Anzeige

Am Puls von Microsoft

[gelöst] Fehlermeldung nach SFC-Scan

Topspin

nicht mehr wegzudenken
Alo ich hätte mich auch gewundert, wenn die DISM und sfc Befehle nur "zur Staffage" gewesen wären?!
Aber ich fürchte, für mein Grundproblem gibt es momentan keine Lösung? Allerdings habe ich vor Weihnachten keine Lust, es über einen Cleaninstall zu versuchen. Nach dem Upgrade von Win7 war das für mich noch klar, aber nach jedem größeren Update tue ich mír das nicht an.
Aber um da nochmal nachzuhaken, hat jemand eine Idee, warum ich bei einer Inside Reparatur via ISO nur "nichts behalten" auswählen kann.
Wenn ich alles behalten könnte, würde ich den Versuch noch machen, aber so ist mir der Aufwand gerade zu groß.

Nochmals danke!
 
Anzeige

pufaxx

gehört zum Inventar
@Topspin: 100% sicher bin ich mir nicht, ich hab's zumindest so verstanden. In den CBS-Logs, die dort diskutiert wurden, sind ebenfalls mehrfach Meldungen à la Hashes for file member blablabla\blabalbla\opencl.dll do not match actual file [1:10]"opencl.dll" aufgetaucht.

Mehr Sorgen mache ich mir aber, dass ich dism auf meinem System wegen angeblich fehlender Quelldateien nicht zum Laufen bringe. Denn vielleicht brauche ich das ja mal.
 

Topspin

nicht mehr wegzudenken
@Pufax: Genau so ist es bei mir auch, die Meldung im CBS-Log habe ich zu Beginn angehängt. Ich weiß aber nicht, ob das DISM-Problem dann auch nur bei dieser Datei auftritt, oder dann auch bei einem anderem Fehler. Bisher hatte ich kein anderes. :)
Mir wäre es schon auch lieber, das würde funktionieren.
Ich habe gehört, bei Win8 ging das alles noch problemlos, Probleme damit treten überwiegend angeblich verstärkt bei Win10 auf. Ob das so korrekt ist, kann ich nicht sagen.
 

pufaxx

gehört zum Inventar
Hoppla. Ich glaube zwar nicht, dass es damit zusammenhängt - aber bei mir funktioniert auf der Windows-Store nicht mehr: Fehler 0x80072EFD. Vor der Geschichte mit opencl.dll lief er noch. Gut, stört mich nicht sonderlich, bisher habe ich den Store noch nicht wirklich gebraucht.
 

pufaxx

gehört zum Inventar
@Henry: Ergebnis = "Service registration is missing or corrupt" ... aber vielleicht sollte man dafür ein neues Thema aufmachen. Ich muss bloß gleich weg und kann erst in ein paar Tagen weiter werkeln. Vielen Dank soweit schon mal. :)
 

Topspin

nicht mehr wegzudenken
Also ich konnte mein Problem lösen!
Ich habe vorhin unter diesem Link
https://www.microsoft.com/en-us/software-download/techbench
eine ISO meiner Version heruntergeladen, dann es so wie unter der Beschreibung unter
How to fix corrupted opencl.dll in Windows 10, if SFC and DISM are failing? - Server Fault
durchgeführt. Das war dann erfolgreich und danach habe ich nochmal einen SFC-Scan laufen lassen, da wurden dann Dateien erfolgreich repariert, ein weiterer Scan konnte dann keine Fehler mehr finden!

Ich kann mir nur vorstellen, dass meine seither benutzte ISO dann doch nicht exakt dem Build entsprach, was ich auf dem Rechner habe! Die Version 1511 war es aber in jedem Fall!
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben