Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Fehlermeldung beim Anklicken von Links in E-Mails

absteinhaeuser

kennt sich schon aus
Hallo!
Wenn ich in Windows-Mail einen Link, den ich über eine Mail erhalten habe, anklicke, ohne dass mein Internetbrowser (Firefox) bereits geöffnet ist, erhalte ich jedesmal eine Fehlermeldung, dass die Seite nicht gefunden werden konnte. Zudem: "Stellen Sie sicher, dass Sie den Namen richtig eingegeben haben und wiederholen Sie den Vorgang". Das Komische ist, dass der Browser sich dennoch öffnet und die jeweilige Seite aufgebaut wird. Nur diese Fehlermeldung nervt halt. Wie kann ich diese Fehlermeldung, die zudem ja auch falsch ist, unterdrücken? Muss ich in Firefox irgendwas aktivieren?
Gruß
BS:confused:
 
Anzeige

Keks

bekommt Übersicht
Outlook - Vista - Firefox

Registrierungseditor unter Windows Vista

* Starten Sie den Registrierungs-Editor (Tippen Sie unter "Start -> Ausführen" regedit ein, und klicken Sie auf OK).
* Gehen Sie zum Schlüssel "HKEY_CLASSES_ROOT\HTTP\shell\open\ddeexec"
* Löschen Sie den Schlüssel "ddeexec"


Wiederholen Sie anschließend diese Schritte für folgende Schlüssel:

* "HKEY_CLASSES_ROOT\HTTPS\shell\open\ddeexec"
* "HKEY_CLASSES_ROOT\FirefoxURL\shell\open\ddeexec"
* "HKEY_CLASSES_ROOT\FirefoxHTML\shell\open\ddeexec"

Quelle: FireFox Wiki
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Anzeige
Oben