Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

[gelöst] Excel Home & Student 2019

Galaxie

nicht mehr wegzudenken
Guten Abend !

Ich finde einfach nicht die Ursache, weshalb ich beim Abspeichern einer überarbeiteten Exel Datei das Speichern-Signal nicht höre.

Bin m.M. nach viele Position durchgegangen, die mit Sound zu tun haben. Fand aber keinen Hinweis dazu.

Bis vor Kurzem war das natürlich vorhanden und nun irritiert mich dieses lautlose Speichern. Ich mach im System einfach die regulären Updates.

Ich bitte euch um einen Tipp, in welchem Register der Einstellungen ich fündig werden kann.

Vielen Dank euch !
Schönen Gruß vom Rudolf
 
Anzeige

Alice

Moderatorin
Teammitglied
@Galaxie
Hallo, meinst du evtl. unter "Barrierefreiheit" die gelb markierte Option Feedback mit Sound?

1661797365498.png
 

Galaxie

nicht mehr wegzudenken
Alice,

...alllerherzlichsten Dank für deine blitzschnelle Hilfe !

Ich musste nach dem Schreiben meines Beitrages das Notebook außerplanmäsig runterfahren .

In ca. 2 Std. werde ich deinen Tipp sofort umsetzen und melde mich dann umgehend wieder.

Liebe Grüße vom Rudolf
 

rusticarlo

gehört zum Inventar
zweite Möglichkeit

Microsoft Office im Menü «Datei» die Funktion «Optionen» auswählen, anschließend zum Bereich «Erweitert» wechseln. Unter der Überschrift «Allgemein» nun die Option «Feedback mit Sound bereitstellen» mit einem Haken versehen und die Änderung per Klick auf OK bestätigen.
 

Anhänge

  • Office mit Sound.jpg
    Office mit Sound.jpg
    52,9 KB · Aufrufe: 33

Galaxie

nicht mehr wegzudenken
@ Alice > leider hat dieses Häkchen setzen noch keinen Sound beim Speichern erzeugt.

@ rusticarlo > Danke auch dir für deinen Tipp. Unter "Erweitert > "Allgemein" fehlt mir deine erwähnte Zeile "Feedback mit Sound bereit stellen". So wie es in "Barrierefreiheit" drinnen ist. Dieses "Feedback...." ist nur beim Tipp von Alice sichtbar > bringt jedoch auch keinen Erfolg.

Hoffe weiter auf einen Erfolg !

Dank an euch ~

Gruß vom Rudolf


Bild 001.jpg
 

Anhänge

  • Bild 002.jpg
    Bild 002.jpg
    434,9 KB · Aufrufe: 18

Iskandar

R.I.P
Also ich hab in meinem Excel,dank dem Hinweis von Alice, auch den Haken gesetzt. ( Nicht vergessen,unten rechts OK zu klicken
Ein test ergab, ja ich höre einen Ton.
Hab dann auch bei Word und Powerpoint nachgeschaut. Da waren die Haken auch gesetzt aber ich weiss nun nicht,ob das gemeinsam geschah, also Officeumfassend ?
feed 1.jpg
 

Galaxie

nicht mehr wegzudenken
Guten Morgen !

Danke für deinen Beitrag ! Diese Möglichkeit habe ich auch im System, bringt aber in meinem Fall keinen Erfolg.

Aktuell spiele ich nun das älteste meiner 4 gespeicherten AOMEI Backups zurück. Ich mache jeden Donnerstag mit AOMEI diese Sicherheitssystemsicherung.

Das Problem ist ist vermutlich fehlende REALTEK Ausgabegeräte-Software.

Wenn ich Glück habe, bringt mir dieses nun einspielende Backup u. a. auch diese fehlende Software wieder zurück.

Realtek bietet schon auch entspr. Software zum DL an. Diese Ist aber ein "dicker Hund", dessen DL ich wenn möglich umgehe.

In einer 3/4 Stunde weiß ich mehr, wenn AOMEI den Job beendet hat.

Derweil schöne Grüße vom Rudolf
 

PeteM92

gehört zum Inventar
Du kannst mal testen, ob Deine Systemsounds funktionieren. Wenn Du auf "Testen" clickst, mußt Du etwas hören:

1661849185871.png

In das Menü kommst Du am schnellsten, wenn Du die Windows-Taste kurz drückst und dann sytemsounds eintippst.
 

Galaxie

nicht mehr wegzudenken
Hi, mitanad !

Problem konnte ich heute lösen, in dem ich von meinen 4 vorhandenen AOMEI-Sicherungen die ÄLTESTE der wöchentlichen Backups zurückgespielt habe
sehr merkwürdig

das du generelle Soundprobleme über deine RealTek Ausgabe hast, kann natürlich sein, aber warum ist das Herunterladen und Installieren aktueller RT Treiber keine Option für dich?
Hab den DL gestartet, aber aus Zeitnot wieder abgebrochen
auf mein YOGA-900 Notebook.

Darin war offensichtlich die fehlende Realtek-Software+Treiber enthalten.

Gleich nach dem Neustart konnte ich Dateien wie gewohnt MIT dam akustischen Signal abspeichern.

Und wieder einmal hat sich AOMEI super bewährt und der wöchentliche "Aufwand" mit dem Backup mehr als gelohnt !

@rusticarlo ~ hab den DL gestartet, konnte aber die Riesendatei dann aus Zeitmangel nicht zu Ende bringen. Hab deshalb das älteste Backup wieder eingespielt.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Galaxie

nicht mehr wegzudenken
Sorry für die verspätete Meldung, werte Forumgemeinde !

Nachdem ich ein AOMEI Backup zurück gespielt habe, ist der Bestätigungston wieder verlässlich zu hören beim Abspeichern einer Änderung in Office Dateien.

Sorry nochmals und schöne Grüße vom Rudolf
 
Anzeige
Oben