Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Evernote - Datenbank für Multimedia Notizen

DrWindows

Redaktion
Dies ist der Diskussionsbeitrag zu folgendem Eintrag in unserer Software-Rubrik:

Evernote - Datenbank für Multimedia Notizen

An dieser Stelle könnt ihr über das Programm diskutieren, Fragen stellen, euch gegenseitig Tipps geben und so weiter.

Viel Spaß dabei!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Anzeige

Pixelschubse

gehört zum Inventar
Als Evernote Benutzer schon zu Zeiten als mir Microsoft OneNote noch unbekannt war erlaube ich mir ein paar Hinweise zu der Neuauflage von Evernote (eingeführt Oktober 2020).
Die Freeware-Version ist extrem begrenzt, siehe hier
Die neue Version 10 entspricht nicht dem Funktionsumfang der alten Version.
Die Mehrheit der zahlenden Evernote-Kunden war nicht bereit sich mit der neuen instabilen, funktionsreduzierten Version abzufinden. Der CEO und die Geldgeber haben die Kündigungsandrohungen richtig verstanden und bislang wurde niemand gezwungen auf die neue Version umzusteigen.
Mein persönlicher Versuch mit der neuen Version endete damit, daß mir der Reimport der Notizen vom Evernote-Server zu lange dauerte.
Die sog. Legacy Version hat weiterhin die lokale Datenbank.
Zur multimedialen Verwaltung taugt die Anwendung nur sehr eingeschränkt. Ist bei OneNote auch nicht besser.
 
Anzeige
Oben