Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

System: Externe Festplatte an USB wird nicht erkannt

Mädchen

Herzlich willkommen
Hallo Zusammen,

ich hoffe ich bin hier richtig und jmd. kann mir helfen. Ich fang mal ganz von vorne an und versuche mich "kurz" zu halten:) Also, mein Rechner ging nicht mehr an (Vista). Habe ihn zur Reperatur gegeben. Neue Festplatte und Vista wurde neu installiert. Er tut es wieder wie man sieht:)

ABER: die alte Festplatte sei kaputt und man könnte evtl. noch Daten retten. Ahh ja. (Habe ich nicht machen lassen, da ich sowas ähnliches schon mal hatte und die Daten alle noch auf der Platte waren)
Habe also die "alte Festplatte" in ein externes Gehäuse eingebaut und angeschlossen. Das hat alles geklappt. Nun bekomme ich folgendes zu sehen:
Ordner steht "Recovery" - klickt man diesen an, steht "dieser Order ist leer"
darunter eine
Datei "bootex" wo jede Menge drinsteht.
Dann noch Verknüpfung zu C/lokaler Datenträger und
Systemsteuerung Verknüpfung

Wenn man auf Eigenschaften geht, sieht man das die Platte Daten gespeichert hat. Also können diese doch nicht weg sein?! Nur wie komme ich daran??? Ich bin absoluter Laie, aber wenn man mir erklärt was ich machen muss, sollte ich das doch hinbekommen??

Freue mich über eine Antwort bzw. Hilfe!!!
Dankeeeee

Das Mädchen:)
 
Anzeige

Küstenlümmel

gehört zum Inventar
AW: Festplatte in ext. Gehäuse eingebaut-wird nicht erkannt

Die Platte in der Computerverwaltung suchen und einen Laufwerksbuchstaben geben.
Ich denke mal das die Platte über USB angeschlossen wird. Dann solltest Du eine USB Buchse nehmen welche hinten am PC liegt, da die vorderen Buchsen für ext. FP eigentlich nicht vorgesehen sind.
 

Marco1976

Bin (fast) immer da
AW: Festplatte in ext. Gehäuse eingebaut-wird nicht erkannt

Hallo Mädchen, herzlich willkommen:).

Geh mal in die Datenträgerverwaltung und weise der "alten" Platte, bzw. Partition nen Laufwerksbuchtaben zu (am Besten irgendwas ziemlich hinten im Alphabet, z.B. M:, oder U: ).
Da der vorher vermutlich C: war, wurde der "gelöscht", da Deine neue Platte auch C: heißt (einfach Rechtsklick auf die Partition ohne Buchstaben, ist in meinem Bild z.B. die "Recovery"). Alle Partitionen ohne Buchstaben tauchen im Explorer nicht auf.

Oh, Küstenlümmel war schneller, (Du Lümmel Du!!:D)
 

Anhänge

  • Unbenannt18.png
    Unbenannt18.png
    115,5 KB · Aufrufe: 1.539

Mädchen

Herzlich willkommen
Hallooooo,

danke für die rasche Antwort. Ich habe die Festplatte am Rechner angeschlossen und dann sehe ich im Explorer unter

DVD Laufwerk (D)
Lokaler Datenträger (E) - auf den kann man nicht zugreifen
Recovery (F)

Die ext. Festplatte ist doch dann "F"? Ich weiß nicht wo ich was ändern soll.
In der Datenträgerverwaltung steht:
Recovery (F)
10,53 GB NTFS
Fehlerfrei (primäre Partition)

Doof, wenn man keine Ahnung davon hat:(((
 
T

tomto-07

Gast
Hallo Mädchen, guten Abend.
Mach doch mal eine Screenshot wenn die Platte dran ist von den Laufwerken, mit Snipping Tool, (ist in Windows Zubehör zu finden, Start-Alle Programme, dann ganz unten).
Dann ist es einfacher einen Tipp zu geben.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mädchen

Herzlich willkommen
Hallo Tomto,

erst einmal danke für deine Hilfe. Anbei ein Screenshot. Wenn ich die Platte anschließe kommt erst "Lokaler Datenträger (E)" und wenn ich dann auf Order öffnen gehe, erscheint: Auf E kann nicht zugegriffen werden - Zugriff verweigert.

Im Explorer (Screenshot) steht dann aber Recovery (F). ???????????????????????????????????????????????????????????????

Hoffe Du kannst helfen.
Grüße

Das Mädchen
 

Anhänge

  • Screenshot.docx
    28,4 KB · Aufrufe: 486

yellow

Moderator
Teammitglied
Hallo Mädchen,
dein Screenshot hilft uns nicht weiter. Mache mal bitte einen von der
Datenträgerverwaltung ( siehe Marco1976 sein Anhang)
Zur Datenträgerverwaltung kommst du so:
Start-->Systemsteuerung-->System und Sicherheit-->Verwaltung
-->Computerverwaltung-->Datenträgerverwaltung
 

Mädchen

Herzlich willkommen
Hallo,
ich weiß nicht wo das sein soll. Ich habe - Systemsteuerung- System und Wartung - und dann?
Sicherheit steht da nirgendswo.

Kann es sein das es irgendwas mit der Berechtigung zu tun hat? - auf E kann nicht zugegriffen werden? Habe bei den Berechtigungen schon rumgeklickt, aber leider öffnet sich der Order noch immer nicht:(

Wieso ist das so kompliziert? War doch vorher auch Vista auf dem Rechner????
 
D

DaTaRebell

Gast
Im Zweifelsfall sollte auch ein Rechtsklick auf Computer -> verwalten -> Datenträgerverwaltung genügen.
 
M

Master of Desaster

Gast
War das die einzige Festplatte im PC oder ist es ein Laptop?
Recovery ist von einer Laptop Platte die versteckte " Partition " zum wiederherstellen des Systems wie es im Auslieferungszustand war!
Da kann man nicht ohne weiteres drauf zugreifen.
Wenn da auch noch Daten drauf sind sollten die wohl erreichbar sein, wenn kein Hardware Crash vorliegt.
 

Marco1976

Bin (fast) immer da
Hallöle Mädel:D:),

verstehe ich Dich richtig, Du hast die F:, auf die Du zugreifen kannst und die E:, auf die Du keinen Zugriff hast; nun, diese beiden Partitionen sind auf der "alten", externen Festplatte.

Nimm mal die E: mit der rechten Maustaste, dann auf "Eigenschaften", dann auf "Sicherheit" und weiter folge meinem Bild.

Der Grund ist, dass die alte Platte noch Deinem alten System gehört, selbst wenn Dein Login und Usernamen die gleichen sein sollten, gehören die Besitzrechte trotzdem noch nicht Dir.

Danach solltest Du wieder volle Zugriffsrechte haben.
 

Anhänge

  • Unbenannt2.png
    Unbenannt2.png
    104 KB · Aufrufe: 658

Mädchen

Herzlich willkommen
Hallo Zusammen,

lieben Dank für eure ganzen Tipps. @Marco, habe das mit den Besitzerrechten versucht - Screenshot anbei.
Pc.jpg
Hoffe ich habe nichts kaputt gemacht, habe nämlich schon überall rumgeklickt. Aber wenn ich auf F/Recovery - Eigenschaften klicke, sehe ich das Daten auf der Platte sind. 8,77 GB belegt
Das dürften doch meine Fotos, Musik und Dateien sein, oder??

Nur wie komme ich daran:(

Also, nochmal. Wenn ich die Platte anschließe steht:

Lokaler Datenträger (E)- da kann ich nicht drauf zugreifen
drunter steht Recovery (F). Und wenn ich auf den Order Recovery F klicke, steht: Dieser Order ist leer.

??????????
Wo sind denn dann diese 8,77 GB?

-------------------------------------------------------

Ich nochmal....

hab´s endlich gefunden. Anbei noch ein Screenshot von der Datenträgerverwaltung....

Versteh nur Bahnhof:cry::cry::cry::cry::cry:
 

Anhänge

  • Datenträger.jpg
    Datenträger.jpg
    146,6 KB · Aufrufe: 638
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Marco1976

Bin (fast) immer da
Ich auch: E: und F: bzw. Datenträger 1 (das ist dann wohl die "alte" Festplatte)doppelt????????????????????????????????? Noch nie gesehen, das gibts doch garnicht:cry:.
 

stecker

gehört zum Inventar
Einfach nochmal abziehen und warten, dann wieder einstecken.

Vorher evtl. Hardware sicher entfernen: Rechtsklick auf das USBSymbol...
 

hansjorg71

gehört zum Inventar
Hallo, würde vorschlagen, dass du dir die Hirtens-Boot-CD von hier holst, die ISO auf eine CD brennst und mit dieser CD bootest ! Starte dann das mini XP und dort ist es sicher möglich auf die Externe zuzugreifen (Explorer) !
Voraussetzung ist das die Partition E nicht beschädigt ist ! ;)
Auf der Patition F (Recovery) sind keine Fotos, Musik oder Dateien ! :D

Gruß :)
 

Mädchen

Herzlich willkommen
Hallo Hansjoerg,

danke für deinen Beitrag. Das wird aber scheitern:( Ich verstehe nicht mal was du da schreibst. ISO was ist das? Brennen würde ich ja noch hinbekommen, aber dann von der CD booten???
Ich habe keine Ahnung von sowas. Und so langsam auch keine Lust mehr.
Dachte eher das ist einfacher. Wieso zeigt die Platte an, dass Daten drauf sind, wenn man nicht drankommt? Sieht auch nichts beschädigt aus. Steht ja dahinter "fehlerfrei".

Danke nochmals an alle! Wenn´s die Daten weg sind, muss ich halt damit leben. Es gibt ja schlimmeres:(

Viele Grüße
Anna
 

michel1

nicht mehr wegzudenken
Hallo, würde vorschlagen, dass du dir die Hirtens-Boot-CD von hier holst, die ISO auf eine CD brennst und mit dieser CD bootest ! Starte dann das mini XP und dort ist es sicher möglich auf die Externe zuzugreifen (Explorer) !
Voraussetzung ist das die Partition E nicht beschädigt ist ! ;)
Auf der Patition F (Recovery) sind keine Fotos, Musik oder Dateien ! :D


Hallo Hansjoerg,

danke für deinen Beitrag. Das wird aber scheitern:( Ich verstehe nicht mal was du da schreibst. ISO was ist das? Brennen würde ich ja noch hinbekommen, aber dann von der CD booten???

Wenn´s die Daten weg sind, muss ich halt damit leben. Es gibt ja schlimmeres:(

...das sehe ich genauso ;)


und ein :) an Hansjoerg
:hä ich verstehe deinen beitrag auch nicht :unsure::confused

aber, wie schon geschrieben, "Es gibt ja schlimmeres" :ROFLMAO::ROFLMAO::ROFLMAO:
 

slobofree

gehört zum Inventar
Versuche es mit: Systemsteuerung>Verwaltung>Computerverwaltung>Datentraegerverwaltung

Mit "Easus Partiton" müßte eigentlich funktionieren :
Easeus Partition Master - Download - CHIP Online
die Buchstaben ändern, und so weiter..!

PS: Es könnte sein das die Buchstaben "E" und "F" sich vertauscht haben, weil eine neue Externe Platte dazu angeschlossen ist?!

Es ist Schade, das du "Easus Partition" nicht benutzen hast! Das Programm koennte die Probleme mit deine Festplatte, loesen!
 

hansjorg71

gehört zum Inventar
@Mä[email protected] ;)
Hirens Boot CD ist ein System( DOS) das es ermöglicht mit dieser erstellten CD zu booten!(bootfähige CD) Dort sind nun viele Programme zur Auswahl z.B. Memtest . Es gibt dort auch die Möglichkeit ein Mini XP-System zu laden und wenn dieses XP bereit ist kann dort mit dem Explorer auf alles zugegriffen werden, auch auf externe Laufwerke, da dieses Mini XP auch der 100% Administrator ist, gibt es keine Probleme Daten zu löschen oder neu einzufügen ! ;)
Hier ist auch noch Lesestoff ! :D
http://stadt-bremerhaven.de/hirens-...l-system-passwort-knacken-und-noch-viel-mehr/

Gruß :)
 
Anzeige
Oben