Festplatte komplett formatieren und Windows neu aufspielen

DJP:oles

Herzlich willkommen
Hallo Forum,

ich habe ein Lenovo Notebook mit Windows vorinstalliert gekauft. (vor ungefähr 2-3 Jahren)
Jetzt habe ich vor einem Jahr eine Linux Partition erstellt und die benötige ich nicht mehr, aber den Speicher könnte ich in Windows gebrauchen. Wenn ich allerdings in den Windowseinstellungen den PC zurücksetze wird nur die Windows Partition zurückgesetzt. Wie bekomme ich es hin, dass die ganze Festplatte zurückgesetzt wird?
Benötige ich dafür den Product Key?(den habe ich mithilfe eines Tool ausgelesen)
Oder muss ich die Festplatte dafür ausbauen?

LG Jan
 
Anzeige
P

Ponderosa

Gast
Willkommen bei DrWindows @ DJP: oles
Läuft dein Windows 8.1 also noch ?
 
P

Ponderosa

Gast
Ok. Das erreichst du nicht mit zurücksetzen des Windows 8.1 , sondern mit Partitionierungstools, wie zb. Aomei Partitionsassistent.

Hast du nur eine Linux Partition erstellt, oder hast du Linux installiert ?

Oder möchtest du Windows 8.1 komplett neu Installieren. Dann wäre alles weg und sauber.
Dafür bräuchtest du deinen Key nicht, denn der ist im Bios integriert.
Aber, da du ihn ausgelesen hast, ist es besser so
 
Zuletzt bearbeitet:

DJP:oles

Herzlich willkommen
Also ich habe das Programm installiert und die beiden Festplatten zusammengeführt aber es startet immer neu und die Größe ändert sich nicht, das heißt beide Partitionen existieren noch
 
P

Ponderosa

Gast
Zwei Festplatten kann man nicht zusammenführen. Zwei Partitionen schon. Ich glaube, da verwechselt du leicht was.
Zeige am besten mal einen Screenshot der Datenträgerverwaltung.
 

DJP:oles

Herzlich willkommen
Unbenannt.PNG
Hier ist ein Screenshot
 
P

Ponderosa

Gast
Normalerweise kannst du die 442,3 und die 22,3 GB zu ordnen.
Da du Aomei hast, geht das am besten damit.
Hättest du nicht am leichtesten Windows 8.1 neu zu installieren? Deine Daten vorher extern sichern.
Wenn ich das recht sehe, sind da noch einige Überbleibsel von deiner Linux Installation.

An deiner Stelle würde ich Windows 8.1, oder Windows 10 wenn du möchtest, neu installieren.
Dazu einen USB stick mit dem Media Creation Tool windows 8.1 erstellen.

Dann deine Daten extern, oder auf der Festplatte sichern. Danach Windows 8.1 neu installieren.
Siehe Bild
DJP Partition.png
 
Zuletzt bearbeitet:

gial

R.I.P.
Eine Neuinstallation ist nicht unbedingt erforderlich.
Es reicht zunächst, die Partition C zu vergrößern in den nicht zugeordneten Bereich, dann hast du genügend Platz für Windows. Alle weiteren Optionen (Linux löschen oder auf Windows 10 umstellen) können dann in Ruhe überlegt werden.
 
Oben