Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Ewig "Service Pack konnte nicht installiert werden - Änderungen werden rückgängig ...

Wusel`

Herzlich willkommen
Ewig "Service Pack konnte nicht installiert werden - Änderungen werden rückgängig ...

Hallo,

ich habe ein großes Problem, dachte ich. Nun habe ich ein noch größeres :cry:
Vor kurzem stellte ich fest, dass ich über die FN-Tasten keine Lautstärke und Bildschirmhelligkeit mehr ändern konnte. Die Symbole für Lautsprecher und Netzwerk unten rechts waren auch verschwunden (Kästchen in den Eigenschaften grau). Windows Update brachte nur ein weißes Fenster und jeder Installer (egal ob Skype oder extern geladene Updates) blieben hängen.
Nun habe ich das Sp2 von Microsoft runtergeladen und im abgesicherten Modus installiert. Glaub nach einer Stunde kam der Bildschirm "Service Pack konnte nicht installiert werden - Änderungen werden rückgängig gemacht" Dieser Bildschirm bleibt nun für Stunden, ab und zu leuchtet die Festplatten-Leuchte aber sonst nix. Natürlich hab ich irgendwann (nach 5 Stunden?) von Hand Reset gedrückt, aber immernoch bei jedem Hochfahren kommt dieser Bildschirm?! Ich bezweifle dass es je von alleine fertig wird, vorallem da er nur im abgesicherten Modus arbeitet, im normalen Modus schaltet sich der Bildschirm ab und die Festplatte leuchtet garnicht mehr.
Gibt es Möglichkeiten, alles wieder in Betrieb zu nehmen ohne Formatierung? Es handelt sich um Vista Home Premium 32 bit, hilft es wenn ich die Recovery CD wiederfinde? An die komm ich nur erst morgen. Es kam mir noch BartPE in den Sinn, aber ohne WinXP CD hilft mir das ja auch nix.
Bitte helft mir? :(

Wusel`
 
Anzeige

prinblac

Moderator
Teammitglied
AW: Ewig "Service Pack konnte nicht installiert werden - Änderungen werden rückgängig

Hallo Wusel
Herzlich Willkommen bei Dr.Windows :)
Es handelt sich um Vista Home Premium 32 bit...
Wenn dieses Vista Home Premium noch kein SP1 hat, geht die Installation von SP2 nicht.
SP2 ist nicht kumulativ.
Du müsstest erst SP1 installieren um danach eine erfolgreiche SP2 Installation machen zu können.
http://www.drwindows.de/windows-anl...service-pack-2-fuer-vista-darauf-sollten.html

Doch wäre nun der Fall, dass die Probleme trotz bereits installiertem SP1 vorliegen, solltest Du ein Inplace Upgrade machen.
http://www.drwindows.de/windows-anl...araturinstallation-vista-inplace-upgrade.html
Es bleiben Programme & Einstellungen erhalten. Anleitung genau lesen...

Dazu brauchst Du allerdings eine Windows Vista DVD (Vollversion) entsprechend Deiner Version, 32- oder 64-Bit, ohne oder bereits mit SP1.
Hier zu organisieren (Bitte mit den genauen Angaben zur benötigten Version):
http://www.drwindows.de/windows-vista-allgemein/8505-hilfe-ich-brauche-eine-vista-dvd.html
 
Zuletzt bearbeitet:

Wusel`

Herzlich willkommen
AW: Ewig "Service Pack konnte nicht installiert werden - Änderungen werden rückgängig

Also nach vielen Stunden (naja es waren heute glaub ich nur 4) ist mein System wieder im alten Zustand, also auch noch mit den obigen Problemen. Mein System hat SP1 (steht zumindest im abgesichertem Modus). Besteht denn auch ohne SP2 zu installieren eine Möglichkeit, dass meine Probleme behoben werden können?
Diese hier:
- Windows Update bleibt nur ein weißes Fenster wenn ich es aufrufe
- unten rechts fehlen Netzwerk- und Lautsprechersymbol
- Installer (egal welche Programme) bleiben nach einigen Sekunden bereits hängen und sind nur noch über den Taskmanager zu beenden
- gleiches gilt auch für einige Programme (z.B. WinDVD)

Früher waren die Symbole in der Taskleiste auch manchmal weg, dann hab ich ein paar mal neugestartet und sie waren wieder da, alle anderen Probleme waren damit auch beseitigt, es hängt also irgendwie alles zusammen.

Besteht auch die Möglichkeit, ohne SP2 zu installieren, irgendwie die "Werkeinstellungen" wieder herzustellen ohne Datenverlust?

Im abgesicherten Modus ist ja leider kein Windows Update verfügbar :(
 

prinblac

Moderator
Teammitglied
AW: Ewig "Service Pack konnte nicht installiert werden - Änderungen werden rückgängig

Vermutlich hat Dein Windows Vista wohl schon einige Fehler drin...
Du könntest bestimmt einmal Deine http://www.drwindows.de/windows-anl...-von-windows-7-vista-ueberpruefen-lassen.html
Das geht auch ohne Vista Installations-DVD. Mal um zu sehen ob Systemfehler angezeigt werden.

Es wird sonst eine Suche nach der Nadel im Heuhaufen...
Besteht auch die Möglichkeit, ohne SP2 zu installieren, irgendwie die "Werkeinstellungen" wieder herzustellen ohne Datenverlust?
Darum die Empfehlung des "Inplace Upgrade" (dies wäre die Reparatur, wenn Du ein wenig im Beitrag gelesen hast :D ) oder Du installierst Vista gleich neu.

Gruß
Lou ;)
 

Wusel`

Herzlich willkommen
AW: Ewig "Service Pack konnte nicht installiert werden - Änderungen werden rückgängig

Das sfc /scannow habe ich bereits durchlaufen lassen, jedoch wurden keine Fehler gefunden. Dies funktionierte jedoch auch nur im abgesicherten Modus, im normalen kann ich die Zeile zwar eingeben, aber nach Enter passiert nichts.
Ich werd morgen mal versuchen das "Inplace Upgrade" durchzuführen.
 
Anzeige
Oben