Anzeige

Am Puls von Microsoft

Es ist kein Audiogerät installiert.

G4M1NG

Herzlich willkommen
Servus Leute,
Ich hab ein kleines Problem seid ungefair 2 tagen.
Es betrifft meinen Acer Predator G5910 die alte Version mit dem I5.
Ich hab keinen Sound mehr. Ich habe mir sehr viele Threads durch gelesen und alles probiert aber nix hat geholfen.
Ich würde euch bitten mal ein bisschen zuüberlegen weil ich bin richtig überfordert und verzweifelt.

Mit freundlichen Grüßen
Christian K.
 
Anzeige

ttoelle66

Moderator a.D.
Hallo G4M1NG und Willkommen im Forum,

deine Anfrage eröffnet ein breites Spektrum an Lösungsmöglichkeiten.

In deinem System ist ein High Definition Audio mit 5.1-Kanal Gerät verbaut. Prüfe bitte als Erstes ob Dir in der Taskleiste (SysTray) das Audiosymbol angezeigt wird. Wenn ja ob deine verwendeten Lautsprecher als Standardgerät eingestellt sind und die Lautstärkeregelung an und aktiv ist.

Ist dies alles der Fall, so begebe Dich in deinen Gerätemanager. Wie? > Start > Suchfeld > devmgmt.msc eingeben und hierauf die Enter-Taste betätigen. Im nachfolgenden Fenster suchst du bitte ob Geräte deaktiviert oder mit Achtungszeichen bzw. gar Unbekannte zu finden sind.

Ist das der Fall, so mache einen Screen vom Gerätemanager und stelle Diesen hier ein.
 

G4M1NG

Herzlich willkommen
Danke für die schnelle antwort ttolle66,
ich hab obenrechts ein audiozeichen mit einem rotenkreuz...
 

Anhänge

  • Unbenannt.png
    Unbenannt.png
    211,3 KB · Aufrufe: 468

ttoelle66

Moderator a.D.
Dann ist der Audiodienst (Windows-Audio) nicht gestartet.

Gehe wie folgt vor: Start > Suchfeld > Dienste > suche den Dienst > Windows-Audio (ziemlich zuletzt) starte diesen Dienst. Jedoch vermute ich, dass du dann einen Fehler 1068: "Der Abhängigkeitsdienst oder die Abhängigkeitsgruppe konnte nicht gestartet werden" angezeigt bekommst.

Ist dies der Fall so prüfe bitte die Abhängigkeiten siehe Screen

Windows-Audio Abhängigkeiten.png

Das heißt im Klartext: Schaue bitte, dass auch diese Dienste gestartet sind.
 

ttoelle66

Moderator a.D.
Hast du den Windows-Audio Dienst neu gestartet? Das rote Symbol in deinem SysTray zeigt auf, dass dieser Dienst nicht oder nicht korrekt gestartet wurde.

Ich habe deinen ersten Post so verstanden, dass es bis vor Kurzem (2Tage) noch mit dem Sound funktionierte. Wurde neue Software und/oder ein Treiber-Update durchgeführt?
 

Skifan

gehört zum Inventar
Dein Problem liegt doch erst zwei Tage zurück.
Wenn sich die Hardware nicht ins Jenseits verabschiedet haben sollte in dieser Zeit, könnte doch hier ein Wiederherstellungspunkt vor dem Ereignis Klarheit bringen... ;)

Ich erwähne diesen immer so gern, weil er eben so gern vergessen wird. :eek:
 

ttoelle66

Moderator a.D.
Nabend G4M1NG,

und welchen Audiotreiber hast du da verwendet? Soundkartentreiber ist der Oberbegriff! Der Hersteller ist wichtig und soviel ich erlesen konnte, ist der verbaute von Realtek. Diesen konnte ich jedoch in deinem Gerätemanager nicht entdecken.

Treiber findest du hier: Realtek klicke > High Definition Audio Codecs (Software) > setze den Haken bei I accept to the above. Klicke den Download > 64bits Vista, Windows7, Windows8 Driver only (Executable file) hinten Download Site an.

Installiere den Treiber und gehe hierbei wie auf dem Bildschirmanweisungen angezeigt vor.
 

G4M1NG

Herzlich willkommen
Hey Skifan,
Ich hab nur nen wiederherstellungspunkt vor ungefair einem tag und den treiber hab ich schon runtergeladen und probiert und es hat nicht geklappt
 

ttoelle66

Moderator a.D.
Hallo G4M1NG.

natürlich ist es gut wenn man seinen Post kurz hält. Jedoch schreibst du nicht - welche Fehlermeldung oder Ähnliches - bei dem nicht geklappt auftritt? Somit ist eine weitere Hilfe - ohne Fehlerbeschreibung nicht möglich.
 

Skifan

gehört zum Inventar
Wieso nur einen Wiederherstellungspunkt?
Beim Startmenü der Systemwiederherstellung Anderen Wiederherstellungspunkt wählen und dann Haken rein bei Weitere Wiederherstellungspunkte anzeigen.

Dann sollten im Normalfall noch andere Wiederherstellungspunkte angezeigt werden.

Es sei denn, du hast eine winzige Festplatte oder die Wiederherstellungspunkte wurden manuell oder durch ein "Optimierungsprogramm" gelöscht.
 
Oben