Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

[gelöst] Explorer Absturz unter Windows 7

Zauberstein

Herzlich willkommen
Hallo zusammen,
bin neu hier in dem Forum und habe da ein Problem mit Windows 7.
Denn bei der Eingabe im Startmenü-Suchfeld unter Windows 7 stürzt der Explorer immer wieder ab. Es kommt dann die Meldung 'Windows Explorer funktioniert nicht mehr' und er versucht den Windows Explorer neu zu starten. Dies funktioniert, doch nachdem er neu gestartet ist und ich erneut versuche etwas in das Suchfeld einzugeben, startet der Prozess von neuem. :(

Ich bitte um Hilfe, da ich bisher keine Lösung gefunden habe, die ich selber ausführen kann.
(Kann nicht viel mit Fachbegriffen anfangen)
Danke schon einmal im voraus. :)
 
Anzeige

Andreas996

gehört zum Inventar
Hallo

Da scheint ein Systemfehler vorzuliegen.

Im Startmenüsuchfeld cmd eingeben,dann oben die cmd.exe mit rechter Maustaste anklicken,und als Administrator ausführen.

Hier dann folgenden Befehl eingeben, sfc /scannow ,als Ergebniss der Überprüfung sollte dir dann, keine Integritätsverletzungen gefunden angezeigt werden, neu booten und das ganze gegebenfalls merfach wiederholen.
 

Peter

Karbolmäuschen
Teammitglied
Hallo und willkommen in unsrem Forum, Zauberstein :)
wahrscheinlich hat dein Explorer "nen schuss" wesch
solltest du noch keine Datensicherung betrieben haben, wäre JETZT ein idealer Zeitpunkt dazu
denn unterm strich, wenn du jetzt nicht irgend etwas wichtiges getan hast, was den effekt jetzt zur Folge haben könnte
sollte der Tipp von Andreas996 nicht klappen, hilft da aus meiner sicht nur eine Reperatur via Inplace Upgrade
http://www.drwindows.de/windows-anleitungen-und-faq/15634-windows-7-reparaturinstallation-windows-7-inplace-upgrade.html
 
Zuletzt bearbeitet:

jens aus B

gehört zum Inventar
@Andreas996 ... dass ihm immer der Explorer abstürzt wenn er in das Suchfeld etwas eingibt hattest du aber gelesen? ;)

wenn dann sollte er ... nach C:\Windows\System32 gehen ... dort dann die cmd.exe mit der rechten Maustaste anklicken und diese als Administrator starten ... dann sfc / scannow und ENTER

ansonsten würde ich, bevor ich ein INPLACE mache es mal damit versuchen

ShellExView laden und laufen lassen - dies zeigt dir in ROT alles an was nicht von Windows ist - durch einzelnes deaktivieren und ausprobieren findest du wahrscheinlich den Übeltäter - meist sind es irgendwelche Programme die sich in das Kontexmenü des Explorers einklinken

ShellExView - Download - heise online

wie nutzt man es

windows-explorer funktioniert nicht mehr - Seite 2

in english
ShellExView - Shell Extension Manager For Windows

lesenswert dazu auch der Beitrag von GBorn
Windows Explorer oder die Shell macht Probleme | Borns IT- und Windows-Blog

gruß
 

Andreas996

gehört zum Inventar
ot:
jens aus B:
Natürlich habe ich das gelesen,sollte ich nicht ?

Wenn man wie ich beschrieben habe eine Konsole öffnet,ist man automatisch in Windows/System32,ist dir das klar ?
 

jens aus B

gehört zum Inventar
ot @Andreas996 ... also ich hatte es so verstanden, wie der TE in seinem Startpost in der dritten Zeile geschrieben hatte

Zitat: " ... bei der Eingabe im Startmenü-Suchfeld unter Windows 7 stürzt der Explorer immer wieder ab"

deshalb meine andere Beschreibung zur cmd.exe ;)

aber Hauptsache er bekommt es irgendwie hin ;)

gruß Jens
 

Andreas996

gehört zum Inventar
ot:
jens aus B;

Zitat: " ... bei der Eingabe im Startmenü-Suchfeld unter Windows 7 stürzt der Explorer immer wieder ab"

So habe ich es auch verstanden,aber deswegen brauchst du keine andere Beschreibung zur Konsole angeben,versteh ich grad nicht so wirklich.Aber egal.;)
 

jens aus B

gehört zum Inventar
ot @Andreas ... na wie soll er denn im Suchfeld nach der cmd suchen, wenn ihm dort bei der Eingabe immer der Explorer abstürzt??

aber er wird das schon irgendwie hinbekommen ;)

gruß
 

Zauberstein

Herzlich willkommen
Hallo jens aus B und Andreas 996
ich bin den anweisungen gefolgt und habe Systemsuche zwei mal durchlaufen lassen jetzt bekomme ich die Meldung:
Der Windows-Ressourcenschutz hat beschädigte Dateien gefunden und konnte einige der Dateien nicht reparieren.
Details finden sie in der Datei:
"CBS.Log"<windir/ Log/CBS/CBS.Log>
Meine Frage wie komme ich dort hin. und was macht man damit
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Andreas996

gehört zum Inventar
Hallo

Lass sfc /scannow merfach laufen,bis zu fünf mal,jeweils nach Systemneustart.Sollte dann immer noch angezeigt werden,Der Windows-Ressourcenschutz hat beschädigte Dateien gefunden und konnte einige der Dateien nicht reparieren,folgenden Befehl ausführen,

chkdsk c: /f /r danach nochmals sfc /scannow.
 
R

Rheinhold

Gast
Der Log steckt hier, siehe Bild:
Den kopieren und in den Ordner " Eigene Dokumente " einfügen, sonst wird der nicht geöffnet!
Ist nicht einfach zu interpretieren, da sehr lang und Kryptisch:
Dann muß hiermit gearbeitet werden um die Fehler zu korrigieren:
http://www.drwindows.de/windows-too...file-replacer-ersetzen-von-systemdateien.html
 

Anhänge

  • CBS log.jpg
    CBS log.jpg
    45 KB · Aufrufe: 233
Anzeige
Oben