Einstellungen des MSI Z390 A Pro Boards

pkirschke

kennt sich schon aus
Hallo,
ich habe meinen PC aufgerüstet mit dem obigen Board, einem i7-9700K und 32 GB RAM. Betrieben wird der PC unter Win10 Prof. Das MSI Board bietet viele Einstellmöglichkeiten. Ich möchte den PC vorwiegend zur Videoschnittbearbeitung nutzen und frage deshalb an, ob mir jemand Tipps zur Einstellung des Boards geben kann. Danke im Voraus.
 
Anzeige

pkirschke

kennt sich schon aus
Hallo,
ich habe 2 Rechner, das Problem des ersten, der sich abgeschaltet hat, habe ich gelöst und meine Anfrage auch als gelöst angezeigt. Bei der Anfrage des 2. Rechners, den ich neu aufgebaut habe, ist anbei die GPU-Z Auflistung. Vielleicht kann mir jemand dafür zur Geschwindigkeitsmaximierung Tipps geben. Danke im Voraus. Rechner2.gif
 

Mark O.

gehört zum Inventar
was wir mit dem Screenshot sollen weiß ich nicht

Ich möchte den PC vorwiegend zur Videoschnittbearbeitung nutzen

dafür gibt es im BIOS keine Geschwindigkeitsoptimierungen

wichtig ist dass das BIOS aktuell ist und das der RAM, der hoffentlich in der QVL deines Mainboards steht in einem XMP Profil läuft, das zu dem RAM paßt und damit hat es sich auch schon
 

tkmopped

gehört zum Inventar
Du nagelst da Irgendwas zusammen und weißt nicht wie das insgesamt einzustellen ist. Weil dir alle Grundlagen fehlen, die für Videoschnitt notwendig sind - laß dir sagen, das ein PC alleine noch lange keine Workstation ist, mir der man sowas bearbeiten kann. Zu dem anderen Thread habe ich dir was zu deinem "gelöst" geschrieben. Zu hier - wenn du nicht alle Komponenten anzugeben in der Lage bist, was willst du dann dazu lesen. Ein PC für Videobearbeitung muß !!! abdsolut !!! stabil laufen können. Auch dann ist nicht gesagt das es nicht doch zu Abstürzen kommen kann. Videoschnittprogramme sind die Zicken der Anwenderprogramme schlechthin. Die auf halbgarer Hardware zu installieren - no Chance. Das gibt jede Menge Frustpotential.
 
Oben