Fehler 0x0000001 winload.exe Win 10 Pro

hansjorg71

gehört zum Inventar
Hallo, du hast doch selber ein Admin-( Supervisor) Password erstellt und wenn du dieses nicht gelöscht hast ist es weiterhin aktuell ! ;)

Gruß 😷
 
Anzeige

Osambala

bekommt Übersicht
und mit der nicht mehr zugänglichen Festplatte mit meinen Daten scheint es ja auch nicht wirklich eine funktionierende Lösung zu geben. Werde dann mit etwas Datenverlust wohl die Acronis-Sicherung von Ende Januar aufspielen müssen.

Ihr wart wirkich Klasse!

Das war ein User-Passwort. Als das nicht geklappt hatte, habe ich es sofort wieder gelöscht und die Lösung überprüft. Konnte ganz normal in Bios. Natürlich habe ich dieses PW jetzt nach dem Fiasko auch testweise eingegeben. Geht nicht.

was ich eh komisch finde: auf dem alten Rechner (der gleiche Lenovo) komme ich immer ohne Anzeige irgendeines Schlosses ins Bios.

Falls nochmal jemand hier vorbeischaut:
Wenn ich das Ganze Revue passieren lasse. Ich konnte ja im neuen Rechner nicht vom Stick starten, und zwar egal, ob mit UEFI oder MBR - auf meinem Stick war zum Schluss beides. Dass die Festplatte nicht erkannt wird, nun gut. Aber das das Teil nicht mehr in dem alten REchner funktioniert, aus dem ich sie 30 Min. vorher in intaktem Zustand ausgebaut habe, ist mir schleierhaft.

Danke nochmal an Alle (y)(y)(y)
 

Osambala

bekommt Übersicht
@all: HALLELUJA
Ich hatte schon die Befürchtung, ich sei verrückt geworden. Nix da. Ich konnte das Problem nicht lösen. Habe das Teil an den Vorbesitzer zurückgeschickt. Und der hat nach laaaaaaaaangem Suche ein altes Supervisor-Passwort wiedergefunden.
Das ist zwar Mist, dass Ihr und ich dadurch völlig unnötig Zeit verplempert haben, aber besser, als das Gerät völlig abschreiben.
So kann ich das Problem jetzt als gelöst markieren.
LG, O.
 

Osambala

bekommt Übersicht
@hansjorg71
HALLELUJA
Ich hatte schon die Befürchtung, ich sei verrückt geworden. Nix da. Ich konnte das Problem nicht lösen. Habe das Teil an den Vorbesitzer zurückgeschickt. Und der hat nach laaaaaaaaangem Suche ein altes Supervisor-Passwort wiedergefunden.
Das ist zwar Mist, dass Ihr und ich dadurch völlig unnötig Zeit verplempert haben, aber besser, als das Gerät völlig abschreiben.
So kann ich das Problem jetzt als gelöst markieren.
LG, O.
 

tkmopped

gehört zum Inventar
Mit Gerätenummer und evtl. Typnummer + Rechnungskopie den Lenovo Support um Klärung bitten.
Hat sich erledigt
 
Oben