[gelöst] Externe USB Platte 3.1 wird nicht erkannt

Status
Dieses Thema wurde gelöst! Lösung ansehen…

benno69

nicht mehr wegzudenken
Hallo
Habe hier eine Externe Festplatte 3.1 von meinen Jungen.
Diese wurde bei ihm auf dem Windows Rechner nicht erkannt, auch auf seinen Mac nicht obwohl die Treiber installiert sind. Auf der Festplatte sind Windows und Mac Dateien.
Ich kann sie unter der Computerverwaltung sehen, aber nur den Laufwerksbuchstaben ändern.
 

Anhänge

  • Timm Festplatte.jpg
    Timm Festplatte.jpg
    305,8 KB · Aufrufe: 26
Anzeige

HerrAbisZ

unbequemer Zeitgenosse
Schau mal mit Aomei, EaseUS Partitionsmanger oder Minitool Patrtitionswizard drauf

Ist da etwa ein HFS Format drauf ?
 

PeteM92

gehört zum Inventar
Ja, Hersteller und genaue Typenbezeichnung der externen Festplatte posten bitte.
Manche externen Festplatte brauchen eine zusätzliche Stromversorgung - das kann man aber dann aus dem Datenblatt der ext. Festplatte herauslesen.
 

PeteM92

gehört zum Inventar
Ja, wenn mit "Externe Festplatte 3.1" wirklich eine 2,5" externe Festplatte gemeint ist - die Typenbezeichnung wird das zeigen.
Außerdem hat das Motherboard USB2 und USB3 Anschlüsse - nur bei USB3 kann das funktionieren.

Und noch etwas ist mir unklar: wie kamen denn die Daten auf die externe Festplatte? Hat die jemals mit den erwähnten Rechnern funktioniert oder stammt die Platte von irgendeinem Bekannten?
 

benno69

nicht mehr wegzudenken
Auf der externen platte steht nix drauf.
Die hatte an seinen laptop funktioniert
Also an seinen Windows pc ging es und am mac book.
Dann war da eine defekte datei sagte er und jetzt geht die nirgends mehr, auch nicht bei mir.
Kabel haben wir noch nicht getestet.

Sein kollege hat da wohl mac musik Programme rüber gespielt, kurz danach ging nix mehr,
 

.Manfred

It's me
Nach dem Motto außen Hui, innen Pfui.
Wenn es noch geht würde ich vom Umtauschrecht gebrauch machen und was vernünftiges holen.
1TB extern als USB 3.1 für € 39,- sollte jedem zu denken geben.
 

IngoBingo

gehört zum Inventar
Dann war da eine defekte datei sagte er und jetzt geht die nirgends mehr, auch nicht bei mir.

Wenn sie in der Datenträgerverwaltung als leerer Wechseldatenträger angezeigt wird, hat vermutlich der USB-Controller im Gehäuse keine Verbindung mehr zur eigentlichen Platte. Möglicherweise ein Kontaktfehler, oder die Platte ist halt einfach gestorben.

Umtauschen dürfte da wirklich sinnvoll sein.
 

benno69

nicht mehr wegzudenken
Ab in schrott damit und soll sich was gutes holen
 
Status
Dieses Thema wurde gelöst! Lösung ansehen…
Oben