firefox als Standard und nutze es dauernd - sowohl bei Aufrufen aus den Lesezeichen als auch bei Links auf irgendwelchen Seiten. So bleibt die geöffnete Seite erhalten und ich schließe die neue nach dem Lesen einfach wieder.
 

pufaxx

gehört zum Inventar
... hab da jetzt nichts gefunden, sorry. Die "erweiterten Einstellungen" vom Edge sind dann letzenendes doch recht mager.

Ich persönlich würde es aber auch nicht sonderlich praktisch finden, wenn sich jeder Link grundsätzlich in einem neuen Tab öffnet. Wenn ich quasi im "Suchmodus" bin und beispielsweise irgendwelche "Trefferlisten" (von Suchmaschinen, Foren etc.) durchgehe, dann habe ich die linke Hand immer an der Strg-Taste, klicke alles an, was mich evtl. interessieren könnte, die möglicherweise interessanten Treffer öffnen sich im Hintergrund in einem neuen Tab, die Trefferliste bleibt aber weiterhin sichtbar, so dass ich auch weiter blättern kann ...

Ist echt interessant, wie unterschiedlich jeder die in etwa gleichen Grundfunktionen nutzt.

Allgemein halte ich es jedenfalls für besser, lieber ein paar Tasten-Kombis zu lernen und sich an die zu gewöhnen als lauter Voreinstellungen zu ändern. Man sitzt ja nicht immer am selben Rechner.
 
G

Gelöschtes Mitglied 78250

Gast
Und genau deswegen nutze ich meine Browser auch unterwegs. Dennoch ist ein gewisser Klick-Komfort unerlässlich, neue Tabs sollten sich so öffnen und nicht mit Tastenkrampf. Wenn der Store nichts für Edge anbietet, nag Edge noch so toll sein, das ist dropsdem Murks. Weltweit hat Edge grad mal 4 Prozent Anteile, Windows 10 gibt es wesentlich öfter.
 

pufaxx

gehört zum Inventar
Hm. "Tastenkrampf" - Wer wie ich mit rheumatischen Gelenken und gelegentlicher Sehnenscheidenentzündung zu kämpfen hat, der empfindet Tasten ganz und gar nicht als "Krampf". Einfach einen Finger sinken lassen und fertig. Bei geschwollenen Pfoten ist es einfach nur Aua, irgendwelche Mausräder dolle und lange genug runter zu drücken, bis sich mal irgendetwas tut.

Was auch immer - jeder benutzt seine Kiste halt nach seinem Gusto. Schön auf alle Fälle, dass es dafür mittlerweile so viele Varianten gibt.

:)
 
G

Gelöschtes Mitglied 78250

Gast
Dann hast du hoffentlich ein Touchpad oder Grafikpad. Dann ist Maus weder noch was für dich, ist auch ohne Schmerzen alles andere als förderlich. Aber wahrscheinlich sind IE und Edge die beiden einzigen Browser, die man 100% als barrierefrei bezeichnen kann. Bei Firefox kommt das erst richtig ab v57 mit dem neuen Design "Photon", ansonsten bleiben nur 125/150/200%/...
 

pufaxx

gehört zum Inventar
Och, geht eigentlich ganz gut. Ich mache halt seit je her das Meiste mit Tasten oder Kombis. Geht einfach schneller, ist meistens auch präziser. Die Kontext-Menüs, die mit der rechten Maustaste erreichbar sind, für die gibt's ja auch ne Taste. Die man auch nur ein Mal anhauen muss anstatt ne Sekunde (oder so) zu warten, bis die rechte Maustaste reagiert. Alles eine Frage der Gewöhnung.

[Weia, wir gleiten hier grad komplett ab ...]
 
Anzeige
Oben