Fehlermeldung "Beim Setup konnte keine neue Systempartition erstellt werden"

Martin

Webmaster
Teammitglied
Fehlermeldung "Beim Setup konnte keine neue Systempartition erstellt werden"

Beim Setup konnte keine neue Systempartition erstellt oder eine vorhandene Systempartition gefunden werden.
Weitere Informationen finden Sie in den Protokolldateien zum Setup.


Diese Fehlermeldung tritt mitunter bei der Installation von Windows 7 oder Vista auf, nachdem eine Partition ausgewählt wurde.
Der Fehler scheint zunächst nicht nachvollziehbar, wenn z.B. eine fabrikneue Festplatte verwendet wird, auf die das System installiert werden soll.

Der Fehler tritt in der Regel nur auf Systemen mit mehreren Festplatten auf.
Das Windows Setup legt den Bootloader grundsätzlich auf die erste primäre Partition der Festplatte, die im BIOS als erstes Bootmedium eingetragen ist.
Ist darauf kein Zugriff möglich, erscheint oben genannte Fehlermeldung, sie hat also mit der eigentlich ausgewählten Festplatte, auf welche das System installiert werden soll, gar nichts zu tun.

Starten Sie in diesem Fall Ihren Computer neu und setzen sie die Festplatte, auf die Sie Windows 7 oder Vista installieren möchten, an die erste Stelle.
Danach starten Sie das Setup neu.
 
Anzeige

Roberto

gehört zum Inventar
AW: Fehlermeldung "Beim Setup konnte keine neue Systempartition erstellt werden"

Mir ist bei diesem Fehler aufgefallen, dass diese Partition nicht aktiv war. Festgestellt habe ich es, nachdem ich mit O&O DiskImage die Partition überprüft habe.
 

sikwa

Herzlich willkommen
Fehlermeldung "Beim Setup konnte keine neue Systempartition erstellt werden"

Hallo! Habe ein neues System gebaut. Nun wollte ich Win7 installieren und dabei kommt die Fehlermeldung: "Windows kann nicht auf diesen Datenträger installiert werden..." und " beim Setup konnte keine neue Systempartition erstellt oder eine vorhandene Systempartition gefunden werden."

Was ist da schief gelaufen? Und wie komme ich ins BIOS? Habe F12 ausprobiert, aber ich komme nicht aufs BIOS dadurch. Es zeigt mir auch nicht an was ich drücken soll dafür. Ich nehme an, dass meine Partition nicht aktiviert ist, aber wie aktivier ich sie? Die HD ist neu!

Könnt ihr mir helfen?

Thanks!
 

DonCamilo

Erster Beitrag
AW: Fehlermeldung "Beim Setup konnte keine neue Systempartition erstellt werden"

Moin erstmal. nach dem Dilemma habe ich folgendes gemacht:

Alle anderen FP, USB oder sonstige Speichermedien entfent.
Dann mit einem Festplattenmanager die Partition, auf der Win7 soll, gelöscht.

Nun Kommt es: Die Partition neu erstellen und zwar als EXT3 (Linux) und auch so Formatieren. Wenn dass alles gelaufen ist, machen wir es wieder rückgängig, d.h die Partition mit NTFS Formatieren FERTIG !! Von DVD Booten und Win7 installieren.

Der Fehler lag im MBR, Linux löscht diesen so das es danach wieder sauber ist.

Viel Spassssssss
 

plesher

Erster Beitrag
AW: Fehlermeldung "Beim Setup konnte keine neue Systempartition erstellt werden"

hatte das problem auch, und habe es gelöst (bin durch den ersten post auf die lösung gekommen)

ich vermute stark das bei mir der fehler auf durch eine ehemals mit linux verwendete festplatte ausgelöst wurde

Ich habe einen Laptop neu gekauft, und da stand dran als betriebsystem die man installieren kann linux…

ich wollte aber windows auch drauf haben und dann kam eben der fehler

ich habe unter ubuntu 12.04 festgestellt, das da bei "partitioning" MBR dranstand
ich habe mit ubuntu das koplette laufwerk/drive als nicht partioniert eingestellt

danach konnt windows wohl endlich selber den MBR setzen wie es wollte und die installation lief wie geplant




wie gesagt eigentlich war des teil neu wieso die mir die partitionierung so einstellen dass ich darauf nur linux installieren kann hört sich ziemlich gemein an^^

Moin erstmal. nach dem Dilemma habe ich folgendes gemacht:

Alle anderen FP, USB oder sonstige Speichermedien entfent.
Dann mit einem Festplattenmanager die Partition, auf der Win7 soll, gelöscht.

Nun Kommt es: Die Partition neu erstellen und zwar als EXT3 (Linux) und auch so Formatieren. Wenn dass alles gelaufen ist, machen wir es wieder rückgängig, d.h die Partition mit NTFS Formatieren FERTIG !! Von DVD Booten und Win7 installieren.

Der Fehler lag im MBR, Linux löscht diesen so das es danach wieder sauber ist.

Viel Spassssssss
 

Schicke

kennt sich schon aus
AW: Fehlermeldung "Beim Setup konnte keine neue Systempartition erstellt werden"

Hallo.

Auch ich habe mich gerade 2 Stunden mit diesem Problem rumgeschlagen. Die hier gezeigten Lösungsvorschläge haben bei mir leider nicht zum Erfolg geführt.
Nach langem Googeln bin ich dann auf eine weitere Lösung gestoßen.

Ich habe das Setup von einem USB 3.0 Stick gestartet. Und genau da liegt der Fehler. Mit einem USB 2.0 Stick funktioniert es ohne Probleme. Ich habe zur Sicherheit einen weiteren 3.0 Stick versucht, mit der Selben Fehlermeldung. Windows 7 kann wohl mit dem 3.0 Stick nicht umgehen?

Also wie gesagt, ich habe statt einem 3.0 einen 2.0 USB Stick verwendet um den Fehler zu beheben.

MfG Schicke
 
Zuletzt bearbeitet:

Martin

Webmaster
Teammitglied
AW: Fehlermeldung "Beim Setup konnte keine neue Systempartition erstellt werden"

Windows 7 hat noch keine native USB 3.0 Unterstützung. Dennoch hätte ich eigentlich erwartet, dass es mit einem 3.0er Stick funktioniert. Es sei denn, dieser wurde auch an einem USB 3.0 Port verwendet - dann kann es tatsächlich zu Problemen kommen.
Wie auch immer, danke für die hilfreiche Ergänzung! (y)
 

Schicke

kennt sich schon aus
AW: Fehlermeldung "Beim Setup konnte keine neue Systempartition erstellt werden"

Hallo Martin.

Es funktionierte weder an einem 2.0er Port, noch an einem 3.0er Port

MfG Schicke
 

carlton681ao

bekommt Übersicht
AW: Fehlermeldung "Beim Setup konnte keine neue Systempartition erstellt werden"

Schicke,

genau das Problem hatte ich auch heute morgen. Dein Lösungsvorschlag funktioniert bei mir auch.
Großes Dankeschön dafür.
 

Barre

Erster Beitrag
AW: Fehlermeldung "Beim Setup konnte keine neue Systempartition erstellt werden"

Hallo, wollte meinen Senf auch noch dazu geben.

@Martin 1.Thread:
ganz klar genauso bei mir. Es ist der bootmgr. Neue SSD mit Win7 drin und mußte die Inst. wiederholen. Es kam die Fehlermeldung. Mit Paragon FM BootCD: die 2. Partition auf der SSD (fürProgramme) war aktiv, die 1. (Win7) inaktiv. Geändert - hat aber nix gebracht.

Im BIOS war eigentlich die SSD an 3. Stelle nach Floppy und CD. Jetzt aber nicht mehr, sondern die nächste HDD WD300GB. ???!!! Geändert auf SSD und beim nächsten Boot mit Win7-CD kam Gemecker: Bootmgr fehlt - klar, der war ja auf der WD300GB. Neustart und endlich ein ERfolgserlebnis.

Danke, das war mal sehr effektiv.
 

scarf

bekommt Übersicht
AW: Fehlermeldung "Beim Setup konnte keine neue Systempartition erstellt werden"

Ich bräuchte auch eure Hilfe.
Bei mir kommt auch die Meldung "Beim Setup konnte keine neue Systempartition erstellt oder eine vorhandene Systempartition gefunden werden.
Weitere Informationen finden Sie in den Protokolldateien zum Setup."
Notebook ist ein Lenovo mit einer HDD und einer kleine SSD (für was auch immer, denn die ist ziemlich klein).
Habe über gpartet schon alle Partitionen neu als ntfs formatiert.
Bootreihenfolge ändern auch ohne Erfolg.
Möchte doch nur wieder Windows7 installieren.

Hoffe ihr habt mir noch einen Rat
 
P

Ponderosa

Gast
AW: Fehlermeldung "Beim Setup konnte keine neue Systempartition erstellt werden"

Moin scarf , Wie klein ist denn klein für die SSD ? in GB wäre nett zu wissen.
Hat dein Lenovo das alte Bios oder das neue UEFI ? Modell von Lenovo wäre auch hilfreich, Danke
 

scarf

bekommt Übersicht
AW: Fehlermeldung "Beim Setup konnte keine neue Systempartition erstellt werden"

Hallo ponderosa,

HDD 750 GB
SSD 32 GB
Woher bekomm ich raus ob altes Bios oder UEFI?
Bios meldet:
Product Name: Lenovo IdeaPad U400
Bios Version: 57CN30WW
KBC Version: 57EC25WW
 
P

Ponderosa

Gast
AW: Fehlermeldung "Beim Setup konnte keine neue Systempartition erstellt werden"

Eine einfachere Methode ist über die Eingabeaufforderung verfügbar. Nachdem “cmd” als Administrator ausgeführt wurde, muss lediglich der Befehl “bcdedit” eingegeben werden. In der Antwort kann man direkt sehen, ob Windows im UEFI-Modus läuft oder nicht. Wenn UEFI verwendet wird, erscheint unter der “path”-Variable im Abschnitt “Windows-Startladeprogramm” der Eintrag “winload.efi”. Beim herkömmlichen BIOS wird Windows über die “winload.exe” gestartet.
von hier kopiert UEFI-Modus unter Windows erkennen - Antary

Ja, hat das neue UEFI, hast du deine DVD oder USb-stick darauf eingerichtet ?
per USB-stick geht schneller.
 

scarf

bekommt Übersicht
AW: Fehlermeldung "Beim Setup konnte keine neue Systempartition erstellt werden"

Nein habe nichts eingerichtet :)
altes Windows ist nicht mehr lauffähig und inzwischen ja durch die Partition löschen nicht mehr vorhanden.
Wie muss ich jetzt dann vorgehen um hier eine Installation von Windows hinzubekommen?
Was muss ich einrichten?
 
P

Ponderosa

Gast
AW: Fehlermeldung "Beim Setup konnte keine neue Systempartition erstellt werden"

Wie und mit was versuchst du denn Windows zu installieren?
Mit einer Recovery-dvd oder einer Installtions-dvd ?
Oder von USB-stick aus, und du hast eine Windows.iso vorliegen?
Wenn nicht, kannst du dir hier eine Windows.iso beantragen http://www.drwindows.de/windows-7-allgemein/15623-hilfe-ich-brauche-eine-windows-7-dvd.html Bitte angeben was du brauchst, Home Premium oder Ultimate und 32 oder 64 bit.
Hast du einen 2ten PC mit dem du hier schreibst, und einen 4gb USB-Stick?

Bei deinem Lenovo gibt es ein One Click Recovery , hast du das versucht?
http://forums.lenovo.com/t5/Lenovo-...y-7-0-Wiederherstellungs-DVDs-mit/ta-p/531125
 

scarf

bekommt Übersicht
AW: Fehlermeldung "Beim Setup konnte keine neue Systempartition erstellt werden"

Die iso für die Windows DVD habe ich gestern schon beantragt und bekommen :)
Diese hatte ich auf eine DVD gebrannt und damit versuche ich gerade die Installation.

mehr als 2 PCs und auch ein USB Stick mit 4GB ist vorhanden
 
P

Ponderosa

Gast
AW: Fehlermeldung "Beim Setup konnte keine neue Systempartition erstellt werden"

Hoffentlicht nicht nur als .iso auf die DVD gebrannt?
Da du die Windows.iso und USB-stick ja hast, meine Anleitung.... In der Anleitung punkt 4) fett markiert, anwenden
Anleitung zu Rufus für Windows Installation vom USB-Stick

Man benötigt : Rufus
Dr.Windows : http://www.drwindows.de/windows-tools/52423-rufus-bootbare-usb-installationsmedien-erstellen.html
Computerbase : Rufus Download - ComputerBase
Hersteller : https://rufus.akeo.ie/
SoftPedia : Rufus Download - Softpedia

Eine Windows.iso – Einen mindestens 4gb USB-Stick

Starte Rufus
1) Klicke bei ISO-Abbild an , und wähle deine windows_32_64bit.iso an Rufus start iso - Imgur

2) Bei MBR-modus für Bios oder UEFI Computer,
...a ) wähle Partitionsschema und Typ des Zielsystems > MBR Partit.. für BIOS Computer
..-b) Dateisystem NTFS stellt das Programm normalerweise automatisch ein.
Bild dazu : MBR BIOS UEFI - Imgur

3) Bei MBR-modus für UEFI Computer,
...a ) wähle Partitionsschema und Typ des Zielsystems > MBR Partit.. UEFI BIOS Computer
..-b) Dateisystem NTFS stellt das Programm normalerweise automatisch ein.
Bild dazu : MBR UEFI - Imgur

4) Bei GPT Partition für UEFI Computer
..a) wähle Partitionsschema und Typ des Zielsystems > GPT Partitions...... für UEFI Computer
..b) Dateisystem FAT32 stellt das Programm normalerweise automatisch ein.
Bild dazu : GPT UEFI - Imgur


5) Start drücken , das Programm formatiert jetzt den Stick und installiert Windows startfähig auf den Stick.

6) Danach PC ganz ausschalten.
7) PC starten und im Bios / Uefi Start modus ..

a..) Bei MBR und Bios oder UEFI installation beim einschalten mit F8 oder F12 das starten mir eingestecktem Stick und von USB-HDD – ohne UEFI - wählen. zb. Sandisk Imgur


b..) Bei GPT und UEFI installation beim einschalten mit F8 oder F12 das starten mir eingestecktem Stick und von USB-HDD – mit UEFI - wählen. Zb UEFI: Sandisk Imgur


Installation

1) Festplatte oder partition ganz löschen >> 02 Benutzerdefiniert - Imgur

2) Für eine neu installation Custom wählen >> 02 Benutzerdefiniert - Imgur

3) Die ganze Platte oder die partition wählen >> 03 Platte oder Partition - Imgur
 

scarf

bekommt Übersicht
AW: Fehlermeldung "Beim Setup konnte keine neue Systempartition erstellt werden"

Danke erstmal für die Hilfe bis hier hin.
Erstellen des USB-Sticks ging ohne Probleme. Top Anleitung.
Jetzt kommt bei der Auswahl der Partition folgende Fehlermeldung:
Windows kann auf dem Datenträger nicht installiert werden. Der ausgewählte Datenträger enthält eine MBR-Partitionstabelle. Auf EFI-Systemen kann Windows nur auf GPT-Datenträgern installiert werden.

Vielleicht weißt du auch hier Rat :)
 
Oben