Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

[gelöst] Fenstergröße Browserfenster läßt sich nicht festlegen

bigtwin

nicht mehr wegzudenken
Hallo liebes Dr. Windows Team, ich bin schon sehr lange nicht mehr hier gewesen, was bedeutet, dass mein WIN 8.1 sehr gut läuft. Doch seit ein paar Tagen ärgert mich die Größe des geöffneten Browserfensters etwas. Wenn ich den Browser öffne, ist selbiger nicht mehr in Vollbild zu sehen, sondern öffnet sich immer mit einem drittel abgeschnittener Unterseite. Ich denke also, kein Problem, verschiebe das Fenster auf Vollbild und gut ist. Stimmt auch soweit, bis ich den Browser schließe und wieder öffne, dann geht der Blödsinn von vorn los, hat jemand einen Tip ? Wenn mir keiner helfen kann, wünsche ich hiermit trotzdem einen guten Rutsch

LG Heinz :)
 
Anzeige

bigtwin

nicht mehr wegzudenken
Es ist der IE11, aber ich habe das oben nicht richtig dargestellt, das Fensterproblem besteht nur, wenn ich bestimmte Seiten, welche ich als Verknüpfung auf dem Desktop gelegt habe, öffne (sorry) Bei allen normal mit dem Browser geöffneten Seiten gibt es dieses Problem nicht.

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:

frankyLE

gehört zum Inventar
Wie erstellst du den die Verknüpfungen?

Auf diesem Weg >>> mit der Maus das Symbol aus der Adressleiste auf den Desktop ziehen. Oder?
 

bigtwin

nicht mehr wegzudenken
Leider keine Änderung machbar, ich habe alle Tipps aus dem anderen Forum versucht, trotzdem vielen Dank für Deine Mühe frankyLE
 

frankyLE

gehört zum Inventar
Habe leider keine weiteren Vorschläge.

Vielleicht auch noch unter Extras > Internetoptionen > Erweitert Einstellungen testen bzw. "Erweiterte Einstellungen widerherstellen".

Auch mal in evtl. vorhandenen Browsererweiterungen nachsehen.

Wird sich schon noch einer melden der sich mit IE unter W8.1 besser auskennt.
 

Tramper

gehört zum Inventar
Moin,
vielleicht mal richtigen neu Start machen.
Shift Taste gedrückt halten und Herunterfahren anklicken. Dann neu Starten.
 

bigtwin

nicht mehr wegzudenken
Nichts zu machen, ich habe wirklich alle Tricks probiert, so ein PC hat auch ein Eigenleben und das muß man akzeptieren (lach)

Update vom 31.12
Guten Morgen liebe Leute, ich wollte Euch nur mal erzählen was jetzt los ist. Nach einem Absturz meines Rechners, den ich selbst verschuldet hatte, habe ich Checkdisk durchlaufen lassen. Danach ist das Fensterproblem verschwunden, ich weiß nicht warum aber nun löppt es (freu)

Kommt alle gut rein und bleibt gesund :)
Danke
 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige
Oben