Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Eure letzte Anschaffung oder euer letztes Geschenk

addicTix

treuer Stammgast
In diesem Thread könnt ihr schreiben, was ihr euch zuletzt gekauft oder was ihr zuletzt geschenkt bekommen hat.

Ich gehe mal mit gutem Beispiel voran und fange an =)

Meine letzen Geschenke sind das Samsung Galaxy S, Samsung Galaxy S Etui, Nvidia Geforce GTX 460 und ein 550 Watt Netzteil von Cooler Master.
 
Anzeige

paradonym

gps '*' | kill -force
Mein letztes Geschenk habe ich ansich selbst gekauft... den Avatar Soundtrack - für insgesamt 1,95€ dank dem 5€-Gutschein für Musicload...
Bis der nächste Preisfehler bei ner SSD-Platte passiert, brauchts wohl noch ein wenig Zeit, aber wenn einer passiert, bin ich der erste der eine bestellt...
 

Schneekönig

gehört zum Inventar
Ich beschenke mich immer selbst

Deswegen habe ich mir zum "Weihnachten" ein neues Auto geschenkt und letzte Woche 2 CDs und ein Spiel für'n PC gekauft ... (y)

Aber oft genug fehlt mir die Zeit zum Geldausgeben :D

Gruß,
Schneekönig
 

RobertfH

Foren-Wischmopp
LG Optimus 7, weil ich mit einem Windows 7 Phone geliebäugelt hatte und mir das bei Amazon Warehouse billiger angeboten wurde. Klein, schwer, solide, stabil. Und macht alles, was ich will.
 

JeanLegi

gehört zum Inventar
Mein letztes Geschenk war und ist die Liebe meiner Frau zu mir. Und zu sehen wie unsere Beziehung auch in schweren Zeiten funktioniert hat.

Alle anderen Anschaffungen auch wenn man sie sich gerne gönnt, da nehme ich mich nicht aus, sind Statussymbole..:)
 

Ela

Moderatorin
Teammitglied
Ich habe mir eigentlich kein Geschenk gemacht, sondern es ist eher eine Notwenigkeit.
Ich benötige eine neue Brille und glaubt mir den Preis wollt ihr nicht wissen. :cry:
 

Grossauge

gehört zum Inventar
Ich erwarte in den nächsten Tagen eine neue (gebrauchte,2 Jahre alte DSLR-Camera). Es ist die Canon EOS 1000 D mit zwei Objektiven. Einem 18-55mm im Kit mit der Camera und einem 70-300mm von Tamron.
Es ist meine erste digitale Cam. Hatte bis dato nur analoge.
Freue mich schon darauf und bin gespannt wie ich damit klar komme.
Von der Grösse und der Leistung her reicht so eine sogen. Einsteigercamera für mich völlig aus.
 

Robert B.

Ich knipse so rum
Ich erwarte in den nächsten Tagen eine neue (gebrauchte,2 Jahre alte DSLR-Camera). Es ist die Canon EOS 1000 D mit zwei Objektiven. Einem 18-55mm im Kit mit der Camera und einem 70-300mm von Tamron.
Es ist meine erste digitale Cam. Hatte bis dato nur analoge.
Freue mich schon darauf und bin gespannt wie ich damit klar komme.
Von der Grösse und der Leistung her reicht so eine sogen. Einsteigercamera für mich völlig aus.

Glückwunsch :)
 
G

Gast

Gast
@Grossauge
ot:
Jetzt stehst du dann auch vor der Entscheidung, welches Bild nehme ich und welches lösche ich wieder. Ich fotografiere seit dem Umstieg auf digital (war schon 2002) mindestens 3mal soviel als vorher, wo ich vor jedem Bild noch überlegt habe, ob es das richtige ist. (36 Aufnahmen sind ja bald weg - jetzt hast du ca. 1500 zur Verfügung)
 

Grossauge

gehört zum Inventar
ot:
Ja, das ist doch aber eine tolle Einrichtung. Wenn ich überlege was ich so an Geld für Filme, dass war ja noch nicht einmal die Hauptausgabe, und Entwickelung, ausgegeben habe, um dann festzustellen wieviel Schrott manchmal darunter war.
Bloss die Möglichkeiten die Technik einzusetzen sind jetzt bedeutend grösser wie vorher, und komplizierter. :eek:
 

Dose

gehört zum Inventar
Es ist meine erste digitale Cam. Hatte bis dato nur analoge.
Freue mich schon darauf und bin gespannt wie ich damit klar komme.
Von der Grösse und der Leistung her reicht so eine sogen. Einsteigercamera für mich völlig aus.

ot:
Bin auch relativ spät in die Welt der Digitalkameras eingestiegen und ganz begeistert. Ich würde dir raten, die Fotos, die du auf jeden Fall gedruckt haben willst, nicht selbst auszudrucken (umständlich und teuer) sondern über einen USB Stick oder direkt von der Kamera am Automaten im Elektronikfachgeschäft auszudrucken - super Qualität, kein Ausschneiden, sehr günstig.
Und als Geschenk besonders schön:
Die besten Bilder als Album (Buch) zusammenstellen und online bestellen/anfertigen lassen, da hat man was in der Hand für die Ewigkeit, kostet auch nicht viel. Habe für die Familie 3 solche Fotobücher (echtes bedrucktes Hardcover) online anfertigen lassen für 50€, kam super an. (50€ für alle 3 Bücher)
 

Atlantik

gehört zum Inventar
Zitat Dose:
Die besten Bilder als Album (Buch) zusammenstellen und online bestellen/anfertigen lassen, da hat man was in der Hand für die Ewigkeit, kostet auch nicht viel.


Wir haben auch schon eins machen lassen und zwei verschenkt wirklich eine
sehr schöne Sache. Und man kann sehr schön Texte mit einbinden.

Und es fallen keine Bilder mehr aus dem Fotoalbum :ROFLMAO:
 
Zuletzt bearbeitet:

Grossauge

gehört zum Inventar
@Dose,

ot:
Wir haben schon einmal Papierbilder von der Kamera meiner Frau auf unserem Epson-Drucker gemacht. Ging ganz prima, überhaupt nicht umständlich.
Aber Du hast recht, vom Preis her dürfte es sich nicht rechnen
Ich habe es auch nicht vor.
In einer der letzten c´t Magazinsendungen wurden Preise von unterschiedlichen Bilderherstellungen vorgestellt und da wurden die sogen. Fotomärkte lobend erwähnt.
 

Robert B.

Ich knipse so rum
Ich kann da empfehlen, jeweils eine Handvoll Fotos (die gleichen) mit verschiedenen Methoden, Anbieter zu testen um das beste für sich zu finden.
Zum den Thema Fotobuch kann ich auch etwas sagen es gibt schön Bücher für 9,95€ das ganze geht dann bis zu 250€, klar ist das da sehr große Qualitätsunterschiede auszumachen sind.

Es hängt aber auch immer davon ab in welcher Qualität die Fotos sind!
Viele mache den Fehler und sagen ich brauche nicht die Beste Qualität, bzw. die höchste Auflösung. Dann wird das in der Kamera entsprechen runter geregelt, um Speicherplatz zu sparen! Da Speicher heute sehr billig ist sollte man immer das Maximum nutzen!

Wer die Möglichkeit und Lust hat sollte im RAW Format speichern! Für diese Digitalen Negative brauch man dann zwar Software um sie Brauchbar zu machen, da sie so nicht nutzbar sind. Wer sich einmal damit beschäftigt hat wird nie etwas anderes machen! Alle Daten werden gespeichert und man hat noch viel Einfluss auf die Belichtung, Farbe, Klarheit, Schärfe usw.

Ich speichere ausschließlich im RAW Format.
 
Anzeige
Oben