Fehlercode 800F0922

Arianus

Erster Beitrag
Seit dem Update 12.01.2021 funktionieren bei einem meiner beiden Laptops (beide Windows 8.1) die Updates nicht mehr, werden mit dem genannten Fehlercode nicht installiert. Ein Laptop Kaufdatum April 2013, der andere Dezember 2016 (wegen einer früheren Nebenwohnung habe ich zwei). Probleme macht nur der Ältere. Ich habe im Web gefunden, daß es dieses Problem 2014 gab. Auf Lösungsvorschläge, die schon über sechs Jahre alt sind, möchte ich halt jetzt nicht unbedingt eingehen. Und es gibt so viele, ich habe einiges von Microsoft Support durchgeackert und einen Link von einem ortsbekannten Informatiker, hilft alles nichts. Rücksetzung auf den Stand vor Januar 2021 usw.

Link des Informatikers:


Da kam ich auch nicht weiter. Ausschalten der Firewall (Norton): Auch nicht. Wenn das so weitergeht, werde ich zum Informatiker gehen müssen (möchte ich bei den Stundensätzen gerne vermeiden, außerdem weiß ich nicht, wie lange dieser Laptop noch "lebt"

Welche Hilfestellung ist am naheliegendsten ?
 
Anzeige
G

Gelöschtes Mitglied 116810

Gast
Hallo und willkommen im Forum.
Das deaktivieren von Norton ist nicht ausreichend um dies als Fehlerquelle auszuschließen, Norton muss mit dem Removal Tool vom Hersteller deinstalliert werden.
Der Defender ist völlig ausreichend als Schutz.
 

skorpion68

gehört zum Inventar
Hallo Arianus,
um dir helfen zu können bitte ich dich vorerst nichts weiter zu unternehmen und nur wie folgt vorzugehen:

1. Öffne die Eingabeaufforderung (cmd.exe) mit erhöhten Rechten und führe erneut folgenden Befehl aus:
Code:
sfc /scannow
Sollte der Windows-Ressourcenschutz Fehler melden welche er nicht reparieren kann dann führe gleich folgenden Befehl aus:
Code:
findstr /c:"[SR]" %windir%\Logs\CBS\CBS.log >"%userprofile%\Desktop\sfcdetails.txt"

2. Belasse die Eingabeaufforderung (cmd.exe) noch offen und führe nun folgenden Befehl aus:
Code:
DISM /Online /Get-Packages /Format:Table /English > "%USERPROFILE%\Desktop\PackagesList.txt"

3. Belasse die Eingabeaufforderung (cmd.exe) weiterhin offen und führe nun noch folgenden Befehl aus:
Code:
RENAME C:\Windows\Logs\CBS\CBS.log CBS.bak
DISM /Online /Cleanup-Image /RestoreHealth
Beachte bitte, dass für den 2. Befehl eine Internetverbindung besteht. Die Ausführung ist erst abgeschlossen wenn du erneut folgende Ausgabe siehst:
Code:
C:\Windows\system32>_

4. Schließe nun die Eingabeaufforderung (cmd.exe) und klicke danach mit der rechten Maustaste im Ordner C:\Windows\Logs\CBS auf das LOG CBS.log und wähle im Kontextmenü Senden an > ZIP-komprimierter Ordner aus. Bestätige den Warnhinweis mit einem Klick auf Ja, sodass das Archiv CBS.zip auf deinem Desktop erstellt wird.

5. Füge die LOGs sfcdetails.txt (sofern nötig) und PackagesList.txt sowie das Archiv CBS.zip an deine nächste Antwort an.

Wichtig, sobald ich die einzelnen LOGs einsehen kann werde ich versuchen dir zu helfen, warte also bitte auf meine Antwort.
 
Oben