Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Fehlermeldung Nicht unterstützte 16Bit Anwendung

WinUser64

Herzlich willkommen
Hallo zusammen,

ich habe seit kurzem eine Fehlermeldung, die ich bisher noch nicht kannte.
Auch der Zusammenhang wundert mich.
Zur Info vorab: Ich nutze Windows seit vielen Jahren und auch beruflich und habe auch vernünftige Kenntnisse im Umgang mit verschiedenster Software - aber diesem Fehler werde ich nicht Herr..

Zu den Infos:
Wann tritt der Fehler auf?
Immer wenn ich ein bestimmtes Programm öffnen möchte bzw mehrere Programme.
Direkt nach dem Doppeltklick auf die Verknüpfung (oder Symbol im Installationspfad) erscheint ein Pop Up mit dem Fehler.

Welche Programme sind das?
Da hätten wir
1. Free Youtube to MP3 Converter
2. Windows 7 SUB DVD Download Tool
3. Shutdown Timer
4. Snipping Tool Plus

Sämtliche Software hat immer wunderbar funktioniert.
Es ist mir ein Rätsel, wieso, warum und weshalb dies nun anders ist.

Welches Betriebssystem?
Windows 7 Ultimate 64bit -> schon immer auf diesem Client installiert.
Auf einem anderen Win 7 64bit Client (identische Version) läuft sämtliche Software natürlich tadellos (auch gleiche Versionen).

Woher habe ich Net Framework?
Vom offiziellen Microsoft Link - gefunden über heise.de
Hier der Direktlink
http://www.microsoft.com/de-de/download/confirmation.aspx?id=40772

Welche Aktionen habe ich unternommen?
4 stündige Google Suche
Neuinstallation von Net Framework (Aktuell 4.5.1)
Verschiedenste Windows-Kompatibilitätseinstellungen durchexorziert.

Anhänge
Bild 1 erscheint zuerst als Fehlermeldung nach dem Doppelklick
Bild 2 unmittelbar danach
Bild 2b erscheint nur, wenn ich in Bild 2 auf Abbrechen klicke
Bild 3 erscheint zuletzt und öffnet sich 8 mal erneut.

Ich bitte um Hilfe
Danke vorab

Grüße Rico!
 

Anhänge

  • 1.jpg
    1.jpg
    23,3 KB · Aufrufe: 1.337
  • 2.jpg
    2.jpg
    22,4 KB · Aufrufe: 770
  • 2b.jpg
    2b.jpg
    23,2 KB · Aufrufe: 598
  • 3.jpg
    3.jpg
    24,2 KB · Aufrufe: 627
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige

micha6070

gehört zum Inventar
Herzlich Willkommen WinUser64 :)

Kann es sein , das betreffende Programme einfach veraltet sind (sprich hast du sie in den neuesten Versionen) ? Das Programm Snipping Tool Plus kenne ich nicht , aber beim YouTube Konverter gab es eine neue Version . Bei einem älteren PC lief nämlich der Konverter nicht mehr , so das ich dadurch mitbekam , das es da was neueres gab .
Ansonsten deinstalliere doch mal betroffene Programme vollständig und installiere sie neu .
Achso , irgendwelche "Systemverbesserer" sind hoffentlich nicht auf deinem PC .

Gruß Micha !
 

WinUser64

Herzlich willkommen
Hallo Micha,

zur Software -> Alles bereits deinstalliert und neu installiert - wie gesagt die SW läuft komplett ohne Fehler auf einem anderen Client
Snipping Tool Plus ist eine Erweiterung des Standard Tools von Windows 7 selbst (für Screenshots)
Systemverbesserer -> Nein
Hier liegt eher ein Problem mit Net Framework vor, würde ich zumindest vermuten.

Grüße Rico
 

micha6070

gehört zum Inventar
Mhm...dann kann ich mir nur vorstellen , das du die einzelnen Versionen von Net Frame... nacheinander installieren mußt (warum auch immer fehlt ihm ja irgendwas von der Version 2.....) .
 

dachsteiner

gehört zum Inventar
Das sieht mir eher so aus, als ob Windows selber beschaedigt ist. Gib mal sfc /scannow in einer administrativen Eingabeaufforderung ein.
 

WinUser64

Herzlich willkommen
sfc /scannow hatte ich auch schon versucht - nur kurzes Konsolenfenster, was im Hintergrund für eine halbe Sekunde aufpoppt, dann keine weitere Reaktion
3.5 installiert - keine Änderung
wie gesagt - die Software lief immer tadellos - Net Framework hat hier scheinbar irgendwas dagegen
 

micha6070

gehört zum Inventar
sfc /scannow als Administrator ausgeführt ? Das läuft normalerweise ne ganze Weile und gibt am Schluß eine Auswertung .
 

der.uwe

Mod. a. D
Willkommen WinUser64,

hier ist das ganze sehr gut beschrieben, cmd immer als Administrator ausführen!

1.
Verwenden des Systemdatei-Überprüfungsprogramms (SFC.exe) zur Problembehandlung bei fehlenden oder beschädigten Systemdateien

2.

Beheben von Windows-Fehlern mit dem DISM- oder Systemupdate-Vorbereitungstools

3.
Das Problem wird aber ganz woanders liegen, du wirst wohl Schadsoftware auf dem Rechner haben,
überprüfe deswegen dein System.

http://www.drwindows.de/windows-anl...loit-3-sicherheitsebenen-schutz-exploits.html
 

corvus

gehört zum Inventar
Ich sach mal, die setup.exe und uninstall.exe dieser Programme sind 16bittig. Und zwar Installer, die Windows prinzipiell emulieren kann. Nur ist irgendwas mit der Emulation nicht i.O. Zu XP-Zeiten gab es noch viele verbreitete 16 bit Installer. 16bit Anwendungen gehören eher nach Windows bis 3.11.
 

Ari45

gehört zum Inventar
@dachsteiner
In #9 beim Punkt 2 geht ja die Linkzeile noch ein bisschen weiter. Der erste Halbsatz ist für Windows 8 und der zweite für Windows 7.

@WinUser64
Kann es sein, dass du das Net Framwork 3.5 (mit 2.0 und 3.0) per Hand installiert hast? Diese Net Framworks installiert man über die Systemsteuerung/ Programme und Funktionen/ Funktionen hinzufügen. Dann kann es nicht passieren, dass eine inkompatible Version installiert wird.
Wenn du das aber über die Systemsteuerung gemacht hast und der Fehler kommt trotzdem, dann ist dein System beschädigt. Wenn SFC den Fehler nicht beheben kann, bleibt wahrscheinlich nur eine Reparaturinstallation (Inplace Upgrade).
http://www.drwindows.de/windows-anl...urinstallation-windows-7-inplace-upgrade.html

Das dritte Bild in #1 besagt, dass kein Debugger gefunden wurde. Wenn du nicht die "Microsoft SDKs" installiert hast, ist auch kein Debugger registriert.
 

WinUser64

Herzlich willkommen
Kann es sein, dass du das Net Framwork 3.5 (mit 2.0 und 3.0) per Hand installiert hast?
Nein - dafür gab es zu keiner Zeit einen Grund. Hatte noch nie Probleme mit Frameworks

chkdsk lief durch
Ein Malware Tool hat 2 Funde erkannt und behoben - Problem weiterhin existent

Inplace Upgrade klingt interessant, wobei ich nicht der Fan solcher "Drüberinstallationen" bin
Ich halte mir die Option aber auf jeden Fall offen.

Aktuell ziehe ich in Erwägung, einen älteren Systemwiederherstellungspunkt zu laden, da das Problem noch nicht sehr lange auftritt.
Es spricht jedoch dagegen, dass ich vor nicht allzu langer Zeit eine Software installiert habe, deren Lizenz mehrere 100€ kostet. Wenn die Lizenz nach der Wiederherstellung nicht mehr gültig ist, habe ich ein großes Problem - und dieses Risiko würde ich gerne zu 100% ausschließen ;)
Desweiteren kann ich nicht genau definieren, wann der Fehler nicht auftrat. Die betroffene Software nutze ich nicht jeden Tag - dennoch verzichte ich eigentlich ungern darauf.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Anzeige
Oben