Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Windows Update: Excel Berechnung nach neuestem Patch enorm langsam

deng3

kennt sich schon aus
Die ExcelBerechnung ist nach neuestem (13.4.2011)Patch sowohl mit Excel 2010 als auch mit Excel 2007 under Windows 7 64bit enorm langsam geworden.
Gegenüber dem bisherigen Stand braucht Excel mehr als 5 mal länger.
Schon das Öffnen eines großen Spreadsheets dauert um diesen Faktor länger.

Insbesondere wird in der Nachrichtenzeile sehr lange ein Stand der Berechnung von 0% angezeigt. Wenn der dann endlich überwunden ist geht der Rest bis 100% dann wieder einigermaßen schnell.

Hat Irgend jemand eine Lösung?

deng3
 
Anzeige

prinblac

Moderator
Teammitglied
Hallo deng3
Herzlich Willkommen bei Dr.Windows :)
sowohl mit Excel 2010 als auch mit Excel 2007 under Windows 7 64bit enorm langsam
Hast Du denn beide Excel 2007 & 2010 installiert??
Sonst einmal die Patches für Excel 2007 (KB2464583) & Excel 2010 (KB2466166) deinstallieren und schauen ob der Fehler immer noch auftritt...

Gruß
Lou
 

deng3

kennt sich schon aus
Hallo prinblac,

vielen Dank für die Antwort.

Ja, ich habe nach Erscheinen zunächst Excel 2010 installiert, dies hatte aber Anfangs so viele Macken, dass ich Excel 2007 darüber installiert habe. Die Arbeit damit hat bisher auch immer funktioniert.

Die Deinstallation des Patches für Excel 2007 (KB2464583) bringt nur etwas mehr Geschwindigkeit. Das Patch Excel 2010 (KB2466166) gibt es bei mir nicht.

Bevor ich eine Systemwiederherstellung auf einen Zeitpunkt vor den Patches mache, hast Du noch eine andere Idee?

Gruß!
deng3
 

prinblac

Moderator
Teammitglied
Ja, ich habe nach Erscheinen zunächst Excel 2010 installiert, dies hatte aber Anfangs so viele Macken, dass ich Excel 2007 darüber installiert habe. Die Arbeit damit hat bisher auch immer funktioniert.
Sofern dies so immer gut funktioniert hat und die Deinstallation des Patches nichts gebracht hat... schwierig zum sagen.

Es könnt mit weiteren Komponenten von MS-Office zusammenhängen :unsure: Es wurden auch noch Updates von Visual C++ & .NET gemacht

Falls Du automatische Updates aktiviert hast, diese einmal so einstellen:

Anhang anzeigen 30356

Dann einmal mittels Systemwiederherstellungspunkt das System zurücksetzen.

Danach einmal alle Updates installieren die oben-genannte nicht betreffen.

Danach wird wohl nicht übrig bleiben, als das eine um das andere nacheinander zu installieren um Excel zu testen bis Du den Übeltäter hast...
 
Anzeige
Oben